Beiträge von elendiir

    Das habe ich auch schon "hinter mir". Ich war zwei mal auf der Kartbahn in Ampfing (30km östlich von München). Einmal mit meiner Tiger 800 XC und einmal mit der KTM 1290 SA. Es macht wirklich super Spaß und bringt reichlich Erfahrungsgewinn. Nur die Fußrasten und die Schuhe leiden. Sämtliche Kurven in freier Wildbahn sind da dann allerdings langweilig (dumm nur, dass es andere Verkehrsteilnehmer gibt). Hier mal ein Bild

    Ich kann es jedem nur empfehlen!

    Richtige Zielgruppe. Denn hier bleibt die Kilometerleistung auch überschaubar. Die GS wird nach 3 oder 4 Jahren mit 10.000km wieder verkauft. Gut so, denn die neue GS muss mit 80.000 km zum Kardanwellentausch. Nicht Überprüfung oder Inspektion, nein Tausch.


    Opps zu langsam!

    Danke für den Tipp mit den Aufnahmen Seeyou. Aber da bin ich dann bei Andre und greife lieber zu einem neuen Heber.

    Das Zusatzgewicht des Hauptständers fährt meine Frau zu 99% nur rum ohne den Ständer zu nutzen.


    Im Marktplatz wird ein passender angepasster Kern-Stabi angeboten. Leider hat sich Macfac noch nicht wieder bei mir gemeldet.

    Servus,


    nachdem es noch ein paar Wochen dauert, bis die NC750X geliefert wird habe ich eine Frage an Euch:


    Kann ich an der NC750X Prismabuchsen aka Bobbins anbauen? Ich habe einen passenden Montageständer dafür in der Garage und wollte mir so den Hauptständer sparen. Hat die Honda dafür die passenden Gewinde an der Schwinge?


    Bin für jeden Tipp dankbar.

    Ich schwanke zwischen den LoraBaber und den doch deutlich robusteren JFG Racing Handschützern.

    Kurze Frage an die JFG Racing Nutzer:

    Im Gegensatz zu den SW-Motech Kobras sind bei den JFG ja keinen kurzen Lenkerendgewichte mit dabei. Habt ihr die original Honda-Lenkerendgewichte angebaut gelassen und den Bügel dann von außen verschraubt? Reicht hierfür dann noch die Länger der Schraube?


    RH-09er: Kannst du bitte noch ein Bild von den montierten Handguards einstellen? Das wäre super hilfreich. Danke