Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Aktuelle Zeit: Do 23. Nov 2017, 21:11

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 16. Mai 2013, 16:12 
Mahlzeit,

vor einiger Zeit bin ich im CT-Forum über einen Thread bezüglich Dichtigkeitsproblemen bei den Givi Trekker Koffern gestolpert. Bisher hat sich hier (noch) keiner beschwert bzw. hab ich kaum Bilder mit der Trekker Variante an der NC gesehen. Beim Kater hab ich sie nun aber entdeckt und da fiel mir das Thema wieder ein...

Schaden können die Infos ja trotzdem auch anderen Usern/Trekkerbesitzern nicht: Ein CT-Fahrer hat im Bereich der oberen kleinen Klappe der 47 l Variante Nässeeinbruch in den Koffer gehabt. Auf der Motorradmesse Dortmund standen dann die gleichen Koffer mit einer einer zusätzlichen Schnalle am Givi-Stand. Er hat den Nässeeinbruch bzw. die Koffer bei Givi reklamiert und die Schnallen gratis inkl. Bohrschablone zugeschickt bekommen.

Wer also das gleiche Problem haben sollte, kann sein Glück mal bei Givi probieren und Kontakt aufnehmen.
Hier noch der Link zum Thread: http://www.honda-crosstourer.de/forum/v ... f=50&t=967
Dateianhang:
trekker%20mit%20Schnallen.jpg
Grüße, Ryker


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 16. Mai 2013, 19:41 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Jul 2012, 19:54
Beiträge: 4213
Modell: CRF1000L DCT 2016
KM-Stand: 2000
Also ich habe die Schnallen auf dem Bild auf meinem Trekker (gekauft vor ca. einem Monat) schon drauf. Eine links und eine rechts. Ob der Koffer wasserfest ist, kann ich nicht sagen. Sollte man zu diesem Preis aber annehmen können.

_________________

NC700S DCT 2012-2016|34.000 km|Ermax HRA|Pyramid Fenderverlängerung|Garmin Zumo 390LM|SW-Motech Kugelkopf für RAM Mount|Givi Sturzbügel|Givi E21 Seitenkoffer|Givi Topcasehalterung|Held Stinger Tankrucksack|Oxford Premium Sport Heizgriffe|USB|


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 16. Mai 2013, 22:25 
Offline
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Benutzeravatar

Registriert: Do 31. Mai 2012, 15:33
Beiträge: 75
Modell: NC700X in Silber
Wohnort: nahe Wien
Hallo,

bei meinen Trekkern von 2012 waren die beiden Verschlüsse ebenfalls schon dabei. Bis jetzt keine Probleme gehabt.
Allerdings bin ich auch noch nicht in starken Regen gefahren. :)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 17. Mai 2013, 01:56 
Hi zusammen,

ich hab die Koffer seit November, die Schnallen haben meine auch schon. Die Dinger sind sogar Dampfdicht, will heißen, ich hatte die Koffer mal im Regen geöffnet und da sich am "Hauptverschluss" das Wasser immer etwas sammelt, ist auch etwas herein gelaufen. Nach Tagen war die Feuchtigkeit noch immer im Koffer, da half nur auswischen.

Wenn ich meine Maschine mit dem Dampfstrahler wasche bleiben die Koffer auch dran, die halten dicht.

Allerdings das B33N-Topcase schein ganz gut belüftet zu sein, nach ein paar Stunden ist selbst schwerer Regen der ins geöffnete Topcase fiel, verflogen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 17. Mai 2013, 06:03 
Ok,
freut mich zu lesen, dass ihr doch alle mit der "funktionierenden" Variante versorgt seid und somit keine Probleme auftauchen sollten. Vielleicht hat der CT-Fahrer einfach nur Pech gehabt, und ne veraltete Lagerleiche eines Versandhandels erwischt. Er schrieb ja, dass auf der Messe schon die "next Generation" mit Schnallen stand.

Auf der Givi Homepage sind die TREKKER Koffer ja noch im Programm und witzigerweise auf der kleinen Darstellung (bzw. auch beim Drüberfahren mit der Maus und dabei sich vergrößernder Vorschau) noch ohne Schnalle, beim Draufklick dann mit Schnalle versehen. Ebenso hat die 33 l Variante ebenfalls die Schnallen verpasst bekommen, scheint sich also nicht auf die 47 l Version zu beschränken.

Vielleicht ist ja doch noch ein stiller Leser hier unterwegs, der wie der CT-Pilot die alte Version zugeschickt bekommen hat und (noch unentdeckt) vor einem Wasserproblem auf der nächsten großen Tour steht. Schaden kann so ein Hinweis ja nie.

Grüße in die Runde der Trekker-Fahrer! ;)
Ryker


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 17. Mai 2013, 17:42 
Offline
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Jul 2012, 09:42
Beiträge: 119
Modell: NC700XA rot
KM-Stand: 18000
Wohnort: bei Wien
Ich habe noch die Version OHNE Zusatzschnallen und hatte bisher noch kein Problem damit. Alles absolut dicht, auch nach der Kärcher-Wäsche. Aber danke für den Hinweis, da weiß ich, was man machen kann, sollte mein Trekker mal undicht werden.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 15. Mai 2014, 09:38 
Offline
Ganz neu hier
Ganz neu hier

Registriert: So 9. Feb 2014, 10:19
Beiträge: 3
Modell: nc700x
Hallo zusammen,
habe im Moment den Givi Trekker 52 als Topcase und würde mir gerne noch die Seitenkoffer anschaffen
aber bis jetzt konnte mir Polo nicht so richtig helfen
welche Größen passen den links und rechts ? und lassen sich die Kofferhalterungen ohne weiteres an das
Monorack anschrauben ?
und jetzt noch ne Frage findet die Sozi so noch Platz ?
Ich weiß viele Fragen aber ich bin ein Frischling (ein alter )
:think:
wer fragt
ist ein Narr für eine Minute
wer nicht fragt,
ist ein Narr sein Leben lang
(Konfuzius)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 17. Sep 2015, 22:12 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier
Benutzeravatar

Registriert: Sa 3. Jan 2015, 17:09
Beiträge: 2743
Modell: F700GS
KM-Stand: 25000
Wohnort: 86989 Steingaden
Heute der erste "freiwillige" 100 km Regentest mit den Givi Trekker Seitenkoffern und Topcase.
Da ich zuerst dachte, es wird schon nicht so schlimm werden, habe ich auf die Regenüberschuhe verzichtet. Ergebnis: Fußbad in den Motorradstiefeln.

In den Givis war kein einziger Tropfen! :D :clap:
Bei all den Extra-Fugen mit dem doppelten Schließmechanismus hatte ich so meine Zweifel.

_________________
:laughing-rolling:
Sigi
-- Member of GDZR --
----
Biking is poetry in motion


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 18. Sep 2015, 00:54 
Offline
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Jun 2014, 17:01
Beiträge: 248
Modell: Triumph Tiger 800 XRX
KM-Stand: 3000
Wohnort: Harzgerode
Zitat:
Hallo zusammen,
habe im Moment den Givi Trekker 52 als Topcase und würde mir gerne noch die Seitenkoffer anschaffen
aber bis jetzt konnte mir Polo nicht so richtig helfen
welche Größen passen den links und rechts ? und lassen sich die Kofferhalterungen ohne weiteres an das
Monorack anschrauben ?
und jetzt noch ne Frage findet die Sozi so noch Platz ?
Ich weiß viele Fragen aber ich bin ein Frischling (ein alter )
:think:
wer fragt
ist ein Narr für eine Minute
wer nicht fragt,
ist ein Narr sein Leben lang
(Konfuzius)
Hallo,

Die Givi-Seitenträger benötigen sogar ein MR oder wenn dieses nicht verbaut ist, ein Adapter. Einfach mal auf der Givi-Seite nachschauen.
Ich habe im übrigen die 33l Variante, mit den seitlichen Verriegelungen und trocken, schon oft genug getestet...





LG Frank

_________________
Nach 3 Jahren NC750x DCT hab ich jetzt was tierisches...einen Tiger und 95 Pferde Triumph Tiger 800 XRX


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 18. Sep 2015, 07:26 
Offline
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Benutzeravatar

Registriert: Di 25. Aug 2015, 08:38
Beiträge: 82
Modell: NC 700 XD 2013
KM-Stand: 0
Wohnort: Bremen
Hallo zusammen,

die Givi Trecker fahre ich seit 2011, ohne die zusätzlichen Schnallen. Alles wasserdicht, ohne Probleme. Der Garagenneuzugang (NC700X) bekommt heute einen Givi Seitenträger, sowie den TC Träger verbaut. Die Givi Trecker sind Spitze, allerdings sehr Kratzempfindlich durch das Alu. Für Camping nehme ich lieber die Givi E36 oder die kleinen E21, welche extrem leicht sind, das kleine Gepäck wunderbar aufnehmen, ohne die Optik zu stören. Die Givi-Kofferinnentaschen Trecker tragen stark auf, sind schick gemacht, rauben viel Platz. Bedingt empfehlenswert.

Die Seitenträgermontage ist nur mit zusätzlichen Halteblechen, welche dem Topcaseträger beiliegen, möglich. Als einzelner Montagesatz sind diese Haltebleche extra erhältlich, in Deutschland ca. 30€, in Italien, wo ich meist einkaufe, um die 10-12€... Diese Haltebleche werden direkt unter die Handgriffe des Sozius geschraubt, daran werden dann die Seitenträger befestigt (obere Befestigung) .

Der Service bei Givi Italien und Deutschland ist sehr gut. Mir fehlten mal ein paar Teile (Gumminoppen am Träger), ein Anruf, nettes Gespräch und zwei Tage später lagen die Teile kostenlos in der Post.

Wer zufällig in Italien (Brescia) weilt, kann GIVI Produkte in dem werkseigenen Shop G.Visenzi ca. 40% günstiger kaufen, in den Monaten Oktober regelmäßig zusätzliche 20% Sconti ... Dort kaufe ich regelmäßig ein.

Für den Tipp mit der Nachrüstmöglichkeit dieser Schnallen bedanke ich mich.
Gruß Frank


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de