Große Fahrer

  • #1

    Hallo Zusammen,

    gibts X ADV Fahrer über 190cm ?


    Sitzposition passt bei mir mit ca 195 cm gut, wünsche mir nur etwas mehr Beinfreiheit.

    Stürtzbügel und Zusstzfußrasten dran als quasi vorverlegte Fußrasten wäre das vielleicht Option ?


    LG Olli

  • #2

    Hallo Olli,

    denke die kannst Du nur ganz vorne und höher als die Trittbretter (waagerechte Partie) anbringen. Sonst könnte es sein, dass die Rasten bei ungünstiger Neigung der Straße in der Kurve zu früh aufsetzen. Habe große Füße (47/48) und wenn ich die noch etwas nach außen gestellt hatte, dann hatten die unangenehmen Bodenkontakt. Position der Füße war dabei meist am Ende der Trittbretter. Mir hat auch schon eine Erhöhung der Sitzbank auf das Niveau des Sozius zum entspannterem Fahren geholfen.

    Die Idee vorne finde ich nicht schlecht, nur bei Fußrasten sollte man glaube ich erst mit DEKRA usw. reden.

    Vielleicht kommst Du auch mit einer Verbreiterung und Verlängerung der schrägen Fußablagefläche vorne auch klar.

    Diese dann eventuell am Sturzbügel befestigt bzw. abgestützt.

    Wünsche dir viel Erfolg für dein Projekt.


    Gruß Horst

  • #3

    Hallo Horst

    vielen Dank für deine Nachricht.


    Wieviel hat das Aufpolstern gekostet ?

    Hast du eventuell Bilder ?


    Ist verständlich sicherer als die Sturtzbügel Fussrasten.


    Wie groß bist Du und denkst du der X adv ist für Fahrer ü190 geeignet.

    Sitzprobe war gut mit ca 195cm.


    LG Oliver

  • #4

    Hallo Oliver,

    bin nur 1,84, habe anscheinend lange und/ oder empfindliche Beine. Die Sitzerhöhung

    habe ich mir selbst gemacht, war eher ein Sitzkissen. Diese sah auch nicht gut aus, aber solange man drauf saß......

    Lasse mir momentan eine Sitzbank aufpolstern, soll mit Geleinlage 280 Piepen kosten, ist aber noch in Arbeit und für ein anderes Motorrad.

    LG

    Horst

  • #5

    Ach ja, es gibt einige X-ADV Fahrer, welche ebenfalls um oder über 1,90 sind und keine Probleme haben!

    Muss jeder am Besten selbst ergründen, da kann man keine allgemeingültige Aussage machen.

    😉

  • #6

    Vielen Dank für Deine Nachricht.

    Der 2021er X Adv ist klasse geworden.

    Werde wahrscheinlich nach nem gebrauchten 2017/ 2018 schauen.

    Den neuen und den Forza fahre ich mal im Frühjahr Probe :-)

  • #8

    Hey Oliver,

    die X-ADV /17 ist weg. Damit hatte ich knapp 40000 Km abgespult- super Maschine!!

    An ihrem Platz steht eine S1000XR Triple Black. Bin jetzt um die 1600 Km gefahren und sehr zufrieden.

    Einzig die Lautstärke könnte für mich noch auf längere Sicht zum Problem werden!

    LG

    Horst

  • #9

    Ah ok.

    Wieviel hast für die X ADV noch bekommen ?

    Meinst Du es lohnt sich ne 18er mit dem G Modus zu holen o braucht man das nicht ?


    Deine neue S1000XR ist na klar ne andere PS Liga :-)

  • #10

    6900,-

    Bei Neukauf egal ob BMW oder Yamaha gab es 5000,-! Denen geht es dieses Jahr sehr gut, da haben sie es nicht nötig mehr zu geben.

    Kommt auf den Preis an und wieviel dir der G-Modus wert ist. Gebraucht hätte ich ihn nicht, war ausschließlich auf Teer unterwegs.

    Ich würde eine 17er nehmen. Das Frühjahr wird es zeigen, vielleicht gibt es dann schon sehr günstige, wenn man sich etwas Zeit lässt und den Saisonstart abwartet.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!