Dunlop Sportsmart MK3

  • #12

    Nach 7.200km hat der Satz Dunlop seine Schuldigkeit getan!

    Er hatte hinten noch 2mm, aber jetzt im Winter war mir das zu kritisch, da er, wie beschrieben, bei Lufttemperaturen knapp über 0 und feuchter Straße doch leichte Unsicherheit verbreitete. Der Vorderreifen hätte auch noch einen Hinterradreifen gehalten, aber ich hatte einfach keinen Bock, in ein paar Monaten wieder auf "Sommerreifen" umzubauen. Außerdem konnte ich so einen halbwegs milden Tag zum Ausbau der Räder nutzen.


    Auch wenn wohl einige Nutzer mit den teilweise als Erstbereifung aufgezogenen Dunlops unzufrieden sind, der Sportsmart jedenfalls hat in der Saison prima funktioniert.

    Gruß Winterfahrer


    Ein guter Mann auf einer NC 750 X - das kann für weit
    mehr als 25.000 km eine optimale Kombination sein.
    (frei nach F.J.S.)

  • #13

    Was kommt als nächstes drauf?

  • #14

    Hallo Danny, ich bin wieder auf Pirelli Scorpion Trail II unterwegs, vorne 4,3mm, hinten 6,2mm.

    Erschreckend war der Preis bei angelieferten, ausgebauten Rädern: 264€ inkl. Montage, Wuchten und Entsorgung. Ende 2018 waren es unter gleichen Bedingungen noch 216€.

    Mein langjähriger Reifenhändler war sich sicher, dass die Preise dieses Jahr weiter steigen werden....

    Gruß Winterfahrer


    Ein guter Mann auf einer NC 750 X - das kann für weit
    mehr als 25.000 km eine optimale Kombination sein.
    (frei nach F.J.S.)

  • #15

    Oh je da bekommt man ja richtig schlechte Laune was da für Preise auf uns zu kommen.

  • #17

    Hallo Dirk,

    schau doch mal hier unter Zweiradtechnik / Reifen unter "Pirelli Scorpion Trail 2", ist direkt über dieser.

    Kurz, ich bin mit dem Scorpion Trail II sehr zufrieden. Ich finde, er passt auch optisch gut zur X - was natürlich zweitrangig ist.

    Im aufwändigen Test vom MOTORRAD (Heft 13/19, S. 42ff., der zwar etwas zurückliegt, aber die machen die Tests auch nicht jedes Jahr, hat er insgesamt mit "sehr gut" abgeschnitten. Fairnesshalber waren auch die anderen gut bis sehr gut, aber bei der für mich wichtigen Nasswertung war nur der Michelin Anakee eine Winzigkeit besser.

    Gruß Winterfahrer


    Ein guter Mann auf einer NC 750 X - das kann für weit
    mehr als 25.000 km eine optimale Kombination sein.
    (frei nach F.J.S.)

  • #18

    Da ich bei Internet-Recherchen immer öfter auf "nicht auf Lager" gestoßen bin, wollte ich nicht irgendwann ohne neue Reifen da stehen.


    Habe dann meinem "Freundlichen" konsultiert um vorzubeugen.


    Jetzt nach dem vierten Satz "Pirelli Angel GT 2" wollte ich weiter dabei bleiben. :thumbup:


    Lieferbar? JA! :)


    Aber bei der Preisangabe bin ich vom Stuhl gefallen. 8|


    Nur die Reifen sollen 320,00 € (in Worten: dreihundertzwanzig Euro) kosten.


    Nach einem Hinweis auf ein Online-Angebot in Höhe von280,00 € haben wir uns dann auf glatte 300 € geeinigt. ;)


    Dazu kommen dann ja auch noch ca. 110 € Montage dazu.

    Der Rentner fährt viel, der Rentner fährt weit, warum auch nicht, er hat ja Zeit. :::020:::



    Piaggio SKR 125, Piaggio X9 125, Honda NT 650 V Deauville, Honda NT 700 V Deauville, Honda XL 1000 VA Varadero, Honda NC 750 X DCT.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!