Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki
Aktuelle Zeit: Mo 10. Dez 2018, 19:47

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 167 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 57 Nächste


Welchen Motorradführerschein habt ihr?
Ich bin Inhaber des unbeschränkten A-Führerscheins... :auto-sportbike:! 81%  81%  [ 350 ]
Ich bin Inhaber des auf 48 PS beschränkten A2-Führerscheins... :auto-biker:! 19%  19%  [ 82 ]
Abstimmungen insgesamt: 432
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 21. Apr 2014, 10:48 
Offline
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Jul 2013, 15:22
Beiträge: 84
Modell: NC700S weiss
KM-Stand: 0
Wohnort: Berlin
Ick darf alles fahren, wollte mir nur ein Motorrad kaufen was ich gleich bezahlen kann. :auto-biker: :auto-dirtbike: :auto-sportbike:

_________________
Den Mutigen gehört das Glück


Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
BeitragVerfasst: Mo 21. Apr 2014, 13:54 
Offline
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Mai 2013, 21:28
Beiträge: 21
Modell: NC700XA
KM-Stand: 11000
Wohnort: 46284
Zitat:
Ich habe den Motorradführerschin, der auf 150 cm³ begrenzt war, mit 16 in der Spätphase der DDR gemacht, wobei man dann ab seinem 18. Geburtstag alles Zweirädrige fahren durfte.
Dieses „Alles“ war aber in der Realität eher ein „alles“, denn neue Motorräder über 250 cm³ konnte man nicht kaufen.
Es gab, um zur praktischen Prüfung zugelassen zu werden, von der Fahrlehrerseite her folgende Bedingungen:
- bestandene theoretische Prüfung
- bestandene Platzprüfung (Rundendrehen, mit ein wenig Slalom, Langsamfahren und Anhalten am Strich)
- geborgtes oder eigenes Motorrad mit mindestens 125 cm³
- Helm
- festes Schuhwerk
- lange Hosen
Außerdem machte er uns noch mal eindringlich klar, dass stets am äußersten rechten Fahrbahnrand zu fahren wäre und dass er den, den er beim „Kurvenschneiden“ erwischen würde, durchrasseln lassen müsse.

Übrigens war seinerzeit sogar das Fahrerlehrerlager in Scheibenbremsenbefürworter und Scheibenbremsengegner aufgespalten… :lol:.

Nach 1990 habe ich dann leider mein historisches DDR-Dokument freiwillig gegen einen bundesdeutschen Führerschein eingetauscht und dafür auch noch Geld bezahlt… :doh:.

Es grüßt
nostalgie_moto,
der hiermit feierlich zugibt, dass die Motorräder in der BRD denen in der DDR stets (ein wenig) überlegen waren… ;).
Hallo sin_moto,

meinst Du das gute alte Stück hier. Sogar mit leerer Stempelkarte, da ich immer schön langsam gefahren bin. :P

Dateianhang:
DDR-Führerschein.jpg
Dateianhang:
DDR-Führerschein1.jpg
:dance: :dance:


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Grüße Alex

_______________________________________________________________________________________________

:angry-screaming:Fehlende Leistung wird durch Wahnsinn ersetzt :angry-screaming:


:P http://x-men.hat-gar-keine-homepage.de/ :P


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 21. Apr 2014, 14:34 
Tja, sin-Neugier, da warste ja mit deiner Prognose richtig gut. 8-) :clap: ;)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 21. Apr 2014, 15:24 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Aug 2012, 20:32
Beiträge: 4648
Modell: Honda NC 700 S (weiß)
KM-Stand: 23000
Zitat:
meinst Du das gute alte Stück hier
Ja, richtig, das war es... :handgestures-thumbup:.

Ich hätte es behalten- oder wenigstens ungültig stempeln lassen sollen...:doh:.

Mit meinem ersten DDR-Reisepass und dem Personalausweis habe ich es auch so gemacht... ;).

Es grüßt
sin_moto


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 21. Apr 2014, 16:39 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Feb 2012, 18:02
Beiträge: 1271
Modell: Integra
KM-Stand: 14600
Zitat:
der hiermit feierlich zugibt, dass die Motorräder in der BRD denen in der DDR stets (ein wenig) überlegen waren… ;).
Welche waren denn überlegen ?
Die BMW aus der BRD oder was ?

_________________
Liebe Grüße aus der schönsten und größten Stadt an der Elbe

Manfred


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 21. Apr 2014, 17:23 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Aug 2012, 20:32
Beiträge: 4648
Modell: Honda NC 700 S (weiß)
KM-Stand: 23000
Auch, ja, und ich meinte: eigentlich alle, die es in der BRD zu kaufen gab, denen in der DDR, leistungs- ausstattungs- und verarbeitungsmäßig.

Es grüßt
sin_moto,
der aus eigener Erfahrung spricht... ;)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 21. Apr 2014, 18:28 
Online
Wohnt hier
Wohnt hier
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Nov 2013, 19:31
Beiträge: 1222
Modell: Forza 300
Wohnort: Essen
Beeindruckendes, klares Ergebnis! Eine Menge Stimmen in so kurzer Zeit. Hoch lebe "downsizing". Immer mehr, schneller ist mir in den 90ern schon auf den Nerv gegangen.

Tolles, großes, interessantes, informatives, unterhaltsames Forum.

An dieser Stelle ein "Danke". :clap:

Gute (Rest-)Woche,
Pietzt


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 22. Apr 2014, 10:35 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier

Registriert: Fr 26. Jul 2013, 18:43
Beiträge: 1162
Modell: NC
Zitat:
Hätte ich nicht gedacht, dass nach derzeitigen Stand der Umfrage über 82 % den unbeschränkten FS haben und trotzdem freiwillig unter 50 PS bleiben, cool :clap:
Zitat:
Beeindruckendes, klares Ergebnis!
Auch ohne Zugriff auf die Geburtsdaten der Mitglieder kann man sich als regelmäßiger Besucher ein Bild über die Altersstruktur derjenigen machen, die mit ihren Beiträgen das Forum am Laufen halten. Sehr viele andere werden hier auch nicht abgestimmt haben. Danach dürfte für einen sehr großen Teil die abgespeckte Variante zum Zeitpunkt ihres "normalen" Führerscheinerwerbs spätestens Anfang 20 noch gar nicht wählbar gewesen sein. Aber selbst dann hätte sicher die Hälfte anschließend aufgerüstet. Also war schon mit einer relativ deutlichen Mehrheit für den uneingeschränkten A-Schein zu rechnen.
Irgendwer hat mal gesagt, der beschränkte würde eh' besser zu mir passen...
VG Klaus ;)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 22. Apr 2014, 12:18 
Offline
Stammgast
Stammgast

Registriert: Do 23. Aug 2012, 09:34
Beiträge: 301
Modell: NC700X DCT
KM-Stand: 15700
Wohnort: Bielefeld
Zitat:
Anhalten am Strich
Also das mache ich lieber nicht, denn dann bekomme ich Ärger mit meiner Freundin.

Habe 1980 den alten Einser gemacht und bin von 0,7PS bis 160PS alles gefahren.

_________________
gut gemachter Fusch ist noch lange keine schlechte Arbeit


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 22. Apr 2014, 13:26 
Offline
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Apr 2014, 20:00
Beiträge: 62
Modell: NC 750 X 2015
KM-Stand: 6000
Ich fahre Motorrad seit 1976 ( mittlerweile Moped Nr. 43 ) 8-) , bin Fahrlehrer und Motorradsicherheitstrainer, meine Frau fährt seit mehr als 20 Jahren.

Nachdem wir in der Fahrschulgarage schon die NC 700 mit Kupplung stehen haben, war die NC 750 S DCT die logische Konsequenz auf der Suche nach einem tourentauglichen Motorrad.

Wir fahren zweimal jährlich in den Motorradurlaub, letztes Jahr war es Kroatien, davor Elba. Also auch schon Langstrecke, gespickt mit schönen Alpenüberquerungen.

Und da ist die NC ideal. Mein Traum wäre zu der S noch eine X, aber da stehen vier Argumente dagegen ( siehe Vorstellung ):D :D

_________________
Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt für die Augen unsichtbar.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 22. Apr 2014, 13:59 
Offline
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jun 2013, 00:27
Beiträge: 112
Modell: NC700x
Wohnort: Aschaffenburg
Letztes Jahr Klasse A nachgeholt. Davor nur B und BE gehabt.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 22. Apr 2014, 16:18 
Zitat:
Hätte ich nicht gedacht, dass nach derzeitigen Stand der Umfrage über 82 % den unbeschränkten FS haben und trotzdem freiwillig unter 50 PS bleiben, cool :clap:
Nicht alle fahren hier unter 50 PS. :D
Nachdem ich den alten Einser habe, hab ich's richtig krachen lassen und zur 52 PS-Version gegriffen. :lol:


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 22. Apr 2014, 16:37 
Offline
Stammgast
Stammgast

Registriert: Do 6. Feb 2014, 16:57
Beiträge: 232
Modell: NC750X
KM-Stand: 48500
Wohnort: Ostschweiz
Ich habe noch gar keinen, aber bin auf dem besten Weg dazu.

In der Schweiz darf ich mit einem Lernfahrausweis fahren. Um seine Prüfung abzulegen, muss man einen Grundkurs absolvieren, der aus zwei Teilen besteht. Den habe ich schon erfolgreich mal hinter mich gebracht.

Dadurch hat sich mein Lernfahrausweis um weitere 12 Monate verlängert.

Mein Ziel ist es aber, meine Prüfung im Juni 2014 abzulegen. Bis dahin muss ich noch 4tkm abspulen, bis mein Fahrlehrer mich zur Prüfung anmelden möchte.

Er nimmt seine Sache recht ernst :mrgreen:


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 22. Apr 2014, 20:06 
Offline
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Benutzeravatar

Registriert: Sa 10. Aug 2013, 17:58
Beiträge: 87
Modell: NC700S
KM-Stand: 2850
Weiß ja nicht, wieviele sich noch eintragen,
aber ich hätte das Ergebnis eher Richtung 50:50 geschätzt.
Sehr interessante Umfrage
:)

_________________
Gruß Sylvia


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 23. Apr 2014, 15:37 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Sep 2012, 10:00
Beiträge: 2204
Modell: VFR800F
KM-Stand: 36000
Überrascht mich nicht. Honda hat nicht ohne Grund die NCs aus der A2-Klasse herausgenommen. Hier fiel ja schon lange auf, dass die meisten Käufer keine jungen Einsteiger sind. Dasselbe Bild in den internationalen Foren.

Wesentliche Eigenschaften, die auch Kundschaft zu Großrollern greifen lassen (Stauraum, Automatik) finden sich halt auch bei der NC. Etwas anders sähe es wohl aus, wenn Mittelklassemodelle mit DCT verfügbar wären. Eine neue CBF1100D wäre direkt meine.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 23. Apr 2014, 17:13 
Offline
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus

Registriert: So 15. Sep 2013, 12:30
Beiträge: 67
Modell: NC700X
Zitat:
Moin,
ich bin auch unbeschränkt - zumindest was den Führerschein angeht ;-)
Bekennender downsizer, dem nur manchmal auf der BAB ein paar PS fehlen!
Dito. 4 h Autobahn gestern, ein paar mehr PS wären nicht schlecht gewesen. Ansonsten prima Sitz- und Fahrgefühl. Man gleitet schön dahin.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 13. Mai 2014, 08:00 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Aug 2012, 20:32
Beiträge: 4648
Modell: Honda NC 700 S (weiß)
KM-Stand: 23000
Wer von den Neuen mal an der Abstimmung teilnehmen möchte... ;).

Es grüßt
gutgelaunt
:D
sin_moto


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 13. Mai 2014, 09:07 
12 tonnen sattel fällt Weg ? nö !
fällt nur weg wenn du ab 50 Jahren nicht zum arzt gehst, wie beim klasse 2


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 13. Mai 2014, 16:38 
Offline
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Mai 2012, 20:44
Beiträge: 57
Modell: NC 700 X
Wohnort: Bei Berlin
Sehr interessant die Umfrage.
Ich könnte auch alles fahren (ausser Busse), will ich aber nicht :dance: .
Mir reichen meine 48 PS. Zügig in der Stadt und gemütlich übers Land.

Wenn ich rasen will, nehm ich die Dose :auto-layrubber: . Aber natürlich nur dort wo es a) erlaubt und b) möglich ist :angelic-halo:

_________________
Wasser ist nass, der Himmel ist blau und Frauen haben Geheimnisse


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 14. Mai 2014, 16:10 
Offline
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen

Registriert: So 11. Mai 2014, 07:43
Beiträge: 10
Modell: Integra NC 700 D
KM-Stand: 200
Wohnort: 94419 Reisbach
Mache gerade den A (direkt) vorher nur Sozia oder Auto

_________________
Genieße jeden Tag den es könnte dein letzter sein


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 14. Mai 2014, 17:37 
Offline
Kommt immer wieder
Kommt immer wieder
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Apr 2014, 07:04
Beiträge: 152
Modell: NC750X DCT weiß
KM-Stand: 11500
Wohnort: Wien
Hab 1979 den Motorradschein gemacht, da gabs noch keine Stufen. Bin schon schnelle Dinger gefahen, die letzten Jahre CBR, doch die gebückte Liga ist mir mittlerweile viel zu anstrengend geworden. Nun bin ich glücklich mit der aufrechten 55PS Maschine, wobei´s auf der Autobahn schon ein bisschen zäh ist, aber dort halte ich mich meist nicht lange auf.
lg GG

_________________
When i´m good, i´m good
when i´m bad, i´m better


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 15. Mai 2014, 09:21 
Offline
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen

Registriert: Di 25. Feb 2014, 13:23
Beiträge: 13
Modell: NC750X
KM-Stand: 5200
Wohnort: Brunnthal
Hab seit gestern meinen A-Schein und übe seit März mit meiner 750er. Hätte ich DIE schon zu Beginn meiner Fahrstunden gehabt, wären deutlich weniger Stunden nötig gewesen. Sie fährt sich einfach herrlich. Sie hat mir auch die Angst vor der Kurvenschräglage genommen. Sie legt sich fast von allein rein. Die NC macht's auch so einer "älteren Dame" wie mir leicht ;)

Angi


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 15. Mai 2014, 12:01 
Offline
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Apr 2014, 13:25
Beiträge: 271
Modell: NC750XD RC90 (2017)
KM-Stand: 1000
Wohnort: Essen
Ich darf auch alle Motorräder fahren. Hab 1980 nachträglich den Schein gemacht.
Dann zwei Jahre eine Suzuki 550 GS gefahren und mich dann entschieden das ich
weiter leben wollte.
Damals bin ich gefahren wie "Henker" :roll:

Vor vier Jahren dann zufällig auf den Roller gekommen und in dieser Zeit etwas über 86.000 km getourt.

Anfang Juli kommt nun die NC750S dazu aber der Burgman 650 bleibt :dance:

Gruß
Gregor

_________________
Grüße aus Essen
Gregor


Bild NC750XD RC90 (2017)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 17. Mai 2014, 15:56 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier
Benutzeravatar

Registriert: Sa 22. Dez 2012, 21:38
Beiträge: 1873
Modell: ex NC 700S jetzt MT 07
Wohnort: Südhessen
im Jahr 1968 Klasse 3 (7 Stunden),
1970 Klasse 1 (9 Stunden) !

_________________
Wer einen Schreibfehler findet, darf ihn behalten.
Fahrt nie Schneller, als euer Schutzengel fliegen kann.

Grüsse Kurt


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 17. Mai 2014, 20:32 
Hallo ,

meine Zweiradlaufbahn fing 1985 mit Mofa ( Puch Maxi , Honda Camino ) an , 1987 kam dann 80 er dazu ( Honda MTX 80 , Yamaha RD 80LC1 ) ,
1988 3 + 1a mit 27PS und dann 1990 der große 1er ( damals noch mit praktischer Fahrprüfung , Theorie nur 12 Std. ohne Prüfung ) .

Ab 1991 konnte man den 1a auf den großen 1er umschreiben lassen , mit fahrnachweis , weiß nicht mehr genau .

Beste Grüße

Peter


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 167 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 57 Nächste


Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz