Beiträge von Inka-Darien

    Im Juni habe ich die 12.000 erreicht, und brauchte neue Reifen. Bis dahin war der Auslieferungsreifen Metzler Tourance Next aufgezogen. Bei der Inspektion wurden die Reifen gewechselt, und ich fahre jetzt den Pirelli Angel GT 2. Ich muss sagen, der ist um Welten besser als der Metzler, ich dachte ich fahre ein anderes Motorrad. Der Fahrkomfort und die Haftung sind sehr viel besser, mal sehen wie lange er hält.

    Windkante

    Danke für den Tipp! Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Doch irgendwie bin ich ein hoffnungsloser Fall. Entweder bekomme ich die Jacken und Hosen gar nicht erst zu bzw. über den Hintern, oder wenn das mal der Fall ist, dann sind die Ärmel viel zu lang und zu weit, bzw. die Hosenbeine viel zu lang und zu weit. IXS hat in meiner Nähe kein Geschäft, auf jeden Fall bisher nicht in meiner Größe. Für Männer gibt es ein viel größeres Angebot auch an speziellen Größen, für Frauen ist das Angebot sowieso schon sehr viel dünner und wenn man dann keine Idealmaße hat, wird es fast unmöglich etwas passendes zu finden. Und Männersachen passen mir auch überhaupt nie, das versuchen die Mitarbeiter dann immer, nur um festzustellen, dass das nix wird.

    Meine Hoffnung war eine Maßanfertigung von Stadler, aber man hat mir sehr davon abgeraten, die Qualität habe wohl sehr nachgelassen und man bekommt häufig wohl trotz korrektem Aufmaß beim Händler eine Kombi die hinten und vorne nicht passt und hat dann nur Ärger. Ein Händler der Stadler vertreibt (die Frage ist, wie lange noch), der auch schon für sich selbst eine Kombi bei Stadler hat fertigen lassen, hat mich da mal aufgeklärt. Da bin ich nicht bereit 3000€ auszugeben, für die ich wirklich lange sparen muss (als MFA verdient man echt mies). Tja, muss ich halt schwitzen und hoffen dass meine jetzige Jacke und Hose möglichst lange halten (passen wenigstens halbwegs), die letzte Jacke und Hose (beides von Polo) habe ich von 1999 bis 2021 getragen, aber nicht weil die Sachen so toll waren, sondern weil ich einfach nichts gefunden habe.

    Ich habe versucht eine Sommerkombi mit Mesheinsätzen für mich zu bekommen, aber leider ist das Angebot für Frauen ja generell sehr mager, vor allem aber wenn man eine Größe 48 in normaler Kleidung trägt. Daher schwitze ich mich tot in meiner Held 4 Touring Jacke, die zwar Lüftungsschlitze hat, aber auch Wasser- und winddicht ist, weshalb das nicht wirklich was bringt bei sommerlichen Temperaturen. Die Hose ist noch schlimmer im Sommer (von Reusch, gibt es nicht mehr), war aber die einzige die gepasst hat.

    Daher spare ich auf eine Sonderanfertigung von Stadler die mich am Ende für Jacke und Hose locker 3000€ kosten wird (😱😤😭, dafür kann man schon ein ganzes Motorrad kaufen!) Aber solange die Hersteller nicht verstehen dass viel mehr Frauen Motorrad fahren, als statistisch erfasst sind, und es eben nicht nur schlanke zarte Püppchen gibt, wird sich daran wohl nichts ändern.

    Das zeigte mir jüngst ein Besuch des P..o Shops in Bonn nach Umzug und Neueröffnung von eben diesem. Die Abteilung für Frauen, so kann man es eigentlich gar nicht nennen, ist ein Witz. Winzig kleines Eckchen im Shop und nicht ein einziges Teil welches ich hätte anprobieren können, da nur kleine Größen. Aber es ist bei Tante Louise und überall sonst auch nicht anders. Eigentlich verlasse ich diese Läden immer total gefrustet und ohne Erfolg.

    Und ich werde nicht müde die Mitarbeiter freundlich auf diesen Mißstand hinzuweisen, und Sie zu bitten dies doch bitte an die Firmenzentrale und Oberbestimmerbosse weiterzugeben. Vielleicht kommt es ja irgendwann mal an wenn ich häufig und lange genug nerve. 😤

    NCX , das Café Ahrwind ist umgezogen ins Kesselinger Tal, da das Gebäude und Grundstück nur gemietet/gepachtet waren, und der Besitzer seit der Zerstörung durch die Flut nichts gemacht hat/nicht machen konnte (das weiß ich nicht) um es wieder aufzubauen. Also musste der Betreiber des Café Ahrwind zwangsläufig etwas Neues suchen.

    Bei deiner Tour hättest du bei mir zu Hause vorbeikommen können. Dort wo du umhergefahren bist, das ist quasi mein Hausstreckengebiet. Heute hätte ich die Fahrt direkt vorbei am Nürburgring allerdings gemieden, denn dort war eine Veranstaltung und dann ist da immer die Hölle los.


    Liebe Grüße aus Gönnersdorf,

    Dayna 🤗


    P.S. Ich bewundere euch, dass ihr bei solchen Temperaturen Motorrad fahrt. Ich lasse es dann lieber in der Garage und verkriech mich im Haus, oder fahre höchstens mit dem klimatisierten Auto zum Badesee. Außerhalb des Wassers schmelze ich 🫠🥵😂

    @MROH

    Vielen Dank für deine Rückmeldung! War es nicht schrecklich heiß beim Kurventraining? Also ich müsste unbedingt einen Termin im Frühling oder Herbst haben wo die Temperaturen noch nicht so extrem sind, kann nicht gut mit der Hitze und mich dann auch schlecht konzentrieren.

    Ansonsten, brauchst du jetzt neue Reifen und Bremsbeläge, oder geht es noch? 😉 Du meintest ja, Mensch und Material bzw. Maschine würden stark beansprucht werden. Es scheint ja auf jeden Fall Spaß gemacht zu haben und auch einiges gebracht zu haben.


    Schöne Grüße und nochmal Danke für deinen Bericht! 🤗

    Es gibt aber doch auch beim Bordwerkzeug ein Drahtseil welches man an einer Öse befestigen kann. An diese Öse kommt man dran wenn man den hinteren Teil der Sitzbank hochklappt. Dann einfach Drahtseil einhängen, zuklappen und der Helm ist ziemlich diebstahlsicher am Motorrad verstaut. In der Bedienungsanleitung von der NC ist das meine ich auch beschrieben.


    Dann muss man sich nicht extra Kabelbinder kaufen.

    Da ich, meiner Meinung nach, eine ziemlich große Birne habe für eine Frau, und einen HJC Rpha von 2016 in Größe L (59-60cm) fahre, passt mein Helm auch nicht ins Helmfach meiner RH09. Habe so den Eindruck dass fast kein Helm ab Größe L aufwärts reinpasst.


    Gutes Gelingen, Dayna