Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Aktuelle Zeit: Do 23. Nov 2017, 21:10

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: SW-Motech/Givi Alukoffer Zuladung
BeitragVerfasst: Fr 3. Jun 2016, 23:45 
Offline
Ist öfters hier
Ist öfters hier

Registriert: Fr 15. Apr 2016, 20:59
Beiträge: 31
Modell: NC 700 XA
KM-Stand: 400
Wohnort: Schwäbische Alb
Guten Tag an alle,

Ich spiele mit dem Gedanken mir von SW-Motech (oder anderen) die Aluboxen samt Halterung zu kaufen.
http://shop.sw-motech.com/cgi-bin/cosmo ... =215438907

Jetzt habe ich mit einem Kollegen diskutiert und er hat mich drauf gebracht, das ich mir doch mal die Beladung anschauen soll.

Genau hier liegt jetzt meine Frage:
Die Träger sind alle (hat eine kurze Suche ergeben) auf maximal 10kg pro Seite spezifiziert. Die Alukoffer haben jetzt schon 5,4 kg leer.
Sind die 4,6 kg Zuladnung realistisch? (3 Wasserflaschen?) Fährt man generell "überladen"?
Oder gibt es eine Lösung die ich nicht sehe?

Ich freue mich auf eure Erfahrungen.

Beste Grüße,

Dennis

_________________
Meine großen und kleinen Touren / SW Motech Trax ADV an NC700X Montage & Bilder

Honda Varadero XL125V Schwarz (BJ. 2001) (2008 - 2016)
Bild Honda NC700XA Schwarz (BJ. 2012) (2016 -)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 4. Jun 2016, 00:26 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Mai 2016, 18:56
Beiträge: 846
Modell: NC 750 X
KM-Stand: 9887
Die Lösung ist einfach: Ignorier das mit dem Gewicht. Ich bin seit Jahren oder besser Jahrzehnten ein brutaler und hemmungsloser Kofferüberlader und ich ignoriere auch die oft aufgeführten Geschwindigkeitsbegrenzungen. Maximales Tempo 130? Weshalb, wenn das Moped doppelt so schnell ist? Pro Koffer 5 kg (gibt es teilweise auch, auch wenn es inzwischen meist 10 kg sind)? Weshalb, wo doch Krempel mit 20 oder mehr kg rein passt?

Kurz und knapp: Das sind nur Absicherungen der Hersteller, aber keine vernünftigen technischen Grenzen. Die GPZ 1100 lief bei 250 km/h mit Koffern genauso stabil wie ohne, ich habe wirklich jeden Koffer bis zum geht-nicht-mehr ausgereizt und nie Probleme gehabt. 25 kg oder mehr Brennholz (!) pro Seite? Kein Problem... Übrigens war das Holz recht klein gewürfelt, um die Koffer in bester Tetris-Tradition richtig voll zu machen. Um es ganz deutlich zu sagen: Jede Sozia und jeder Sozius beeinflusst das Fahrverhalten deutlich stärker, weil Sozia oder Sozius eben doch schwerer sind und auch einen höheren Schwerpunkt besitzen.

Die GIVI-Monokey-Befestigung, die auch SW-Motech bei den einfacheren Koffern benutzt ist die schwächste am Markt, das Quick-Lock Evo System gilt nach dem, was man so hört als stabiler, Hepco & Beckers System ist nochmals stabiler, BMWs eigene Halter sind extrem stabil. Aber selbst das Monokey-System kann deutlich mehr ab als angegeben.

Die Quick-Lock Evo hatte ich noch nie, dafür aber auch noch zwei Varianten von Krauser. Ich hätte nicht die geringsten Hemmungen in jeden Koffer 15 statt 5 kg pro Seite zu packen. Das ist nach meiner Überzeugung völlig problemlos. Und ich überlade seit 30 Jahren alle Koffer. Weil die angegebenen Belastungen ein Witz sind.


Gruß Michael

_________________
Mein Durchschnittsverbrauch: Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 4. Jun 2016, 07:47 
Offline
Kommt immer wieder
Kommt immer wieder
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Okt 2015, 08:16
Beiträge: 126
Modell: NC750X
KM-Stand: 11500
Wohnort: Kempen
Hi Dennis,

Zega-Boxen von Touratech sind mit 15kg angegeben.

viewtopic.php?f=106&t=8125&hilit=Zega

_________________
Gruß
Rainer


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 4. Jun 2016, 11:49 
Offline
Ist öfters hier
Ist öfters hier

Registriert: Sa 4. Jul 2015, 00:03
Beiträge: 47
Modell: NC 750 X DCT RC90
KM-Stand: 40000
Wohnort: Schleswig-Holstein
Moin Moin,

ich habe seit kurzem die Trax Evo (aber ja nur 4,4 kg),
für mich als Frau :whistle: sogar vollkommend ausreichend.
Ich kam mit den 10 kg gut zurecht.

Und finde das Quick System Klasse. Von SW motech.

Viele Grüße
Susanne


Nach oben
   
BeitragVerfasst: So 5. Jun 2016, 17:55 
Offline
Ist öfters hier
Ist öfters hier

Registriert: Fr 15. Apr 2016, 20:59
Beiträge: 31
Modell: NC 700 XA
KM-Stand: 400
Wohnort: Schwäbische Alb
Danke erst einmal an alle Antworten.

Das mit dem Überladen habe ich mir fast gedacht. Die Gesamtbeladung der NC streife ich damit ja auch noch nicht, also auch hier alles gut.
Ich werde mir das mal ein wenig durch den Kopf gehen lassen und mich dann wohl oder übel entscheiden müssen :-)

_________________
Meine großen und kleinen Touren / SW Motech Trax ADV an NC700X Montage & Bilder

Honda Varadero XL125V Schwarz (BJ. 2001) (2008 - 2016)
Bild Honda NC700XA Schwarz (BJ. 2012) (2016 -)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: So 5. Jun 2016, 18:18 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Jun 2015, 22:29
Beiträge: 820
Modell: ex NC700S nun: CB1000R
KM-Stand: 26500
Wohnort: Krefeld
Hallo, Dennis,

auch ich achte in keinster Weise auf die Angaben zu Beladung etc. pp. - allerdings besitze ich die QUICK-LOCK EVO Kofferträger inkl. passendem Adapterkit für meine

Moto Detail - Koffer (44l.) von Tante Louise - insgesamt bin ich top zufrieden - kann die Kofferhalter und beide Koffer in max. einer Minute abmontieren und meine S sieht so aus, als wäre nichts gewesen - klasse Sache - insbesondere, wenn man den Gesamtpreis sieht:

2 Moto-Detail-Koffer a 69,90€ = 139,80€ (https://www.louis.de/artikel/moto-detai ... r=10025920)
1 Quick-Lock EVO Grundträger = 219,95€ (http://shop.sw-motech.com/cgi-bin/cosmo ... =215618556)
2 Adapterkits für Moto-Detail = 19,95€ (http://shop.sw-motech.com/cgi-bin/cosmo ... 9.20000__b)
Gesamt: 379,90€



und das für 88l. Stauraum wenn es benötigt wird - ansonsten schleppe ich bzw. meine S nicht unnötigerweise den ganzen Rotz mit, da demontiert - die Montage geht im Übrigen annähernd in gleicher Zeit wie die Demontage.

Wäre das möglicherweise nicht sogar eine Alternative zu Metallkoffern/-boxen (günstiger sind sie ja sowieso...)?

Ich bin jedenfalls top zufrieden und würde diese Kombination jederzeit wieder kaufen.

_________________
Gruß vom Niederrhein
Matthias

„Vielleicht gibt es schönere Zeiten; aber diese ist die unsere.“ (Jean Paul Sartre)

Wenn du glaubst, alles unter Kontrolle zu haben, fährst du zu langsam - (Mario Andretti)

Merke: Immer erst Gang einlegen, dann losfahren!


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de