Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Aktuelle Zeit: Fr 23. Jun 2017, 21:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 BeitrĂ€ge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 23. Mai 2017, 20:27 
Offline
Zieht hier ein
Zieht hier ein
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Mai 2016, 08:48
BeitrÀge: 472
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Modell: NC750X DCT 2016 (RC90)
KM-Stand: 8700
Hallo zusammen!

Ich habe mir vor kurzem ein Paar Alukoffer von Heavy Duties aus RumĂ€nien fertigen lassen. Gestern sind sie angekommen und ich möchte euch ein paar EindrĂŒcke zeigen

Es handelt sich um die großen Koffer mit je 48l Volumen (gibt's auch noch in klein mit 39l), schwarz beschichtet (außen und innen) und mit zwei Schlössern, sodass der Deckel komplett abnehmbar ist. Außerdem habe ich nochdie Auskleidung mit Polyethylen-Schaumstoff, das Fixing-Kit und die Spanngurt-Tragegriffe mitbestellt.

Da fĂŒr die NC kein KoffertrĂ€ger angeboten wird, habe ich explizit die Koffer mit separatem Fixing-Kit bestellt (statt vormontiert - daher eine lange Lieferzeit von etwa 6 Wochen), sodass ich die Position der Halterungen selbst wĂ€hlen und an die Koffer schrauben konnte. Da die SW-Motech TrĂ€ger ein flaches Rohr verwenden, musste ich mir fĂŒr die Befestigung ein bisschen was ausdenken, da die Halter von Heavy Duties fĂŒr Rundrohr ausgelegt sind.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Das Heck ist jetzt an der breitesten Stelle 98 cm breit. Mit den kleineren 39l Koffern dĂŒrften das nur noch etwa 92 cm sein.

Die VerarbeitungsqualitÀt ist hervorragend und preislich sind sie voll ok. Inklusive Versand mit DPD habe ich 499 Euro gezahlt.

Zu finden sind sie hier: http://www.heavyduties.ro/panniers/

Bestellung lÀuft auf englisch per Mail, der Kontakt (Alex) ist total nett und beantwortet alle Fragen in kurzer Zeit.

Das Fahrverhalten mit leeren Koffern ist nicht anders als ohne, VMax waren heute 180 km/h nach Tacho statt sonst 190.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 31. Mai 2017, 22:33 
Offline
Zieht hier ein
Zieht hier ein
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Mai 2016, 08:48
BeitrÀge: 472
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Modell: NC750X DCT 2016 (RC90)
KM-Stand: 8700
So, ich habe die Koffer jetzt schon ein paar Mal fĂŒr weitere Strecken genutzt und bin begeistert. So sehen sie ĂŒbrigens innen aus:

Bild Bild


Leider habe ich auf der Autobahn mal fĂŒr einige Minuten Vollgas gegeben, da der rechte Koffer vom Auspuff an der Unterseite hinten angeblasen wird ist das hier dabei herausgekommen:

Bild

Ist nicht weiter tragisch, das ĂŒberstehende Zeug habe ich sauber mit nem Cuttermesser abgeschnitten (der Kunststoff ist recht weich) und nun hoffe ich, dass der Rest nicht mehr direkt angeblasen wird. Optisch sieht man es nicht, da es an der Innenseite liegt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 1. Jun 2017, 10:03 
Offline
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: Do 23. Feb 2017, 07:53
BeitrÀge: 298
Modell: Versys 650, NC750X DCT
KM-Stand: 8000
Etwas moppsig (sind meine 40 Liter Koffer aber auch), sieht aber gut aus. Die H&B-Koffer tragen mit 102cm mehr auf als bei Deinen Koffern.

Was ich mir bei der Beladung festgestellt habe: Schweres weit nach unten und wenn möglich nach vorne. Topcase hast Du keines, wenn ich das richtig sehe (kein Halter).
Da hab ich nĂ€mlich festgestellt, daß bei einer zu hohen Beladung im TC und damit einem hohen und weit hinten liegenden Schwerpunkt die NC bei höherem Tempo anfĂ€ngt zu shimmern.


Nach oben
 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 BeitrĂ€ge ]     

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: