Wieder ein Reifenthread

  • #21

    Ja das stimmt. Und je nach Test wird der Reifen etwas anders empfunden ... Heute fuhr jemand vor mir schneller mit einem TKC70 ... ich glaube wenn mir jemand sogar mit einem TKC70 davon fährt, liegts wohl nicht am Reifen, sondern an der oberen Hälfte des Motorrads :P.


    Ich kann für mich nur subjektiv sagen, ob mir ein Reifen ein sicheres Gefühl gibt oder weniger. Und das Gefühl ist bei jedem anders. Auch die Fahrweise ist je nach Reifen anders, letztes Mal in einem Video gesehen das der T31 gerne über das Vorderrad gelenkt wird, das könnte ich als wenig agil empfinden. Der Road 5 ist dafür sehr agil, kann für jemand anderen aber bereits kippelig sein.


    Ich denke probieren geht über studieren :).

  • #22

    Jupp !

    Den hatte ich mal auf meiner CBF 1000 F. Der beste Reifen, den ich bisher gefahren bin.

    Nur hat er sich schnell abgenutzt und der VR hatte schon nach 4K heftige Auswaschungen im Profil.

    Dagegen war der Nachfolger schon wieder richtig träge.

    Erst die Maschine, dann der Mensch.

  • #23

    Hallo,

    ich hatte den Michelin Road 5 drauf. Der hielt rund 9.500 km, dann war vorne fertig. Ich war an sich vom ersten Kilometer an begeistert. Ein wirklich guter Reifen für die NC, mit guter Eigendämpfung, sehr gutem Einlenk- und Nassverhalten sowie Grip bis weit in die Schräglage, sofern man, so wie ich, zu 90% auf Asphalt unterwegs ist.

    Ich habe mich, nach einiger Überlegung dennoch jetzt mal für den Conti Road Attack 3 entschieden. Der erste Eindruck ist hier aber auch sehr gut und ähnlich dem Road 5. Hoffe die Laufleistung liegt auch auf dem Niveau.

  • #24

    ja den gibt es von dunlop den Meridian aber leider nicht für unser Modell , ich fahre in auf der KTM 1290 SAR, da liegt er mega gut und trägt dich wie auf Schienen

    --== Beim beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit WAAGERECHT zum Ohr hin abfließen ==--

    :auto-dirtbike::auto-dirtbike::auto-dirtbike:


    NC750XD_21 / 1290 Super Adventure R_20 / EXC-R 450_08 / SX-F 250_18 / Freeride 350_12 und eine ewig junge Dame YZF R1 RN09_02

  • #25

    So, jetzt Fortsetzung,....

    Der Michelin Road 5 ist vorne am Ende, hinten wären noch gut 3 mm drauf, hab aber am Dienstag beide Reifen erneuert, ... den Conti Road Attack 3 draufgemacht, und gleich am Mittwoch eine Ausfahrt nach Kärnten und heute zurück gemacht, .... und ich muss sagen, ich bin vom CRA 3 begeistert. Extremes Handling, bester Grip, .... perfektes Kurvenfahren,.... für mich der beste Reifen, den ich bisher hatte, :thumbup:

    diese fast 800 km sind einfach ein Vergnügen,

  • #26

    hab da Mal eine blöde Frage: an meiner 750 x sind 90 Grad Ventile verbaut. Wenn man neue Reifen aufziehen lässt, werden die dann gegen normale getauscht?

  • #27

    Nein, in gegensatz zu den gummidingern bleiben die 90-Grad-Metallventile drin und werden nicht getauscht.

  • #28

    Ich denke aber das die Ventil-Einsätze schon getauscht werden (sollten). Die lassen sich ja leicht rausdrehen und kosten wenig.

    Erfahrung ist das Wissen welches man hat, kurz nachdem man es gebraucht hätte.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!