Beiträge von midrosoft

    Habe ein Downsize getätigt :-)

    Meine Tochter will Führerschein machen (A2), fand meine X-ADV aber uncool und ist noch Studentin. Da konnte ich ja nicht sagen, gibt's nicht:-).


    Hatte mich vor 2 Jahren verguckt und nun einen Grund gehabt:


    Benelli 502 c


    Gestern zugelassen. Und was soll ich sagen, vor jeder Kurve gehupt. Ach ja, runterschalten geht ja jetzt wieder unten. Na und hinten Bremsen geht nicht mit der Kupplung :-)

    hm, dass hatte ich auch, weil zu schnell und zu hecktisch eingebaut und Schrauben angezogen. Hatte nicht bemerkt, dass Bremsklotz auf Innenseite wieder rausgerutscht war. Gleiches Verhalten, wie bei Dir.

    Resultat:

    Komplett neuer Sattel mit Halteplatte = 890 Euro.

    Ich schraube und restaurieren seit Jahren. War stinksauer. Sodas ist mir noch nie passiert.


    Fazit:

    Die Bremsanlage hinten scheint aus extrem weichen und verbiegsamen Material zu sein. Wäre früher nicht passiert. Bin jetzt extrem penibel und schaue 10x nach bevor ich die Schrauben anziehe. War teures Lehrgeld.


    Zu Deinem Thema:

    Vermutlich auch den Bremssattel tauschen.

    Details und Preise richten sich nach Euren Vorgaben und müssen persönlich verhandelt werden.

    Hallo Forum,


    nun ist endlich meine Sitzbank aufgepolstert:

    • Bin 192 cm lang und ca. 90 cm Beinlänge (im Schritt gemessen)
    • Habe kaputtes Knie und Kniewinkel war sowohl auf Trittbrettern als auch auf Zusatzrasten stets zu stark
    • Sitzbank um ca. 5 cm aufgepolstert (Original ca. 4 cm hoch, jetzt ca. 9 cm hoch)
    • vorne steig sie etwas an, weil bei Original rutschte ich stets nach vorne
    • Bezug ist bewusst "etwas rau", aber trotz allem kann man damit in der Kurve "arbeiten".
    • Da ich bei früheren Sitzbank-Aufpolsterungen bei "Verzierungs-Steppungen" immer "Nässeprobleme hatte, sollte es diesmal "einfach gehalten" werden.
    • Geschmack ist ja bekanntlich Ansichtssache :), ich wollte sie so "einfach" haben.
    • Der Auto-Sattler hat mir auch gesagt, dass bei Steppungen, trotz Folie und Verklebung, nie sicher ist, ob alles dicht bleibt.
    • So kann sie auf Touren ruhig über Nacht im Regen stehen und saugt sich nicht voll :)
    • Kann jetzt nach hinten rutschen :):thumbup:
    • Kann jetzt meine Beine nach vorne voll ausstrecken :):thumbup:
    • Habe einen sehr entspannten Kniewinkel auf den Zusatzfußrasten :):thumbup:
    • Hinweis: Habe Lenkererhöhung 35 mm dran, dass muss sein!

    So, nun zum Sattler:

    • War das 1. Mal bei ihm, weil meine "alter Sattler" an die Original verklebte nicht dran wollte
    • Bis suuuuper zufrieden, denn
    • Super Beratung:thumbup:
    • Super kompetenten:thumbup:
    • Super nett:thumbup:
    • Mehrfach zu "Anprobe" gekommen!:thumbup:
    • Sehr schnelle Bearbeitung / Umsetzung (3 Wochen ab Auftrag / 1. Kontakt:thumbup:
    • Sehr günstig (300 Euro), da kenne ich andere Preise und Wartezeiten:thumbup:


    Hinweis:

    Er hat jetzt die Maße und kann somit auch Sitzbänke anfertigen, die im zugesendet werden!


    Adresse:


    KARUSE Autosattlerei Hameln

    Robert-Henseling-Straße 6a

    31789 Hameln

    Tel.: 05151-5566271

    http://www.karusa-autosattlerei.de


    Also wenn Ihr auch diese "Probleme" habt, könnt Ihr gerne Kontakt aufnehmen.

    sorry, dass sind nicht die, die ich gekostet hatte. Das sind "universal Chopperrasten", gehen aber auch.

    Bei von mir geposteten kann man beliebige Rasten an das Gelenk Schrauben.