Beiträge von Sonnschein

    Also ich habe diese Frage so verstanden!


    Ist die 9,00 EUR Monatsfahrkarte für den Nahverkehr eine Alternative zum Motorrad?


    In der Stadt, gerade in Berlin und in anderen Großstädten, wo das Parken kostenpflichtig ist und wo man kaum noch einen legalen Parkplatz bekommt, ist die 9,00 EUR Monatskarte eine gute Alternative zum individuellen Verkehrsmittel.


    Auf dem Land, wo es kaum einen öffentlichen Nahverkehr gibt, wird das eigene Fahrzeug wohl noch lange das einzige Fortbewegungsmittel sein, was man nutzen kann.


    Fritz

    Wenn deine Verwirrtheit nicht nur in der Schriftform sich ausdrückt, solltest du unter Umständen über die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel ernsthaft nachdenken. Nicht nur, dass du dich in Gefahr bringst. Du bringst auch andere Verkehrsteilnehmer in Gefahr. :/

    Okay, in der Mongolei, wo man nur Strom aus einer Solarzelle bekommt, wird es oll.


    Wo ich bis jetzt aber war, konnte ich immer abends das Handy und die Powerbank aufladen.... 🤷‍♂️


    Wenn man auf Nummer sicher gehen möchte, nimmt man eine mit 20.000mAh oder mehr.

    Bis jetzt hatte mir aber die 10.000er noch gereicht. 👍


    Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden.

    Mein Bruder hat einen USB Anschluss unter der Sitzbank vom Werk aus. Okay ist schon ein gutes Gefühl, wenn man zur Not sich da mit einklinken kann... 😉

    Alternativ mit einer Powerbank arbeiten.


    Mir ist es zu doof dass halbe Bike zu zerlegen, für ein paar mal im Jahr die Steckdose zu nutzen.

    Ich habe mir eine Powerbank in den Kofferraum gelegt und schließe dort mein Handy bzw Navi an.

    Funktioniert einwandfrei 👍

    Kostenpunkt 10,-€ 🍻

    Letztes Jahr hat meine sogar noch die 190 km/h gekratzt.


    Dieses Jahr schafft sie mit Müh und Not 170 km/h. Entweder haben meine neuen Reifen einen zu hohen Widerstand oder mein Topcase... Wobei das war auch schon letztes Jahr drauf, oder der Sprit taugt nichts? Der Spritverbrauch geht auf über 8 L/100 km :D


    Ich messe übrigens mit Maps von Google. Handyhalterung und die Navi App laufen lassen. Bei mir zeigt der Tacho ca. 10 bis 15 km/h zu viel an.