Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki
Aktuelle Zeit: Mo 21. Mai 2018, 05:21

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 643 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 122 23 24 25 26

Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 48 PS reichen die aus?
BeitragVerfasst: Mo 21. Mär 2016, 20:21 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Mär 2015, 21:22
Beiträge: 614
Modell: MT07, CBF1000 (ex NC750S)
Wohnort: Odenwald
Zitat:
@ hondianer
Wäre natürlich auch möglich, obwohl ich nach nochmaligem Ansehen des Videos doch meine, dass ein Er am Steuer sitzt. Die Hände, die hin und wieder ins Bild wackelnde Sonnenbrille deutet eher auf diese Kombination hin. Auch warnt die Beifahrerin vor einem Wettrennen und im Laufe des Videos sagt sie: "Fuck, you're a mad man, my godness".

Wäre es in der Fahrer/Beifahrer-Kombination andersherum, würde es allerdings auch nichts daran ändern, dass bei der idiotischen Raserei katastrophale Karambolagen mit Verletzten oder gar Toten billigend in Kauf genommen wurden.

Wer sehen möchte, zu welch einem unsteuerbaren Geschoss mit völlig hilflosen Insassen ein Auto wird, wenn es nicht so läuft, wie geplant, kann ja mal beispielhaft hier reinschauen:
https://www.youtube.com/watch?v=kkc3ArIqxJU ab 0:31
oder hier
https://www.youtube.com/watch?v=GyI7U4beh8A bei 2:10
oder hier
https://www.youtube.com/watch?v=IVVsmlP8VJM schon bei 0:31 usw. usw.

Ich bin der Überzeugung, das dümmliche Gelache, egal von wem, hätte ein jähes Ende gefunden, wenn der Superheld von seinem außer Kontrolle geratenen Boliden durch die Gegend geschossen worden wäre, ohne dass der Möchtegernrennfahrer noch irgendeinen wie auch immer gearteten Einfluss auf den Ausgang der Katastrophe hätte nehmen können.

ExDeau

Na in den Videos sind ja die möchtegern Rennfahrer auf einem abgesperrten Ring unter sich. So gefährden sie keine "Unschuldigen". Wobei ich nicht nachvollziehen kann, wie man daran Spass haben kann, seine super teuren Sportkarren zu zersemmeln. Also ich mache sowas dann doch lieben in GTAV.


Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: 48 PS reichen die aus?
BeitragVerfasst: Mo 21. Mär 2016, 20:28 
Da hast Du völlig Recht. Wenn sie nur sich und ihre im Zweifel sündhaft teuren Möhren versemmeln, bitteschön, wann's schee macht. :lol:

Mir fehlt da völlig das Verständnis, wie man sein doch wohl wahrscheinlich sauer verdientes Geld so sinnlos zum Fenster raushauen kann. Aber vielleicht sind es ja alle Söhne reicher Eltern :think:

Langsamfahr- und Ankommgrüße

ExDeau


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 48 PS reichen die aus?
BeitragVerfasst: Mo 21. Mär 2016, 22:56 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Feb 2016, 13:29
Beiträge: 811
Modell: SH300i NF02
Wohnort: Bei Stgt. (BW)
Naja es geht noch einfacher mit dem Motorrad Geld zu vernichten.

In Youtube, Nürburgring Nordschleife Bike Crashs. Kleine Fleckchen Öl auf der Fahrbahn und die Krader hauts dort einer nach dem anderen hin.

_________________
Ist der Motor kalt, gib ihm sechseinhalb. Schnell ist der Motor warm und Du kannst vollgas fahr'n.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 48 PS reichen die aus?
BeitragVerfasst: Di 22. Mär 2016, 08:06 
Ich bin schon auf dem Nürburgring gefahren, als das noch gar nicht so en vogue war und Zweiräder eher Transportmittel für Leute waren, die sich kein Auto leisten konnten. Es ist schon eine tolle Sache, nicht mit Gegenverkehr rechnen zu müssen und einfach sich langsam an seine eigenen Grenzen heranzutasten.
Heute allerdings haben unsere Zweirädchen deutlich mehr Feuer, bessere Fahrwerke und jede Menge Helferlein, die den Eindruck vermitteln, mit ihnen könne man die Physik überlisten.

Das böse Erwachen kommt dann, wenn das ja auch nicht mehr unbedingt billige Radl sich auf dem Asphalt in seine Einzelteile zerlegt. Das Risiko, selber nicht ungeschoren davonzukommen ist ungleich höher als in einer Dose.
Wer's trotzdem mit aller Gewalt wissen will: Jedem Tierchen sein Plaisirchen. :ugeek:

Gruß

ExDeau, der lieber mit intaktem Mopped und ebensolchem Körper abends ein Bierchen trinkt, als im Krankenhaus aus der Schnabeltasse Kamillentee. ;)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 48 PS reichen die aus?
BeitragVerfasst: Di 22. Mär 2016, 08:24 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier

Registriert: Mo 26. Jan 2015, 11:04
Beiträge: 533
Modell: Ninja 300
KM-Stand: 300
Mich würde ein track day ja schon mal interessieren, eine kürzere Strecke mit ein paar Kurven, wo man in relativ sicherer Umgebung den Fahrstil verbessern kann. Das geht halt nur in der kontrollierten Umgebung auf einer Rennstrecke, wo sich keine Anwohner gestört fühlen, kein normaler Straßenverkehr existiert und für den Notfall auch kein Baum im Weg steht.

Das Ziel beim Nürburgring scheint aber was ganz anderes zu sein.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 48 PS reichen die aus?
BeitragVerfasst: Do 24. Mär 2016, 15:12 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Sep 2012, 10:00
Beiträge: 2204
Modell: ex-NC700SD, VFR800F
KM-Stand: 36000
"Sündhaft teure" Wagen? Ich sehe da hauptsächlich alte getunte Kisten in den Videos. Und wenn es mal einen richtigen Sportwagen zerlegt: der Besitzer wirds sich schon leisten können, und wozu sind diese Autos, wenn nicht fürs sportliche Fahren? Nur zum Anschauen?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 48 PS reichen die aus?
BeitragVerfasst: Do 24. Mär 2016, 15:48 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier

Registriert: Mo 26. Jan 2015, 11:04
Beiträge: 533
Modell: Ninja 300
KM-Stand: 300
Zitat:
"Sündhaft teure" Wagen? Ich sehe da hauptsächlich alte getunte Kisten
Nicht unbedingt ein Widerspruch, wenn man mal irgendwo mitkriegt, wieviel Kohle in so mancher Kiste drinsteckt :shock:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 48 PS reichen die aus?
BeitragVerfasst: Do 24. Mär 2016, 16:15 
Zitat:
"Sündhaft teure" Wagen? Ich sehe da hauptsächlich alte getunte Kisten in den Videos. Und wenn es mal einen richtigen Sportwagen zerlegt: der Besitzer wirds sich schon leisten können, und wozu sind diese Autos, wenn nicht fürs sportliche Fahren? Nur zum Anschauen?
Wenn's geht, richtig zitieren, bitte. :P
Ich hatte etwas von "im Zweifel sündhaft teuren Wagen" geschrieben. Natürlich ist "teuer" relativ. Für jemanden, der von Beruf "Sohn" ist, ist das sicherlich völlig wurscht. Für jemanden, der Stunden in Arbeit und jede Menge Geld in Zubehör, Tieferlegung, Felgen usw. gesteckt hat u. U. nicht. Mir jedenfalls wäre mein sauer verdientes Geld es wert, so über den Ring zu fahren, dass ich danach noch eigenrädrig nach Hause könnte.

Aber, wer meint, das sei kein erstrebenswertes Ziel, auch nicht unter dem Gesichtspunkt, dass am Ziel nicht mal einer steht, der Orden verteilt, der soll das halt so machen.

Es war ja eigentlich auch nicht das Thema, sondern die von der Piste krachenden Bruchpiloten zeigen, zu was für einem unbeherrschbaren, irgendwo unkontrolliert einschlagenden Ungetüm das eben noch so relaxt und gekonnt (?) über die Fahrbahn geprügelte Auto werden kann, wenn man meint, auf der Autobahn mit 280km/h anderen zeigen zu müssen, was man für ein toller Fahrer ist.

Gruß

ExDeau


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 48 PS reichen die aus?
BeitragVerfasst: Do 24. Mär 2016, 17:38 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Sep 2012, 10:00
Beiträge: 2204
Modell: ex-NC700SD, VFR800F
KM-Stand: 36000
Ganz egal was es kostet: wenn es nicht eingesetzt wird, war der Einsatz für die Katz, bzw nur Show.
Wer sich eine Rennfuhre bastelt, will die normalerweise auch einsetzen, und Missgeschicke bis hin zum Totalschaden gehören zum Risiko.
Mit dem Threadthema hat das hier eh nichts mehr zu tun. ;)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 48 PS reichen die aus?
BeitragVerfasst: Do 24. Mär 2016, 21:42 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Mär 2015, 21:22
Beiträge: 614
Modell: MT07, CBF1000 (ex NC750S)
Wohnort: Odenwald
Ich hatte ca. 4 Jahre lang als Alltags-Stadtfahrzeug eine Honda Innova :mrgreen:

Das war eigentlich ein geniales Teil:
die hatte nur 2 Liter Sprit haben wollen,
die war so leicht , dass man gedacht hat, man fährt Fahrrad
die war so schmal, dass man wirklich JEDE Lücke im Stau ausnutzen konnte, auch 90 Grad Haken schlagen war kein Thema
man konnte sogar zu zweit damit fahren (oder zu viert mit der ganzen Familie wie die Asiaten :lol: )
der Motor hatte von unten raus richtig Kraft, dass man an der Ampel fast alles hat stehen lassen können (Smarties ausgenommen)

Aber die sagenhaften 9PS waren leider doch zu wenig, wenn dann ein Berg kam :roll: Ich hatte mal mit dem Teil auf der Autobahn ein Wettrennen mit nem Brummi: bergab war ich vorne, das Ding lief ja 100Sachen, aber bergauf kam ich nur noch auf 60 :shock:

Im Gegensatz zu den 9PS der Innova sind die 48PS (oder meine 55 der NC) wie ein Porsche gegen eine Ente :lol:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 48 PS reichen die aus?
BeitragVerfasst: Do 24. Mär 2016, 21:51 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Nov 2013, 19:31
Beiträge: 1183
Modell: Forza 300
Wohnort: Essen
Zitat:
Ich hatte ca. 4 Jahre lang als Alltags-Stadtfahrzeug eine Honda Innova :mrgreen:

Das war eigentlich ein geniales Teil:
die hatte nur 2 Liter Sprit haben wollen,
die war so leicht , dass man gedacht hat, man fährt Fahrrad
die war so schmal, dass man wirklich JEDE Lücke im Stau ausnutzen konnte, auch 90 Grad Haken schlagen war kein Thema
man konnte sogar zu zweit damit fahren (oder zu viert mit der ganzen Familie wie die Asiaten :lol: )
der Motor hatte von unten raus richtig Kraft, dass man an der Ampel fast alles hat stehen lassen können (Smarties ausgenommen)

Aber die sagenhaften 9PS waren leider doch zu wenig, wenn dann ein Berg kam :roll: Ich hatte mal mit dem Teil auf der Autobahn ein Wettrennen mit nem Brummi: bergab war ich vorne, das Ding lief ja 100Sachen, aber bergauf kam ich nur noch auf 60 :shock:

Im Gegensatz zu den 9PS der Innova sind die 48PS (oder meine 55 der NC) wie ein Porsche gegen eine Ente :lol:
4 Innoven sind von der Mongolei nach D gefahren:
http://www.honda-innova.de/viewtopic.php?f=38&t=4311

LG, Pietzt


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 48 PS reichen die aus?
BeitragVerfasst: Do 24. Mär 2016, 22:08 
[quote="JAllzeit gute Fahrt, ward ja doch ne ordentlich Strecke unterwegs, oder war darin des AT-Fahrers Anfahrt mit drin?![/quote]
Sagen wir es mal so: Meine Anfahrt war wesentlich länger als die des AT-Fahrers.... :mrgreen: :mrgreen: Aber eine gute Fahrt hatten wir!! :dance: :dance:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 48 PS reichen die aus?
BeitragVerfasst: Do 6. Jul 2017, 15:10 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Aug 2012, 20:32
Beiträge: 4628
Modell: Honda NC 700 S (weiß)
KM-Stand: 20200
Gestern bin ich zum allerersten Mal in meiner Lieblingsdoppelkurve mit der Fußraste aufgesetzt.
Habe einen Mordsschrecken bekommen und dachte dann:
48 PS reichen voll aus… :clap:.

Es grüßt
sin_moto,
der sich hiermit in eine Feierabendtour Richtung Waldhummel verabschiedet… :greetings-wavegreen::

viewtopic.php?f=26&t=3270&p=198212&hili ... il#p198212 <---- :text-link:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 48 PS reichen die aus?
BeitragVerfasst: Do 6. Jul 2017, 15:40 
Offline
Kommt immer wieder
Kommt immer wieder
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Mär 2017, 15:36
Beiträge: 176
Modell: nc750s RC70
KM-Stand: 7200
Wohnort: im Rhein Neckar Delta
Zitat:
Gestern bin ich zum allerersten Mal in meiner Lieblingsdoppelkurve mit der Fußraste aufgesetzt.
Habe einen Mordsschrecken bekommen und dachte dann:
48 PS reichen voll aus… :clap:.

Es grüßt
sin_moto,
der sich hiermit in eine Feierabendtour Richtung Waldhummel verabschiedet… :greetings-wavegreen::

viewtopic.php?f=26&t=3270&p=198212&hili ... il#p198212 <---- :text-link:
:clap:
haha kenn ich!
Ich habe aufm weg zur Arbeit genau eine Kurve wo ich manchmal mit der rechten Fusspitze kurz den Asfalt berühre, sonst ist es nur 2 mal wo anderst passiert.
Aber wie kommts das das bei mir die Fusspitze ist und nicht die Raste? Ich meine ich denk nicht das ich die ganze Zeit auf der Bremse stehe.... (Schuhgröße 40)

PS: naja mit 55PS bin ich ja der Einäugige unter den blinden LOL

_________________
The Distinguished Gentlemans Ride


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 48 PS reichen die aus?
BeitragVerfasst: Do 6. Jul 2017, 18:43 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11. Sep 2013, 10:20
Beiträge: 1230
Modell: NC750XD
KM-Stand: 27500
Zitat:
Aber wie kommts das das bei mir die Fusspitze ist und nicht die Raste? Ich meine ich denk nicht das ich die ganze Zeit auf der Bremse stehe.... (Schuhgröße 40)
Wahrscheinlich, weil Du nicht den Fussballen auf der Raste hast! :whistle:

_________________
Gruß uss Kölle, Pitter

Lerne aus der Vergangenheit
et hät noch immer jot jejange
(es ist noch immer gut gegangen)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 48 PS reichen die aus?
BeitragVerfasst: Do 6. Jul 2017, 23:24 
Offline
Stammgast
Stammgast

Registriert: Di 10. Mai 2016, 21:04
Beiträge: 221
Modell: NC750X DCT RC90,SH 300i
KM-Stand: 0
Wohnort: Berlin
Ich habe für die Stadt mir eine SH 300i mit 26 PS geholt und bin dort schneller am Ziel als mit der NC 750 X DCT 2016 gedrosselt auf 48 PS. :shock:

Beim Roller gibt es keine Rasten oder-Fußschleifer auf dem Asphalt.Eher durch aufrechte Sitzposition den Verkehr besser überblickend der Autodächer die Überholmanöver sicher durchgeführt!

_________________
Ich mag den Stadtverkehr um so mehr mit meiner SH 300


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 48 PS reichen die aus?
BeitragVerfasst: Fr 7. Jul 2017, 11:37 
Offline
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Okt 2016, 23:56
Beiträge: 112
Modell: Integra750 RC89
KM-Stand: 18593
Wohnort: Rastatt
Gut, dass auch ich keine Fußrasten habe! :D

Gruß
Werner

_________________
Bild
...Kehrwoche, kannte ich vorher auch nicht!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 48 PS reichen die aus?
BeitragVerfasst: Fr 7. Jul 2017, 21:37 
Offline
Stammgast
Stammgast

Registriert: Di 2. Feb 2016, 11:23
Beiträge: 270
Modell: NC 700 S
KM-Stand: 40000
48 PS reichen natürlich nicht! Sonst hätte ich ja keinen offenen Ansaugtrakt und wahrshceinlich ca. 52 PS ;P

Nein, für den normalen Fahrer vollkommen ausreichend.
Für den, der öfter Autobahn fahren möchte (Pendler) und dort schneller voran kommen will oder für viele Fahrten mit Sozius sind mehr PS (und ein anderes Fahrwerk) aber durchaus interessant.

Außerdem hätte ich aus verschiedenen Gründen - auch wegen der Leistung - gerne ein Zweitmoped für die Rennstrecke. Ich liebäugle da mit der Yamaha Yzf R6 (2005er). Mal sehen, wann ich mir die leisten kann und will =D

Ich muss aber sagen, dass ich auch noch nicht so viel Erfahrungen mit anderen, potenteren Maschinchen gesammelt hab'. Vielleicht ist die Beschleunigung ja echt viel geiler.
Aber manchmal ist ein bisschen Selbsteinschränkung auch besser, wenn man sich nicht zu hirnrissigen Manövern und Geschwindigkeiten hinreißen lassen möchte.

Grüße,

Anon


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 643 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 122 23 24 25 26


Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz