Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Aktuelle Zeit: Mo 19. Feb 2018, 14:29

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 643 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 120 21 22 23 2426 Nächste

Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 48 PS reichen die aus?
BeitragVerfasst: So 27. Sep 2015, 09:11 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Aug 2012, 20:32
Beiträge: 4627
Modell: Honda NC 700 S (weiß)
KM-Stand: 18500
Hallo Elmold, nur kurz eine Frage:
Hast du deine Harley jetzt entdrosselt, und falls ja: macht das viel aus?

Es grüßt
sin_neugierig... ;)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 48 PS reichen die aus?
BeitragVerfasst: So 27. Sep 2015, 09:52 
Zitat:
Wassn los hier? :shock:


Seit wann legt ihr ausgerechnet meine Worte auf die Goldwaage.
Ich wollte lediglich ein kleines Scherzchen in die Diskussion einfließen lassen.


(bevor es Didi wieder langweilig wird :lol: ;) )
Falls du mich meinst: Du bist nicht der erste der das Behauptet und wenn mich etwas stinkig macht dann sind es falsche Anschuldigungen!! ;) :mrgreen: :mrgreen: Damit ist dann hoffentlich Didi's Forumstag auch wieder gerettet!! :lol: :lol:
Zitat:
Hallo Elmold, nur kurz eine Frage:
Hast du deine Harley jetzt entdrosselt, und falls ja: macht das viel aus?
Naja... die Teile fallen jetzt noch schneller ab!! ;) :mrgreen: :mrgreen: :whistle: :whistle:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 48 PS reichen die aus?
BeitragVerfasst: So 27. Sep 2015, 09:53 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Mär 2015, 14:28
Beiträge: 801
Modell: vultus
KM-Stand: 23200
Zitat:

Einzig beim Überholen (haben wir häufig gemacht) war ich doch sehr entspannt, da noch sehr viel "Luft" nach oben war.
genau einzig und nur davon spreche ich ...stresslos überholen ! ....bzw auch , hat man sich etwas verschätzt was bekanntlich immer mal wieder vorkommt kommen einem paar Pferdchen mehr auch sehr entgegen.... (ich bin nun mal nicht der Adrenalinjunky)

alles andere liegt auf der hand: fahrerisches Können und die Physik von wegen Kampfgewicht und Rahmengeometrie

----------------------------

eben

hier in den kurvigen Hügeln: normale Dosen ,LKWs ,Busse, untermotorsierte Bumbscontainer , Sonntagsfahrer , Familienkutschen , Touris bremsen ab vor jeder kurve und kriechen gen berg hinauf und von diesen Klienten hats je nach Tag-eszeit/ Wetter/ Jahresreisezeit jede menge unterwegs ......da ist des öfteren überholen angesagt , wenn man vergnüglich spassig flauschig flüssig fahren will ......


für Lokalmatadore hier: darum wer kann: schaut , dass er um 10h bereits wieder Richtung Unterland unterwegs ist (bedingt ,meist mind um 5h aufstehen ) oder erst nach 17h zuhause loszieht im hochsommer its ja praktisch bis 22h irgendwie hell und an Weekends nicht in die klassischen "Geröllhalden" (Pässe) fahren geht

_________________
Physik ist nur trocken , wenn der Tank leer ist


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 48 PS reichen die aus?
BeitragVerfasst: So 27. Sep 2015, 11:10 
Offline
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: Di 9. Dez 2014, 09:02
Beiträge: 291
Modell: NC 750 XD; ZR-7s
KM-Stand: 15000
Wohnort: Peine
Zitat:
Zitat:

Einzig beim Überholen (haben wir häufig gemacht) war ich doch sehr entspannt, da noch sehr viel "Luft" nach oben war.
genau einzig und nur davon spreche ich ...stresslos überholen ! ....bzw auch , hat man sich etwas verschätzt was bekanntlich immer mal wieder vorkommt kommen einem paar Pferdchen mehr auch sehr entgegen.... (ich bin nun mal nicht der Adrenalinjunky)

alles andere liegt auf der hand: fahrerisches Können und die Physik von wegen Kampfgewicht und Rahmengeometrie

----------------------------
Ganz wertfrei sei gesagt, dass es diese Diskussion auch bei 30 PS, 80 PS, 100 PS, 120 PS und 160 PS gibt. Da gehts dann auch immer darum kleinere Lücken nutzen zu können und schaltfauler zu fahren. Ja sogar bei deutlich über 100 PS.
Man gewöhnt sich halt an Leistung und an kurze Überholwege. Über kurz oder lang könnte dann der Überholweg noch etwas kürzer sein (es gibt ja immer noch Lücken die man nicht schafft), der Schub noch etwas stärker und schon geht die Überlegung los, ob es nicht doch ein paar PS mehr sein könnten.
Ob man in diesen Kreislauf rein gerät oder ob man einen Punkt findet an dem man zu frieden ist, hängt ganz von den eigenen Umständen ab.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 48 PS reichen die aus?
BeitragVerfasst: So 27. Sep 2015, 11:28 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Mär 2015, 14:28
Beiträge: 801
Modell: vultus
KM-Stand: 23200
hat bestimmt was

auf der anderen Seite:

ein ganz bestimmter Leistungs bzw. geschwindigkeitsunterschied zu denen die man fressen will brauchts einfach für stressloses .......zum anderen eben, das verkehrsaufkommen (+Typ des Verkehrs) sowie art der kurven und deren Häufigkeit und der entsprech. Geografie bzw. da helfen dann 200ps auch nicht viel mehr wie 100......aber 50 bei gleichem Kampfgewicht sind dann gelegentlich einfach knapp für "stressloses"

oder auch, wenn man dummerweise die Strecke kennt und weiss was für Kurvenpartien einem entgehen , wenn man jetzt nicht versucht zu überholen.....smile....

_________________
Physik ist nur trocken , wenn der Tank leer ist


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 48 PS reichen die aus?
BeitragVerfasst: So 27. Sep 2015, 14:15 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier

Registriert: Fr 26. Jul 2013, 12:54
Beiträge: 2692
Modell:     
Ich brauche keine PS Monster mehr...ABER ein Leistungsgewicht von ungefähr 2:1.
Also bei einem Gewicht von 200kg finde ich 100PS angebracht, bei 120kg 50-60...usw...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 48 PS reichen die aus?
BeitragVerfasst: So 27. Sep 2015, 16:59 
Und noch ein super Argument für die eierlegende Wollmilchsau NC:

Jürgen und ich haben einmal gleichzeitig vollgetankt und nach nach knapp über 300 km
wieder. Bei Jürgen liefen etwas mehr als 9 Liter rein, bei mir 15,5. :think:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 48 PS reichen die aus?
BeitragVerfasst: So 27. Sep 2015, 17:09 
Hallo Sin,

ja Harley ist entdrosselt - und es macht nur beim Durchbeschleunigen der Gänge
und in der Endgeschwindigkeit etwas aus.

Mit dem wissen von jetzt behaupte ich mal, eine Dyna Super Glide mit 96 oder 103 cci Motor und gedrosselt auf 48 PS reicht völlig um stressfrei zu cruisen. Das Drehmoment liegt ja schon ziemlich früh an. Und 140 ist meine Dyna früher auch gelaufen,
allerdings brauchts da dann gefühlte 500 Meter Bremsweg. :mrgreen:


Für Rene:

Teile wirft eine HD schon lange nicht mehr weg - die Amis benutzen heute doppelseitiges Klebeband an den kritischen
Stellen - das hält!!! :mrgreen:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 48 PS reichen die aus?
BeitragVerfasst: So 27. Sep 2015, 17:24 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Nov 2013, 18:15
Beiträge: 1297
Modell: AT DCT Tricolor
KM-Stand: 14000
Wohnort: Schwäbisch Hall
Elmar, danke für deine berichte und deinen immer noch feinen Humor und es schreit geradezu auf ein Wiedersehen auf der platte.
Euch allen noch viel vergnügen zusammen.

_________________
Ex NC 700 X DCT rein manuell über 20tkm: 3,5 l (max Verbr 3,7 l/min 3,1 l)
AT DCT S1 Modus: Schnitt über 14tkm: 4,6 l (max 5,4l/min 4,2l)
Längste Tagestour: 624 km


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 48 PS reichen die aus?
BeitragVerfasst: So 27. Sep 2015, 17:44 
Zitat:
Wenn ich schneller als 150 fahre, dann nur auf der BAB.
Die BAB war auch damit gemeint, Elmar! Ich kann mir nicht vorstellen, dass Ihr mit 150 über die Landstraße brettert... :mrgreen:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 48 PS reichen die aus?
BeitragVerfasst: So 27. Sep 2015, 19:24 
Zitat:
Zitat:
Wenn ich schneller als 150 fahre, dann nur auf der BAB.
Die BAB war auch damit gemeint, Elmar! Ich kann mir nicht vorstellen, dass Ihr mit 150 über die Landstraße brettert... :mrgreen:

Ich nicht, aber Shorty! Der kommt eh nur zum Rasen raus aus seinem Märchenland. :mrgreen:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 48 PS reichen die aus?
BeitragVerfasst: So 27. Sep 2015, 19:39 
Zitat:
Ich nicht, aber Shorty! Der kommt eh nur zum Rasen raus aus seinem Märchenland. :mrgreen:
Ja klar.... Die beiden haben gar nicht gemerkt dass ich die Runde 2 mal gedreht habe während sie froh waren einmal rundum zu kommen.... :mrgreen: :mrgreen: :laughing-rolling: :laughing-rolling: :laughing-rolling:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 48 PS reichen die aus?
BeitragVerfasst: So 27. Sep 2015, 21:31 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Sep 2012, 10:00
Beiträge: 2204
Modell: ex-NC700SD, VFR800F
KM-Stand: 36000
Zitat:
ein ganz bestimmter Leistungs bzw. geschwindigkeitsunterschied zu denen die man fressen will brauchts einfach für stressloses .......zum anderen eben, das verkehrsaufkommen
Eben. Das ist weniger eine Frage des Geschmacks oder der Einstellung, eher der Verkehrsdichte.
Zitat:
oder auch, wenn man dummerweise die Strecke kennt und weiss was für Kurvenpartien einem entgehen , wenn man jetzt nicht versucht zu überholen
Bei der winzigen Anzahl an guten Strecken hier im Norden kennt man quasi jede Kurve inkl. ihrer geflickten Stellen.. dann weiß man in der Tat, dass einem gleich eine von insgesamt <10 guten Kurven entgeht. ;)
War heute wieder froh, dass ich die Mehrleistung hatte. Mehr wär natürlich nicht schlecht, müssen aber nicht sein. 78 hätten wohl auch gereicht. 48 hätte deutliche Einschränkungen mit sich gebracht, bzw. hinterher wenden oder vorher anhalten.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 48 PS reichen die aus?
BeitragVerfasst: Mo 28. Sep 2015, 08:12 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Mär 2015, 14:28
Beiträge: 801
Modell: vultus
KM-Stand: 23200
Zitat:
Hallo Sin,

ja Harley ist entdrosselt - und es macht nur beim Durchbeschleunigen der Gänge
und in der Endgeschwindigkeit etwas aus.

en:
logisch, Leistung resultiert aus Drehzahlen ein gedrosselter Motor dreht nur bis zu einem gewissen Punkt.....aber Drehmoment /Kraft (durchzug) aus Hubraum und den hast so oder so , mit oder ohne Drossselung, Kraft brauchts um überhaupt irgendwie vom Fleck zu kommen .....bzw. Leistung ist bekanntlich Kraft mit dem Zeitfaktor zusammen

soviel zur fundamentalen Physik

_________________
Physik ist nur trocken , wenn der Tank leer ist


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 48 PS reichen die aus?
BeitragVerfasst: Mo 28. Sep 2015, 10:01 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Mär 2015, 14:28
Beiträge: 801
Modell: vultus
KM-Stand: 23200
und darum meine Aussage betreff Überholen/ Leistung : in möglichst "kurzer Zeit" um ein ganzes Stück schneller werden können da bereits die nächste Kurve/Gegenverkehr naht



n.b.
ich tuckerte auch 7 jahrelang aus voller überzeugung genüsslich gemütlich mit einem drehunwilligen langhubigen satten V2 Chromhaufen durch die Gegend über 70000km lang (Honda VTX 1300 S). wo ich bei sehr langsamer lastfahrt förmlich die langsame Hubbewegung der Kolben spürte ...aber eben mit überholen war nix zu wollen , wenn ich nen Kuchen runter schaltet lärmte und schüttelte es eigentlich nur mehr also unterliess ich es grad von vornherein....und mit Schräglagenfreiheit war sowieso nix die Bohne somit klebte ich auch nie an den Dosen die bei jeder Kurve "nervend" abbremsen bzw. vermisste auch nie etwas von wegen pfiffigen schwungvollen Kurven smile....

_________________
Physik ist nur trocken , wenn der Tank leer ist


Zuletzt geändert von alprider am Mo 28. Sep 2015, 10:35, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 48 PS reichen die aus?
BeitragVerfasst: Mo 28. Sep 2015, 10:31 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier

Registriert: Di 15. Jul 2014, 09:17
Beiträge: 516
Modell: NC750D Integra S
KM-Stand: 48000
Zitat:

Leistung ist bekanntlich Kraft mit dem Zeitfaktor zusammen

soviel zur fundamentalen Physik

Nur um das mal kurz gerade zu biegen:

Leistung ist nicht Kraft x Zeit sondern Arbeit / Zeit

;)

VG h_o

_________________
Bild
Was klappert ist noch dran.


Zuletzt geändert von holding_off am Mo 28. Sep 2015, 10:42, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 48 PS reichen die aus?
BeitragVerfasst: Mo 28. Sep 2015, 10:37 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Mär 2015, 14:28
Beiträge: 801
Modell: vultus
KM-Stand: 23200
Arbeit ist ein Kraftakt smileee...ich will mich hiermit nicht herum schlagen was genau in der LeistungsFormel alles aufgelistet ist

mit Faktor ist hier halt nicht eine mathe Sache gemeint sondern das Ding "Zeit" kommt hinzu und fertig ..... danke...

_________________
Physik ist nur trocken , wenn der Tank leer ist


Zuletzt geändert von alprider am Mo 28. Sep 2015, 10:52, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 48 PS reichen die aus?
BeitragVerfasst: Mo 28. Sep 2015, 10:48 
Wow, jetzt sind wir im Leistungskurs Physik :lol:

Ich fasse das mal für den durchschnittlichen Moped Piloten zusammen:

48 PS reichen dem guten Biker in den Bergen locker, wenn er sich in einer anständigen Zeit den Pass hoch arbeiten will!
Da hat er hinterher sogar noch die Kraft um ein gepflegtes Weizenbier zu trinken. :dance:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: 48 PS reichen die aus?
BeitragVerfasst: Mo 28. Sep 2015, 12:38 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Aug 2012, 19:38
Beiträge: 1432
Modell: NC 700S
KM-Stand: 45000
Wohnort: Berlin
Aber Alkoholfreies, wegen der Kalorien. Denn sonst hat das Moped keine Kraft mehr. Obwohl das rollt dann den Berg runter.

_________________
Gruß René

Früher war ich Schizophren, aber heute geht's uns gut!

Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages ist frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.

Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 48 PS reichen die aus?
BeitragVerfasst: Do 8. Okt 2015, 12:05 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Nov 2013, 19:31
Beiträge: 1143
Modell: Forza 300
Wohnort: Essen
Manchmal sind auch 90 PS zu wenig:
Dateianhang:
NewImage_1296_728_70.jpg
Pietzt


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 48 PS reichen die aus?
BeitragVerfasst: So 1. Nov 2015, 19:46 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Mai 2012, 11:19
Beiträge: 2160
Modell: NC700X EVO
KM-Stand: 104238
Wohnort: Essen
Ich habe soeben die Erfahrung gemacht, daß 48 PS mehr als genug sind...mit 200PS wäre ich nur auf der GP Strecke vom Nürburgring etwas schneller gefahren.

In der grünen Hölle fährt man mit 48PS durchaus schnell genug...zumindest bei so bescheidenen Bedingungen wie heute :mrgreen:

Und auch bei perfekten Bedingungen kann man mit 48PS noch rundenweise was lernen, bevor man sich auf was Schnelleres setzten sollte.

_________________
---- Member of GDZR ----



Aktuell ham se mir meine Signatur entzogen...Ich bin der Einzige aufm NC Treffen der mit Knut Telefoniert hat


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 48 PS reichen die aus?
BeitragVerfasst: So 1. Nov 2015, 21:04 
Offline
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Mär 2015, 19:48
Beiträge: 88
Modell: NC750X - CBR900RR
KM-Stand: 0
sorry, jetzt wird es albern! :lol:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 48 PS reichen die aus?
BeitragVerfasst: So 1. Nov 2015, 21:18 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Aug 2012, 20:32
Beiträge: 4627
Modell: Honda NC 700 S (weiß)
KM-Stand: 18500
Zitat:
sorry, jetzt wird es albern! :lol:
Warum denn?

Es grüßt
sin_moto,
der nichts Albernes finden konnte... :think:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 48 PS reichen die aus?
BeitragVerfasst: So 1. Nov 2015, 21:20 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Mai 2012, 11:19
Beiträge: 2160
Modell: NC700X EVO
KM-Stand: 104238
Wohnort: Essen
Zitat:
sorry, jetzt wird es albern! :lol:
Denkst Du...wenn Du nix siehst weil die Sonne zu tief steht, die Strecke nur hin und wieder trocken ist und überall Öl oder Kühlflüssigkeit rumliquidiert...dann bist Du froh nur 48-55PS zu haben...mein Vid sollte in einer Stunde oben sein, dann kann gelästert werden :mrgreen:

Alles Liebe ans geliebte Forum

T.H. Orsten

_________________
---- Member of GDZR ----



Aktuell ham se mir meine Signatur entzogen...Ich bin der Einzige aufm NC Treffen der mit Knut Telefoniert hat


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 48 PS reichen die aus?
BeitragVerfasst: So 1. Nov 2015, 21:45 
Offline
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Mär 2015, 19:48
Beiträge: 88
Modell: NC750X - CBR900RR
KM-Stand: 0
mal ehrlich, mit 55ps auf der nordschleife keinen unterschied zu 200 ps merken?
wie lange hast du gebraucht die fuchsröhre runterzufahren?
die anstiege auf der schleife.... da verhungerst du regelrecht mit der nc....
von dem unterdämpften fahrwerk und der nachlassenden bremse rede ich gar nicht.

es mag ja sein, dass einigen hier haare auf der brust wachsen wenn sie zu lesen bekommen was mit hondas "allzweckwaffe nc" so alles möglich sein soll, aber mal ehrlich, auf der nordschleife???

mir ist schon ganz schwindlig vom kopfschütteln :lol:

ps: oder liegt schon schnee in der eifel? :D :D :D


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 643 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 120 21 22 23 2426 Nächste


Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de