gelbe Motorkontrollleuchte leuchtet

  • #1

    Hallo und erst einmal alles Gute für 2014,
    Kurz zu mir: Ich fahre seit April die nc700x mit jetzt 7000 km und bin sehr zufrieden. Lange hatte ich nach einem Motorrad gesucht, bei dem Tugenden (geringer Spritverbrauch, gute Abgaswerte, geringe Geräuschemissionen, sinnvolle Getriebeabstufung) und Fahrspass (gute Ergonomie, stabiles Fahrwerk, gute Bremsen, viel Drehmoment schon bei niedriger Drehzahl) zusammenkommen.
    Nun zum Thema: Bei meinen letzten beiden Fahrten (Ende Dez.,ca. 80 km im Bergischen Land) leuchtete nach ca. 50 km die gelbe Motorkontrollleuchte. Mit dem Abschalten des Motors und dem anschließenden Neustart erlosch die Motorkontrollleuchte wieder. Während der ganzen Zeit lief der Motor einwandfrei. Kennt jemand dieses Phänomen oder hat eine Erklärung dafür? Ich habe noch Garantie, aber vielleicht ist es ja nur was Kleines (z.B. lose Steckverbindung).
    Im Voraus Danke für eure Rückmeldungen und Gruß
    Ribeau

  • #2

    bei solchen Sachen einfach zum Händler fahren und ihm das Problem schildern. eventuell kann der nen fehler auslesen.

    Gruß René


    Früher war ich Schizophren, aber heute geht's uns gut!


    Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages ist frei erfunden.
    Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.


  • #3

    Richtig, wenn ein Problem mit der Motorsteuerung vorliegt, leuchtet die Motorkontrollampe und dann wird auch eigentlich immer ein Fehler abgespeichert, den man auch auslesen kann.


    Spekulieren hilft hier wenig...nur der :P Händler.


    Gibt es eigentlich für die NC- Modelle ein Diagnosetool für zuhause. ...habe sowas für meine BMW im Aftermarket gekauft....deshalb frag ich

  • #4

    @ Ribeau:
    Hat Dein Händler den Fehlerspeicher ausgelesen ? Ist was dabei herausgekommen ?


    Meine fing gestern auch kurz vor dem abstellen an zu blinken, war das erste mal bisher.
    Lief aber sonst einwandfrei und war nach einem Neustart auch wieder verschwunden.
    Hatte zuvor mit vollem Lenkeinschlag rumrangiert, vielleicht ist eine Steckverbindung überstrapaziert worden.


    Hab mich dann mal etwas im WHB schlaugemacht. Soweit ich es verstanden habe, kann man den Fehlerspeicher auch selbst auslesen.
    Man muss nur den DLT Diagnosestecker überbrücken und die MIL (gelbe Kontrollleuchte) wirft einen Blinkcode aus.
    Hat ja auch nicht gerade wenig Sensoren drinn, die Kleine.


    Das Problem scheint aber hier noch nicht oft vorgekommen zu sein.
    Ich werde erstmal abwarten, der Händler ist leider weit weg und die Zeit ist das Raubtier.


    Gruß
    Michael

    Erst die Maschine, dann der Mensch.

  • #5

    Hallo allerseits..
    Ich habe seit Mai 2013 mein Traumbike gefunden.. die NC700X..
    Heute bin ich meine übliche Strecke zur Arbeit gefahren, die ein kurzes Stück mit extremen Kopfsteinpflaster beschaffen ist.
    Hier setzte ständig das Display aus und die gelbe Motorkontrolleuchte blinkte auf. :think:
    Ich hab angehalten, Zündung aus.. und es funktionierte alles einwandfrei. :D Kurze Zeit später fing das gleiche Problem wieder an.. und so wiederholte es sich ca. 4 mal, bis ich endlich angekommen bin.. :geek:


    Kennt jemand das Problem?


    Danke im Voraus für die Antwort..

  • #6

    Moin Nadine76,


    erstmal herzlich Willkommen hier im weltbesten Forum.


    (Hoffe Deine Vorstellung noch zu lesen :mrgreen: )


    Das ist kein Fehler der normalerweise bei den NC s auftritt.


    Hast Du noch Garantie auf Deiner X?


    Dann ab zum :D ist bestimmt nur ein Wackelkontakt.


    Halt uns mal bitte auf dem Laufenden was war.


    bikende Grüße,


    Roger

    Wenn es zum heulen nicht reicht, lächeln!


    Member of NOTHING


    XS400,XS750,DR400,XZ550,XT600,XT500,XT500S,R80G/S,XJ900S,XL500R,VF1000F,KLR250,XJ600,XJ900S,Vision110,NC700X

  • #7

    Hallo Nadine,


    laut WHB leuchtet die Kontrollleuchte auch, wenn die Verbindung zur Multifunktionsanzeige gestört ist/war.
    Was bei Dir wohl der Fall gewesen sein wird da ja die ganze Anzeige ausgefallen ist.
    Tippe auf Wackelkontakt des Steckers zur Anzeige.
    Kannst ja mal den Stecker hinter der Scheibe zur MFA begutachten, vielleicht mal rausziehen und wieder reinstecken und die Kontakte begutachten.
    Das wäre die einfachste Sache was Du selber prüfen könntest.

    Erst die Maschine, dann der Mensch.

  • #8

    Erstmal schönen Dank für die Tips...
    Es war zum einen ein gelockerter Batterieanschluss und zusätzlich der Stecker zum Display... :pray:
    Alles wieder gut mit dem Bike :clap:


    Gruß Nadine...

  • #9



    Dann gute Fahrt..................... :dance: :clap:

  • #10

    Habe seit 2 Wochen dasselbe Problem :?


    Völlig aus dem Nichts leuchtete die gelbe Motorkontrollleuchte kurz vor'm Ende einer Ausfahrt. Habe dann anschließend auch nochmal den Motor neu gestartet und nach kurzer Zeit leuchtete sie wieder :(


    Am nächsten Tag sofort zum Honda-Händler...er hat den Fehler ausgelesen und konnte nichts finden. Er meinte dann, dass das wohl die ersten Anzeichen von zu viel Wasser (beim Waschen) in displaynähe wären.


    Soweit so gut...Lampe war wieder aus, ich wiegte mich in Sicherheit und dem Vorsatz nur noch mit einem feuchten Lappen am Display zu hantieren.


    Und was soll ich sagen....am folgenden Tag begrüßte mich das Lämpchen wieder....ich habe i.M. keine Zeit um die Maschine beim HH abzugeben, da ich Sie brauche. Mal leuchtet die Lampe....mal ist Sie aus.


    Kann das nur ein Wackelkontakt sein? Und wenn es nur Feuchtigkeit am Anschluss (oder sonstwo) war, müsste der Fehler dann nicht nach trocknen des Kontakts wieder vollständig verschwinden?

    Mit freundlichem Gruß


    Skidmarx Tall Light Grey Screen / Givi GPS Universal Tasche / Umbau Mini-LED Blinker und kurzer Kennzeichenhalter / Tankfach-Tasche

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!