Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Aktuelle Zeit: Di 16. Jan 2018, 14:21

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 8. Nov 2017, 09:53 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier

Registriert: Mi 18. Apr 2012, 17:36
Beiträge: 592
Modell: NC700XDC BLACK
KM-Stand: 3
Wohnort: Mittelrhein
Gibt es unter uns jemanden, der schon einmal eine Annahmeverweigerung bei offensichtlicher Fehllieferung praktiziert hat?

Situation: Bei Reifenversand lässt sich auf die Schnelle ermitteln, ob der richtige Reifen geliefert wird, da keine Umverpackung.
Beispiel: Amazon selbst (kein Marketplace) liefert den falschen Reifen, vom Zusteller (DHL) annehmen?
Vorteil einer Annahmeverweigerung: Ich erspare mir den den Ausdruck / Antrag der Retoure, muss den Reifen nicht wieder zum Versender transportieren.
Nachteil: Sind Versendesysteme bei AMAZON auf Annahmeverweigerung eingestellt, enstehen Nachteile?
Kosten: Rücksendekosten dürften bei Fehllieferung natürlich keine entstehen. Wie schaut es bei einer Annahmeverweigerung aus?

Habt Ihr damit Erfahrungen. Würde mich interessieren

Grüße
gume


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 8. Nov 2017, 11:46 
Offline
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Feb 2017, 17:46
Beiträge: 75
Modell: NC 750 X RC 90
KM-Stand: 10300
Wohnort: 75056 Sulzfeld/Baden
denke das ist in deren AGB geregelt.

Ich würde eine erkennbare Falschlieferung wie von dir geschildert falsche/abweichende Reifengröße von der Bestellung nicht annehmen. Dies anschließend gleich per email an den Versender incl. Grund mitteilen.

Gruß Gerd


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 8. Nov 2017, 20:03 
Offline
Zieht hier ein
Zieht hier ein
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Feb 2017, 05:21
Beiträge: 479
Modell: 750X DCT
KM-Stand: 2850
Wohnort: 25474 Stadtrand HH
Wenn DHL einen Abholzettel in den Brifkasten schmeist weil sie zu faul zum klingeln oder beim Nachbarn abzugeben hole ich das grundsätzlich nicht ab, der Liefernd kann entscheiden Geld zurück oder neu versenden. Gab noch nie Probleme.

_________________
Einen guten Resttag wünscht
Reinhard

Für meine Rechtschreibung kann ich als Legastheniker keine Gewähr übernehmen!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 9. Nov 2017, 09:05 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Mär 2015, 21:22
Beiträge: 613
Modell: MT07, CBF1000 (ex NC750S)
Wohnort: Odenwald
Ich hatte mal den Fall, dass eine Express-Lieferung (DHL hatte es verpennt) nicht rechtzeitig eintraf.
Da hatte mir der freundliche Amazon-Service sogar empfohlen, die Annahme zu verweigern. Das hatte mit der Gutschrift reibungslos funktioniert.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de