Beiträge von Sonnschein

    Ich gehe seit der 12.000er Inspektion zu einer freien Werkstatt und bin sehr zufrieden.

    Bei der 1.000er Inspektion bei Honda hatte ich das Gefühl, dass nur das Öl gewechselt wurde. Nicht der Ölfilter. Die berüchtigte "Durchsicht" war sehr teuer und ich bin mit einem mulmigen Gefühl vom Hof.


    Jetzt bin ich Dank des Tipps von hnc750 in einer freien Werkstatt. Der Gute macht mehr als nötig und hat gerechtfertigte Preise.

    Er hat auch meinen Unfalles repariert und hat mich tatkräftig unterstützt, dass die Versicherung ja alles zahlt. Alleine die Geduld die er aufgebracht hat... über 2 Monate hat mein Bike seine Werkstatt blockiert.


    Also ich kann nichts Negatives über freie Werkstätten sagen! Im Gegenteil. Ich habe das Gefühl, dass die Jungs und Mädels mit Leidenschaft schrauben und nicht aus Geldgründen...

    Das sind auch meine Erfahrungen.

    Bei der Zuladung spielt die NC noch einmal einen Trumpf aus.


    Und die elend langen Touren fährt man eh nie wie ein Henker. Mast nicht schneller als 110km/h und am Gashahn wird auch behutsam gedreht...

    Wo es bei mir oft dünn wird ist, wenn man vor Ort ohne großes Gepäck sich die Gegend anschaut.

    Wenn man da ein paar Henker bei hat, hat man schnell das nachsehen.


    Mein Bruder ist zb so ein Kandidat.

    Ich lasse mich mittlerweile absichtlich zurückfallen. Vor allem weil bei mir die Damen regelmäßig Platz nehmen wollen. Ich habe den Koffer als Rückenlehne montiert 🤭

    Ich bin eine Zeit lang von Berlin Marienfelde nach Lichtenberg gefahren.

    Die 3 - 4 Monate habe ich einen Teil der Strecke mit einem anderen Biker, der eine Afrika Twin gefahren hat zusammen gefahren.

    Wie es immer so ist, man quatscht an jeder roten Ampel über dies und das.


    Der gute Mann war auch ziemlich schnell von seiner at nicht mehr so begeistert. Eben weil er seine at als Nutzfahrzeug genutzt hat. Wäre er nur am Wochenende aus Spaß an der Freude gefahren, wäre er wohl glücklich gewesen, aber das schwere Teil, was im Unterhalt gut Geld kostet ist zum pendeln nicht wirklich zu empfehlen.


    Keine Ahnung was oder ob er sich eine andere Karre gekauft hat.


    Ich überlege immer noch, ob ich mir nächstes Jahre eine Yamaha Tracer 9 GT kaufe...


    Am besten so ein Teil mal für eine Woche mieten und eine schöne große Tour machen... 🤔

    Wenn es nicht zu "Komplikationen" kommen könnte, würde ich den Schriftwechsel zwischen Versicherung, Gutachter und mir hier hochladen.

    Aber ich kann nur leider sagen, dass es aktuell ziemlich gaga geworden ist.


    Wo mir vor ein paar Jahren mein Auto gestohlen wurde, war es übrigens auch recht simpel und kundenfreundlich.

    Versicherung angerufen, die polizeiliche Anzeige, den AU und HU, den Fahrzeugschein und einen Dreizeiler als Stellungnahme zur Geschichte der Versicherung geschickt.

    3 Wochen später war das Geld auf dem Konto....

    Die Zeiten sind wohl vorbei 🤧

    Oje ein dejavu für mich.

    Ich wurde im November über den Haufen gefahren.

    Mein Bike habe ich heute aus der Werkstatt geholt...

    Die gegnerische Versicherung war alles andere als hilfsbereit.


    Nur ein Tipp, weil mich die Versicherung so richtig versucht zu verarschen.


    Der Schaden vom Gutachter sollte unter 50% liegen, sonst versucht die Versicherung auf wirtschaftlichen Totalschaden abzurechnen....

    Ich blage mich seit der Geschichte mit dem Gutachter, der in übrigen sehr hilfsbereit ist rum und mit dem Anwalt und der Versicherung....

    Ich kann mich auch noch schwach an meine Zeit beim Bund erinnern.

    Es waren nur 5g TNT, die wir in den Übungsraketen hatten.... Jups! Das hat ordentlich gerumst... Und die Übungshandgranaten... Die waren kreuz gefährlich... Aber da war etwas mehr Schwarzpulver meines Wissens drinnen.

    Für die Natur wäre es in der Tat das Beste.

    Aber der Mensch hat nicht ohne Grund ganz schnell gelernt wie man sich vor der Natur schützen kann....

    Erst die Höhlen, dann die ersten Hütten mit einer Tür und einer Feuerstelle.


    Der Mensch passt einfach nicht ins Ökosysteme Natur. Er ist ein Störfaktor 🍻