Sommertreffen am Mittelrhein oder Mosel ?

  • #21

    Moin,


    möchte den Thread mal wieder hoch holen. :)


    Ich hätte auch Interesse an einem (oder mehreren) Treffen.

    Bin auch gerne bereit eine Anfahrt von 60 - 70 km in Kauf zu nehmen.

    Hatte lange Zeit ein paar Moped-Freunde in Königswinter wobei das auch 75 km Anfahrt waren.

    Zeitlich bin ich als alleinstehender Rentner schon sehr flexibel, das einzige was mich vom Fahren abhalten kann ist schlechtes Wetter. :whistling:


    Also, wenn sich etwas ergibt bin ich gerne dabei!:thumbup:

  • #22

    Ich glaube, es macht Sinn, das direkt für nächstes Jahr zu planen, um eine einigermaßen gute Chance zu haben, dass wir gutes Wetter haben, schlage ich hiermit folgenden Termin vor:


    Samstag, der 12.06.2021

    Ich würde das als Tagestour anlegen, Startpunkt der Tour: Parkplatz am "Klotti" nähe Cochem und Klotten:


    https://www.google.com/maps/pl…05302d:0xd24df3332eec3205



    Auch wenn der Termin noch in ferner Zukunft liegt, bitte gebt mir mal hier eine Rückmeldung ob Interesse besteht und ob sich eine Planung lohnt.


    Unterkünfte gibt es in der Umgebung einige, das wäre dann aber von jedem Teilnehmer individuell zu buchen.


    Als Abschluss der Tour würde ich dann mal schauen, ob wir irgendwo alle gemeinsam noch eine Brause trinken gehen - je nach Teilnehmerzahl und aktueller Corona-Situation. Das müssen wir aktuell noch offen lassen.


    Die Tour würde ich gerne offen halten, also auch Mitfahrer anderer Fabrikate und Modelle sind natürlich Willkommen.


    Was sagt ihr?

  • #23

    Hört sich gut an!

    Könnte mir vorstellen dabei zu sein aber seist ja noch einwenig Zeit und vielleicht sind sind wird dann schon alle gegen Corona geimpft.

    Da wir es mit einem Urlaub verbinden würden würden wir mit dem WoMo anreisen und NC auf dem Anhänger.

    Lägern Strecken Autobahn auf zwei Rädern ist nicht mein Ding und ca. 12 Stunden für 600 km auf der Landstraße ist ohne Übernachtung auch nicht so toll.

    Erfahrung ist das Wissen welches man hat, kurz nachdem man es gebraucht hätte.

  • #24

    Habe den Termin mal im Kalender eingetragen.


    Auf Grund von 150 km Anfahrt würde ich dann mindestens 3 Tage einplanen.

    Freitag Hinfahrt über mein geliebtes Luxemburg, wo ich über dreißig Jahre mit meiner Frau mit Auto und Motorrad in Urlaub war und Sonntag Rückfahrt die Mosel und den Rhein rauf bis Königswinter.:thumbup:


    BTW: Warum ist hier im Forum bei so vielen nicht zu ersehen von wo sie kommen? :/ Kenne ich so aus anderen Motorrad-Foren nicht. Wobei das doch gerade in solchen Threads recht hilfreich wäre. ;)


    Schönen Restsonntag!

  • #25

    Der 12.6. könnte passen. Falls der Termin nicht auf das Bebra-Wochenende fällt.

    Ich hab's mal im Kalender. Bis zum Freizeitpark Klotten brauche ich keine Stunde... wenn ich den reizvollen Umwegen widerstehen kann.

    VG Klaus

  • #26

    Ich würde von Köln aus auch am Freitag anreisen und dann am Sonntag entspannt zurück fahren.


    Ich warte mal noch ab, wieviel Zuspruch hier kommt, verbindliche Zusagen brauche ich natürlich noch nicht, aber schonmal einen Überblick wie groß das Interesse hier ist.

  • #28

    Hallo.

    Super Idee, ich kann leider im vorraus so derzeit nicht planen. Sorry.


    Tja, habe noch ein paar Tage Urlaub. Und Corona hat mir viel vermasselt.


    Wollte an die Küste nach B + NL = Corona. Ok, dann nach F = Elsass usw. = Corona.


    Ok, dachte ich, dann nach LUX. Mit zwei Übernachtungen = Corona.


    Na dann in die Pfalz. Dachte mir wieder, zwei Übernachtungen im Bereich Worms. So mal Speyer + Alzey usw. abzufahren.

    Dann wurde Worms zum Hotspott = Corona.


    Mein Arbeitgeber sieht es sehr streng, da ich 1 zu 1 mit Menschen bzw. für Menschen arbeite.


    Daher Tagestouren. Was kam ? Mieses Regenwetter. Die letzten Tage hier : Ab 14/15:00 Uhr wurde es trocken.

    Ok, dann eben nur Stundentouren. Obwohl ich nun sehr viel von der Region kenne.


    Ich möchte mich bedanken, für den sehr guten Vorschlag und auch für die vielen Tipps und Hinweise ich bisher seit Juli 20 hier von den NC`lern bekomme habe.


    Gruß von der Untermosel.... Michael

  • #29

    Hallo,


    die Mosel ist doch immer mal einen Ausflug wert.


    Ich trage mir den Termin auch mal im Kalender ein, würde gerne mal vorbeikommen und ein paar von euch kennenlernen.

    Ich komme aus dem Rhein-Main-Gebiet, das ist einfache Strecke ca. 180 - 200 Kilometer, also evtl. an einem Tag machbar.

    Oder doch lieber abends einen Wein und übernachten?

    Oder einen Tage vorher Anreisen und zwei Tage abends Wein trinken?
    Und wieviel Wein bekommt man in einer Integra ohne Glasschaden nach Hause geschaukelt?

    Fragen über Fragen die nach Antworten schreien...


    Bis Juni 2021!


    Bleibt gesund + Gruss
    Boris

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!