Beiträge von Macfak

    Jetzt kommt eine Führerschein-App in Deutschland.

    Wer ein Smartphone sowie ein aktueller Personalausweis mit aktivierter Online-Funktion hat kann sich demnächst die Führerschein-App runterladen und hat dann alle Daten des Führerscheins auf dem Smartphone.


    Nur ein klitzekleines Proben giebt’s die App wird nicht als vollwertiges Dokument anerkannt und bei einer Polizeikontrollen nicht akzeptiert. Mann arbeitet aber dran sagt Herr Scheuer.

    In vielen anderen Länder ist das schon seit 3-4 Jahren normal.


    Nein wir haben nicht den 1. April wir sind in Deutschland nicht in einem Entwicklungsland.

    Nö nicht zu wenig bei über 100 km/h ist auch in D schnell der Lappen weg.

    Wenn man das DCT richtig nutzt ist die Beschleunigung abspult ausreichend und wer will son Autobahn fahren und mit über 150 km/h schonmal garnicht ist doch total ätzend und langweilig.

    Ein größeres Gewinde scheiden und neue Schrauben könnte vielleicht gehen und wäre das billigste.

    Habe im Moment kein Bild vor Augen wie die Teile aufgebaut sind ansonsten ist das eine alte bewerte Methode Reparaturen an Gewinden zu machen wenn genügend Platz vorhanden ist oder keine speziellen Schrauben benötigt werden (z.b. Zündkerzen)

    Funktioniert das?

    Bei Honda hat man mir gesagt das das nicht möglich ist wegen besagter Diebstahlsicherung.

    Geht bei meinem Auto einem Opel allerdings auch nicht.

    Seit mir mal auf der Fähre nach Schweden ein Schlüssel abgebrochen ist 😱 (war ein noch ein Motorrad mit separatem Lenkerschloss seitlich) habe ich immer einen Ersatzschüssel in der Jacke.


    Leider giebt’s für die NC auch für gutes zureden nur zwei Schlüssel angeblich wegen der Diebstahlsicherung. Ansonsten habe ich zuhause auch immer gerne noch einen dritten in Reserve.

    Man kennt ja Murphys Gesetze. Der mit dem Butterbrot das immer auf die belegte Seite fällt wenn es runterfällt bzw. dass alles, was schiefgehen kann, auch mit Sicherheit schiefgehen wird.

    Menschenfeindlich ist sich nicht impfen zu lassen und bei vollem Bewusstsein dafür zu sogen das es immer länger dauert diese Weltweite Pandemie unter Kontrolle zu bekommen!

    Es gibt für 99,5% aller Mensch nicht den geringsten Grund sich nicht impfen zu lassen, wenn es einen gäbe wären bei dem vielen Millionen wenn ich schon Milliarden Menschen ernsthafte Schäden bekannt geworden und nicht nur im Promille Bereich.

    Ich werde mit dir nicht mehr darüber diskutieren!

    Es ist sinnlos aber vielleicht infizierst du dich ja( die Chancen stehen gut) und kommst zur Vernunft es sei du kannst nachweisen das du immunisiert bist durch eine Infizierung.

    Aber dann sag das auch ihr!

    Wie blöde muss man sein sich einen gefälschten Impfausweis für 100 bis 200 € zu besorgen?


    Das Impfen kostet nix aber mit einem gefälschten Impfausweis aufzufliegen ist ziemlich sicher und wird unteranderem wegen Urkundenfälschung mit einer Geld- oder Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren bestraft. Außerdem ist man dann vorbestraft.

    Wer gewerbsmäßig damit handelt, muss mit höheren Strafen rechnen.