Beiträge von klaus-0902

    Normal ist das nicht, kommt aber auch bei meiner alten S ca. 2-5 mal im Jahr vor. Einfach ruhig bleiben, anhalten, Motor ausschalten.

    Durchatmen reicht schon, um sie wieder anzulassen und wenn das DCT nicht von selbst auf N schaltet, das Hinterrad in Bewegung bringen. Einfach ein Stück vor oder zurück schieben, dann klappt es.

    VG Klaus

    Das ist von Fall zu Fall unterschiedlich. Bei unseren letzten beiden fast neuen Vorführer-PKW mussten wir auch auf die Papiere warten. Beim ersten Mal bestimmt 14 Tage und die Kiste war schon bezahlt. Einigermaßen dringend war es auch. Die permanente Vertrösterei und offensichtlichen Lügen muss man sich dann halt - dieses eine Mal noch - gefallen lassen, wenn man das Teil unbedingt haben will. Bei diesem Händler und all seinen Filialen sieht man sich dann nie wieder was an. Vom weitaus lukrativeren nächsten Geschäft hatte der nichts mehr.

    Da war es entspannter. Bis die AKH eingebaut war, dauerte es eine Woche. Dann waren auch die Papiere da - nach unterschriebenem Vertrag und einer bezogen auf den Preis vernachlässigbaren Anzahlung.

    Bis zu einem gewissen Punkt lässt sich die Vorfreude steigern, dann wird es immer ätzender und beim ersten oben war sie komplett weg. Alles wieder gut, das Audichen hat unsere Erwartungen perfekt erfüllt.

    Hallo Markus,

    willkommen hier in dieser Runde.

    Über die Zuverlässigkeit mach dir mal keine Gedanken. Ich habe eine NC700S aus 2013 mit DCT.

    Sie ist mein erstes Mopped, wird nach der nächsten 3h-Tour die 100.000 km ohne technischen Defekt hinter sich haben.

    Ich denke auch nicht, dass ich mir in den nächsten 8 Jahren wegen Verschleiß Gedanken um Ersatz machen muss.

    Höchstens vielleicht, um rechtzeitig eins der letzten 2020er S-Modelle mit DCT und wenig km für alle Fälle zu bunkern.

    Die S wurde ja leider eingestellt :(.

    Schönen Gruß von einem Saarländer aus dem Exil am Mittelrhein,

    Klaus ;)

    Hey Justus,

    einigermaßen vernünftig ist nur der Vorschlag, ein Topcase evtl. mit Rückenlehne oder -polster... wenn es der Platz erlaubt.

    Aber auf eine Skizze deiner Vorstellung wäre ich wirklich neugierig. Ich habe so eine Art Hexenbesen im Kopfkino, aber nicht die geringste Ahnung, ob waage- oder senkrecht, längs oder quer, wie und wo du ihn befestigen willst...

    Neugierige Grüße,

    Klaus ;)

    Im Gegensatz zur X ohne Datum deutet 2016 in der Web-Adresse der S auf den reinen Abverkauf hin.

    Die Annäherung der 2021er X an die S kommt mir zwar entgegen, aber nicht weit genug. Die Optik ginge noch irgendwie - ich finde sie schon mal attraktiver als bisher, aber die Breite passt mir nicht. 6 Jahre dürfte meine alte 700S noch locker schaffen. Dann suche ich mir eine gebrauchte 750S von 2020 mit wenig km.

    VG Klaus