Coronaimpfung – ja oder nein?

  • #761

    Leute,

    eigentlich dachte ich, mich hier in einem Motorradforum angemeldet zu haben.......


    Das scheint aber nicht so zu sein, da von den letzten 22 Beiträgen (letzte 24 Std.) 18, d.h. 75% hier in diesem Thread geschrieben wurden.


    Als ob es nciht schon genug Corona-Geschwurbel, egal welcher Richtung, im Netz geben würde......

  • #762

    In einem Motorradforum bist Du doch immer noch angemeldet, oder nicht?

    Oder kannst Du keinen anderen Beiträge mehr außer diesem hier lesen?

    Es scheint fast so (wie dies auch bei einigen Trollen hier der Fall ist)


    Es gibt hier sicher zig tausende von Themen und Beiträge

    ... und wo hast Du deinen letzten Kommentar abgegeben?


    Hier vielleicht? Honda NC Forum => Plauderecke => Small Talk

    im Beitrag: "Coronaimpfung - ja oder nein?"


    Was hast Du eigentlich nochmal genau erwartet,

    über was sich die Mitglieder hier wohl unterhalten?

    Diese Frage kommt jetzt aber "überraschend", oder?



    Wenn das Thema Corona (inkl. aller sog. "Restriktion") nach etwa

    2(!) Jahren "vielleicht" in den nächsten Tagen/Wochen ENDLICH

    zu Ende gehen könnte, dann interessiert dich das gar nicht?

    (hast Du die letzten 2 Jahre nicht hier, sondern irgend-wo

    mitten im Dschungel verbracht und bist jetzt erst zurück?)


    Warum machst Du eigentlich keinen eigenen Beitrag auf,

    zu einem Thema, dass dich interessiert, wenn dir dieses

    (auch hier) Corona-Geschwurbel auf den Senkel geht?


    Fragen über Fragen ...

  • #763

    Deutschland - Maßnahmen-Kritiker


    YouTube sperrt erneut zwei #allesaufdentisch-Videos

    (Ohne einen genauen Auftrag - von wem auch immer - sperrt YT mW gar nichts!)


    https://www.epochtimes.de/poli…isch-videos-a3624012.html


    Epoch Times - 14. Oktober 2021 Aktualisiert: 14. Oktober 2021 10:34



    Dutzende Videos hatte die Aktion #allesaufdentisch auf YouTube hochgeladen.

    Seitdem überprüft und löscht die Plattform vereinzelt Clips.


    Es gibt zwei neue Fälle.

    Die Videoplattform YouTube hat zwei weitere Videos der Aktion #allesaufdentisch gelöscht.

    Das bestätigte ein YouTube-Sprecher am Mittwochabend der Deutschen Presse-Agentur.


    Als Grund wurde „ein Verstoß gegen eine Richtlinie des Unternehmens“,

    in der es um Missinformation zur Corona-Pandemie geht“, angeführt.


    Damit sind derzeit insgesamt vier Videos der Aktion gelöscht.

    YouTube hatte vor kurzem bereits drei Clips gelöscht,

    eines davon aber nach einer erneuten Prüfung wieder hochgeladen.


    Die Internetvideoaktion #allesaufdentisch, an der sich unter anderen auch

    die Schauspieler Volker Bruch und Wotan Wilke Möhring beteiligt haben,

    wurde Ende September gestartet.

    In vielen Videos, die im Netz hochgeladen wurden, werden unter anderem

    die Corona-Maßnahmen und die mediale Berichterstattung darüber kritisiert.



    Aktion erinnert an #allesdichtmachen


    Die Videoaktion erinnert an eine Aktion, die Monate davor Aufsehen erregt hatte:

    Damals hatten unter dem Hashtag #allesdichtmachen Menschen aus der

    Filmszene mit satirischen Videos den Umgang mit dem Coronavirus kritisiert.


    Bruch – bekannt aus der Fernsehserie „Babylon Berlin“ –

    war schon damals ein prominentes Gesicht der Aktion.

    Diese hatte in der Folge kontroverse Reaktionen hervorgerufen –

    manche warfen der Gruppe vor, das Coronavirus zu verharmlosen.

    Mehrere Teilnehmer distanzierten sich später.


    Am Montagabend war bekannt geworden, dass sich mit der nun neuen Videoaktion

    bereits ein deutsches Gericht befasste und eine Eil-Entscheidung erließ.


    Kölner Richter entschieden, dass zwei Clips, die YouTube

    entfernt hatte, nicht hätten gelöscht werden dürfen.

    Das Kölner Landgericht erließ auf Antrag der Initiatoren der Internetaktion

    einstweilige Verfügungen gegen die Plattform, die zum Konzern Google gehört.


    Das Gericht begründete, dass YouTube den Kanal-Betreibern der Aktion

    nicht konkret genug mitgeteilt habe, welche Passagen ihrer Meinung nach

    gegen welche Vorschrift ihrer Richtlinie verstießen, hatte das Gericht mitgeteilt.



    Der Beschluss werde erst wirksam, wenn er YouTube zugestellt worden sei.

    YouTube könne dann ebenfalls im Eilverfahren Widerspruch einlegen.

    YouTube äußerte sich auf Nachfrage bislang nicht zu juristischen Fragen.

    (dpa/oz)"


    Zitat Ende.



    Anmerkung: Plus Kommentare darunter


    --------------------------------



    Dies ist übrigens das teil-zensierte (Meinungsverbrecher-)Portal:

    https://allesaufdentisch.tv/#videostart




    Anmerkung:

    Habe gerade erst gesehen, dass Jan-Josef Liefers wie

    bei #allesdichtmachen, jetzt auch bei #allesaufdentisch ist:


    Teil1: https://allesaufdentisch.tv/medien-in-der-pandemie.html


    Teil 2: https://allesaufdentisch.tv/medien-und-journalismus.html



    Anmerkung:

    Ein "Interview" dort, könnte dem/der eine-n oder andere-n Schauspieler-in,

    wenn nicht nur ein paar Rollen-Angebote, u.U. sogar die Karriere kosten!

    Ja, in Deutschland ist man gegenüber "Dissidenten" schon länger nicht

    mehr zimperlich! V.a., wenn unsere MSM noch "Schützenhilfe" leisten ...


    Wer dagegen regelrecht mit Rollen-Angeboten überschüttet wird, der/die

    hat sich "öffentlich" entweder noch nie, mehr-als nichtssagend, oder nur

    "politisch-korrekt" zu MSM/Politik/über unserer Gesellschaft geäußert.



    Na dann, ist doch alles Bestens!

  • #764

    Du hast vor lauter Corona- oder Anti-Corona-Schwurbelei mal wieder gar nix verstanden.....

    (sorry, ich lese Dein Geschwurbel nicht)


    Mir geht es allein darum, dass die Mehrzahl der Verfassten Beiträge eines Tages eher das Grundthema eines Forums betreffen sollte, als einen Nebenschauplatz.

    Und das ist hier im Forum gefühlt seit einiger Zeit nicht so, gestern habe ich mal gezählt, und da waren wirklich 75% der Beiträge der letzten 24 Std. im Corona-Thread mit null Bezug zu Motorrädern im allgemeinen oder der NC im speziellen.

    Und damit lass ich den Corona-Thread wieder voll Dir....

  • #765

    Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass DU hier etwas Grundsätzliches nicht verstehst.

    Oder auch nicht verstehen kannst oder willst. Was am Ende auf das Selbe raus kommt.

    (und dabei geht es sicher nicht darum, ob Du meine Corona-"Geschwurbel" liest oder nicht)


    Starte doch einfach mal eine Umfrage, wer sich hier alles für DEINE Befindlichkeiten,

    interessiert. D.h.: Was DIR PERSÖNLICH in diesem Forum so alles miss- oder gefällt!

    Außer dir selbst, interessiert dies vielleicht noch den einen oder andere TROLL hier?

    Mind. 98% der Mitglieder hier interessieren DEINE Befindlichkeiten eher NULL,NULL!


    Die ganz große Mehrheit, die in diesem Beitrag HIER "nur" liest und oder auch schreibt,

    interessiert sich auch ziemlich sicher überhaupt nicht dafür, was DICH hier alles stört,

    oder was DU "seit einiger Zeit" so alles im Forum gezählt hast, oder ob das Thema

    hier Null,Null Bezug zu einem Motorrad hat. Glaubst Du das wissen sie hier nicht?


    Und wie oft soll ich dir eigentlich noch zeigen, wo DU dich HIER im Forum befindest,

    damit dies bei DIR vielleicht einmal den entsprechenden *KLICK* im Kopf auslöst?

    Noch einmal. DU bist hier: Honda NC Forum => PLAUDERECKE => SMALL TALK

    und dort im Beitrag: "Coronaimpfung - ja oder nein?" - jetzt mal angekommen?

    Hoffentlich!

    Dann schleiche dich jetzt einfach wieder von hier weg ... und alles ist/wird gut!



    Übrigens ...

    Warum "beschwerst" Du dich eigentlich nicht bei den anderen Mitgliedern

    z.B. hier: Honda NC Forum => PLAUDERECKE => SMALL TALK ... und

    dort in einem der ersten 3 Beiträge "Welches Buch lest Ihr gerade?",

    "wie ist das wetter bei euch?" oder auch der "Der Freude-Thread" u.v.a.

    ... warum eigentlich bei denen (so gut wie) KEINE Motorräder vorkommen,

    obwohl wir uns hier doch schließlich in einem MOTORRAD-Forum befinden?

    DAS GEHT ÜBERHAUPT NICHT! ALLES SOFORT LÖSCHEN, OHNE AUSNAHME!


    Tipp:

    Poste deine "Hier ist ein Motorradforum!"-Beschwerde

    doch einfach mal hier rein "Welches Buch lest Ihr gerade?"

    Dort gehst Du sicher einigen mal so richtig auf den Sack damit!

    (Zum Ausheulen darfst Du dann gern einen eigenen Beitrag eröffnen)

  • #767

    Hallo.

    Genau wegen diesen Themen, die nun so gar nichts mit dem Motorrad zu tun haben, bin ich nur noch sehr selten hier.


    Ich habe nur ein Leben, und da setze ich meine Prioritäten. In den Jahren von 2018 - jetzt, habe ich sehr gute Bekannte + Kollegen + Freunde in den Jahrgängen 1956 - 1962 verloren. Und es lag nicht an Covid 19. Und diese Männer, wollten noch lange leben.


    Daher genießt und nutzt Euere Zeit.


    Gruß


    Michael

  • #768

    Bei uns/mir waren es zwar nur etwa 180km, zwischen Stuttgart und Heilbronn ...

    Das hat mir aber auch den Kopf mal wieder so richtig "frei gemacht" !8)

    "Wegen diesen Themen ... bin ich nur noch selten hier"?

    Es gibt nun einmal auch ein Leben außerhalb vom Motorrad.

    Oder möchtest Du mir hierbei widersprechen?


    Wenn sich in diesem Forum nun viele wegen einer "HONDA" ...

    (da es hier ja die unterschiedlichsten Ausführungen/Modelle

    mit dem selben Motor gibt) ... zusammen gefunden und sich

    gern besser kennen-lernen wollen, dann unterhält man sich

    ab-und-zu vielleicht auch mal über "Gott-und-die-Welt".


    Und?

    Warum eigentlich nicht? Dazu ist ein Forum schließlich da.

    Wer kein Interesse hat, irgend-etwas außerhalb von seiner

    HONDA zu besprechen, der lässt es einfach bleiben.

    Auch gut.


    Corona (und seine staatlich verordneten Restriktionen),

    dass GANZ Deutschland schon seit "fast" 2 Jahren bereits

    fest im Würgegriff hält, ist hier sicher eine große Ausnahme.


    Warum es deshalb (auch) HIER ein Thema ist, das kann und finde

    ich absolute nachvollziehbar, da dies JEDE-N HIER auch betrifft.

    (Völlig egal ob früher, später, leicht oder sogar mit voller Wucht!


    Und dass das Thema Corona hier doch sehr viele Leute "beschäftigt"

    und sie sich gern darüber informieren/auch diskutieren möchten,

    das kann man auch relativ leicht an der Laufzeit dieses Beitrags

    (auch wenn dieser erst mit dem Thema "Impfen" begonnen hat?)

    und auch an der Anzahl der vielen Kommentatoren/Beiträge gut

    erkennen kann. Manche kommen, andere gehen und umgekehrt.

    Und - zum aktuell - ist leider auch KEIN ENDE (mit Corona) in Sicht!



    Man könnte jetzt zwar über ein Ende spekulieren, da die 80%-Schwelle

    seit knapp einer Woche ("offiziell"-verkündet) überschritten wurde

    UND es eine Überbelastung der Notfallbetten = CIS (mit max. 2%!)

    eigentlich NIE gegeben hat ... + einige Länder in Europa - allen voran

    GB, im JULI(!) 21 - bereits ihren sog. "Freedom Day" verkündet haben.

    D.h. für deren Bevölkerung, wurden ALLE Restriktionen aufgehoben!

    (Ausnahmen in "sensiblen" Bereichen gibt es natürlich weiterhin)


    In Deutschland dagegen, wurden bereits weitere "RESTRIKTIONEN"

    für die Bevölkerung verkündet, da "man" irgend-ein "Geschwurbel"

    damit (noch) zu erreichen gedenkt! Mit Meldungen wie dieser heute:

    Zitat: "Fasching (= Februar 22!) darf wieder "FREI" gefeiert werden!

    Allerdings nur von Personen mit nachweislich 2G!" Zitat Ende.

    DAS ist eigentlich nicht zu glauben ... und noch weniger zu fassen!


    Mir fallen schon gar keine Jugend-freien Schimpfwörter mehr ein, als was

    ich diese Volks-Zertreter, "Mediziner" und MSM noch bezeichnen könnte!

    ... und oder jenen noch so alles "an oder auch um-den Hals wünsche" !!!


    .


    Damit habe ich "nur" meine ganz persönliche Meinung zu diesem Beitrag

    hier versucht auszudrücken. Hoffe es war/ist einigermaßen verständlich ...


    Und "nur" noch zur Info: Die von mir hier veröffentlichten Beiträge sollen

    EINZIG - bei Bedarf! - als Informations- / Diskussionsgrundlage dienen.

    Diese entsprechen aber ganz sicher nicht immer auch meiner Meinung.

    Wobei ich diese - natürlich - trotzdem völlig subjektiv auswähle, logo!


    -


    @Weinlaub

    Hätte abschließend noch eine persönliche Frage an dich ...

    - die Du mir auch gern in einer PM beantworten darfst -

    ... was die ... "sehr gute(n) Bekannte + Kollegen +

    Freunde in den Jahrgängen 1956 - 1962" ... betrifft.


    Warum, oder an wen oder was Du diese "verloren" hast?

    Ich danke dir schon mal dafür, inkl. mein tiefstes, offen

    und ehrliches Bedauern (auch) für deinen Verlust!

  • #769

    Aber ich kenne ein paar, die an dem Virus gestorben sind, nur halt nicht explizit aus diesen Jahrgängen.

    Und meine Frau kennt, ihres Berufes wegen, noch wesentlich mehr.

    Zum Teil schon gesundheitlich angeschlagene Patienten, denen der VIRUS den Rest gegeben hat, zum Teil auch Menschen, wo es kaum zu erwarten gewesen war.

    Auch mindestens 50% ihrer Kollegen waren betroffen, zwei leiden immer noch unter den Folgen der Ansteckung, wobei einer wohl wird umschulen müssen, falls er überhaupt jemals wieder arbeiten kann.

    Mein Chef stand kurz vor der Einlieferung in die Intensivstation, sein bester Freund, der zur selben Zeit erkrankt war, starb.

    Seit den letzten Monaten betreffen die schweren Verläufe in ihrem Krankenhaus fast nur Ungeimpfte.

    Ich möchte mir gar nicht vorstellen, wie es dort jetzt aussehen würde, wenn keine Impfstoffe entwickelt worden wären.

    Wenn mich aus meinem Umfeld jemand ernsthaft fragt, rate ich zu Abstand, zur Verwendung von Mund- und Nasenbedeckungen wo es vorgeschrieben ist, zum meiden größerer Menschenansammlungen z.B. auf Familienfesten und natürlich zur Impfung, die aber in jedem Fall freiwillig bleiben sollte.

    "Lass dich nicht von irgendwelchen pseudointellektuellen Dummschwätzern verrückt machen, die ihr 'medizinisches Fachwissen' im Schnellkurs bei 'Meister Whong' im Darknet erworben haben....", rate ich ihm.


    Gell @Mitglied523 - Mitglied523, hast wieder paar coole Links auf der Pfanne...;)?


    Es grüßt

    sin_moto

  • #770

    Und einmal hin, mit dem großen PING ....




    Corona-Impfung


    IMMER MEHR GEIMPFTE AUF INTENSIVSTATIONEN

    - RKI ERKLÄRT ZAHLEN


    https://www.morgenpost.de/poli…genknecht-rki-kritik.html


    Aktualisiert: 15.10.2021, 12:05 | Lesedauer: 8 Minuten


    Christian Unger und Kai Wiedermann




    (Anmerkung:

    Der ganze Artikel ist übelstes GESCHWURBEL in Reinkultur!

    Den verstehen wahrscheinlich noch nicht einmal die Beteiligten.

    Wahrscheinlich ist dies aber auch so beabsichtigt, damit man

    ihnen nicht vorzeitig auf die Schliche kommt, was sie vorhaben?

    Aber wer weiß das schon immer so genau?



    -------


    ... und einmal zurück, mit dem noch größeren PONG:


    -------



    Zwei Ärzte in Lüchow lassen nur Ungeimpfte in die Praxis


    https://www.ndr.de/nachrichten…Praxis,ungeimpfte102.html


    Stand: 15.10.2021 17:21 Uhr


    Zitat:"

    Während derzeit vielerorts in Niedersachsen die 3G-Regel gilt, wollen

    zwei Ärzte in Lüchow nur Ungeimpfte in ihren Praxen behandeln."

    (Anmerkung: Die "Propaganda" damit komplett auf den Kopf gestellt!)


    "Zutritt nur für Ungeimpfte" steht auf einem Schild."

    (Anmerkung: Es gab auch schon Geschäfte, die das gemacht haben ...)

    "Ein anderes weist Geimpfte darauf hin, dass von Ihnen eine Gefahr

    ausgehe und sie deswegen eine andere Praxis aufsuchen sollten."


    "Nach Informationen des NDR in Niedersachsen gelten beiden Ärzte

    in der Region als Impfskeptiker. (Anmerkung: Genauer als: KETZER!)

    Auf Anfragen des NDR hat keiner der beiden Mediziner reagiert."

    (Anmerkung:

    Gehört das "Flaggschiff der OBJEKTIVITÄT" NDR nicht mehr zu den MSM?

    Na denn ... WEITERMACHEN!)



    "Impfung ist Menschenversuch"


    Einer der beiden ist Allgemeinmediziner und hat bereits in mehreren Leserbriefen

    unter anderem die Impfung gegen das Coronavirus als "größten Menschenversuch"

    beschrieben. Zudem hat er wiederholt per Zeitungsanzeige über Treffen von

    Gegnerinnen und Gegnern der Corona-Maßnahmen informiert. Der andere Arzt,

    ein Orthopäde aus Lüchow, argumentiert, dass er ungeimpfte Mitarbeitende, seine

    Familie und andere Patientinnen und Patienten vor Geimpften schützen müsse.

    Von ihnen gehe eine Gefahr aus, da sie nach der Impfung ein Protein bildeten, das

    über die Haut oder durch Tröpfcheninfektion weitergegeben werde und dafür sorge,

    dass Ungeimpfte erkrankten oder sogar unfruchtbar würden."

    (Anmerkung:

    Bin mir völlig sicher, alles was grob nach "Von ihnen gehe eine Gefahr aus ..." steht,

    wurde von diesem "Flaggschiff der OBJEKTIVITÄT" NDR absichtlich so "eingebaut"!

    Denn: Hier geht um zwei Allgemeinmediziner und keine Verschwörungstheoretiker!

    Die reden bestimmt keinen Stuss, wie "Protein bilden ... über die Haut ... unfruchtbar"

    Ja, ja. Wenn wir unsere "Qualitätsmedien" nicht hätten, wo wären wir dann wohl ?



    "Ärztekammer prüft beide Fälle

    (Anmerkung:

    Bitte SO lang und auch gründlich prüfen, dass es wohl nicht schaden kann,

    wenn man jetzt schon mal "etwas" (mehr) Brennholz fürs Urteil sammelt ...)


    "Laut Paul-Ehrlich-Institut entbehren solche Behauptungen

    jeder wissenschaftlichen Grundlage."

    (Anmerkung:

    Das Gebäude des "Paul-Ehrlich-Institut" kann - lt. NDR - sprechen! Ein WUNDER !!!

    Tipp an das Gebäude: Einfach mal "Impfdurchbrüche" bei Tante GOOGLE eingeben ...)


    "Und auch das niedersächsische Gesundheitsministerium hält die Äußerungen

    der beiden Ärzte für "völligen Unsinn", wie ein Sprecher sagte."

    (Anmerkung:

    Wie viele "Sprecher" gibt es im "niedersächsischen Gesundheitsministerium?

    Da kein Name im Artikel steht, könnte das auch der "Facility Manager" sein!

    Man wird ja wohl mal nach-fragen dürfen, oder (nicht mehr)?)



    "Die Ärztekammer als zuständige Aufsichtsbehörde

    prüft die beiden Fälle nach eigenen Angaben bereits.

    Bislang habe es in Niedersachsen nur Fälle gegeben, in denen ungeimpfte(!)

    Patientinnen und Patienten in Arztpraxen abgelehnt wurden, so die Kammer. ..."


    (Anmerkung:

    Beim NDR kann sogar eine "Kammer" sprechen! UUUUND ... NOCH EIN WUNDER !!!

    Vielleicht fragen wir diese (Zauber-)"Kammer" ja mal das Folgende:

    Gilt in Niedersachsen der "EID des Hippokrates" nicht mehr ... für Ungeimpfte?

    (unter anderem hier zu finden: https://de.wikipedia.org/wiki/Eid_des_Hippokrates )

    Zitat: "... Meine Verordnungen werde ich treffen zu Nutz und Frommen

    der Kranken, nach bestem Vermögen und Urteil; ich werde sie

    bewahren vor Schaden UND willkürlichem Unrecht. ..." Zitat Ende.



    "... Man habe dagegen "erhebliche berufsrechtliche Bedenken"

    - egal, ob geimpfte oder ungeimpfte Patienten abgewiesen würden."

    Zitat Ende.


    (Anmerkung dazu:

    Da bisher "NUR" Ungeimpfte ABGEWIESEN wurden, interessierte das niemanden!

    Jetzt, wo "AUCH" Geimpfte ABGEWIESEN werden, sind dann auf einmal BEIDE wichtig.

    Sehr interessant und gut zu wissen, was in Deutschland 2021 so alles möglich ist ...)



    -----------------------------------------



    Anmerkung zu beiden Artikel:

    Wenn es sich in Deutschland weiter so schnell verbreitet,

    dass auch GEIMPFTEN alle anderen anstecken (können),

    UND auch daran erkranken, oder sogar sterben (können),

    dann fallen "in Kürze" wohl ALLE 2G-Veranstaltungen AUS ?!

    (Wie lautete nochmal das Versprechen an alle Geimpften? Etwa so?

    "FÜR GEIMPFTE wird es (dann) KEINE Einschränkungen mehr geben!"?

    Vielleicht hätte man gleich nachfragen sollen, welches Jahr gemeint ist?)



    Oder ist dies auch nur (wieder!) einer dieser "Tricky-Tricks",

    damit sich diese "Pandemie", offiziell nur noch "EPEDEMIE",

    dann doch noch weit ins Jahr 2022, 23 oder XX ziehen soll?

    (... oder man mehr Varianten / Viren "auftauchen" lässt?)


    Manch eine-r kann es zu verkünden wohl gar nicht erwarten!

    Wer möchte der/die Erste sein: Lauterbach, Spahn, Wieler ...?



    Das ENDE von Corona ist - zum. aktuell - nur ein Satz mit X.

    In diesem Sinne: Bleibt und haltet euch (trotzdem) gesund!





    NACHTRAG:

    Es erstaunt zumindest mich nicht (mehr), dass bei BEIDEN

    Artikel überhaupt KEINE Kommentar-Funktion vorhanden ist.

    So sind sie halt ... unsere "freien" und stets "objektiven" MSM!

    Einmal editiert, zuletzt von Mitglied523 ()

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!