Pack deinen Stern ein!

  • #2

    Den gibt es noch? Der war so ein langhaariges Teenieidol mal oder?
    Aber bei pack deinen Stern ein dachte ich an "verpiss dich mit deinem Benz" :D vielleicht war es sogar "park deinen benz ein".


    Ansonsten, gibt es sowas leider auch in Baden württemberg immer noch, hab auch einen Bekannten der als Asphalt bezeichnet wird oder ich eben als Polacke....

  • #6

    Das ist von Einstein aber in welchem Kontext sagte er es?

    So eingeworfen ist es ein Totschlag Satz um jede Diskussion zu zerschlagen.


    Das Wesen freiheitlicher Politik bestehe darin mit der Unvollständigkeit zu leben!


  • #7

    Einstein war Physiker, aber kein Philosoph. Zur Ausgangsfrage: Die Frage können nur die Betroffenen beantworten. Müßig, darüber diskutieren zu wollen.

    Lieber 'n Leerlauf im Getriebe als im Gehirn....

  • #8

    Da irrst du dich, die Frage kann auch von den Leuten beantwortet werden, die mit in der Schlange gestanden haben.

    Die sollten ja alle befragt werden.


    Es grüßt

    sin_moto

  • #9

    Ehrlich gesagt war das auch mein erster Gedanke. Übertreibt da einer, will sich da wer mediale Aufmerksamkeit verschaffen?

    Die Antwort hat dankenswerterweise das Hotel und sein Management selbst geliefert. Man präsentiert völlig zusammenhangslos und blödsinnig die Israelische Flagge und daneben den islamischen Halbmond.

    Erstens, ist Ofarim Deutscher und kein Israeli und zweitens ist die antisemitische Entgleisung den Davidstern abzunehmen, keine Grund jetzt auch noch den nahöstlichen Konflikt zwischen dem Staat Israel und einigen islamischen Staaten ins Spiel zu bringen.

    Der Davidstern ist ein Symbol des Judentums genauso wie das Kreuz der Christen. Dieses Hotel hat sich nicht nur als antisemitisch enttarnt, sondern auch als antiisraelisch, ungebildet und bewusst provokant.

    Die späten Entschuldigungen der Eigentümer/Konzerngesellschaft und die unter öffentlichen Druck nun gesetzten Schritte kommen zu spät.

    Mindestens so schändlich wie das Verhalten des Hotels ist aber dass sich keiner der anwesenden Hotelgäste empört bzw. für Ofarim eingesetzt hat. Ein Spiegelbild unserer Zeit.

  • #10

    Damit hast Du zwar Recht. Ich bezweifle aber, dass einer dieser Menschen aus der Schlange in diesem Forum unterwegs ist...

    Lieber 'n Leerlauf im Getriebe als im Gehirn....

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!