Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Aktuelle Zeit: Fr 15. Dez 2017, 22:34

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 100 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4

Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Navigon für uns....NEU
BeitragVerfasst: Mo 19. Jun 2017, 22:06 
Offline
Stammgast
Stammgast

Registriert: Di 2. Feb 2016, 11:23
Beiträge: 270
Modell: NC 700 S
KM-Stand: 40000
Ich habe die EU-Karte bereits gekauft.
Leider stürzt die App bei mir nach 15 bis 20 minuten ab und ist somit nicht nutzbar.

Schade. =(

Und das, wo die Navigon-App, die ich ebenfalls habe und auf der CRUISER basiert total tadellos läuft... Verstehe ich nicht..

Handy: Oneplus One mit Lineage OS 7.1.2


Grüße,

Anon


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Navigon für uns....NEU
BeitragVerfasst: Fr 22. Sep 2017, 16:45 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier

Registriert: Fr 18. Jul 2014, 04:42
Beiträge: 1725
Modell: www.honda-nc-forum.eu
Wohnort: http://www.honda-nc-forum.eu/
Hi,

habe Cruiser-App derzeit auf einem 42€ China-Smartphone am testen. Läuft ganz gut, Ansagen kommen früh genug und Präzise, das fuktioniert ganz gut. Was gar nicht geht: Woher nehmen die ihre Kartendaten? Ich werde verkehrt in Einbahnstraßen gelotst und soll abkürzungen über Supermarktparkplätze nehmen, die mir noch nie ein Navi angeboten hat. Schon komisch.

Viele Grüße, Alex

_________________
Ist jetzt hier zu finden:
http://www.honda-nc-forum.eu/


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Navigon für uns....NEU
BeitragVerfasst: Fr 22. Sep 2017, 19:18 
Offline
Zieht hier ein
Zieht hier ein
Benutzeravatar

Registriert: Sa 22. Okt 2016, 18:13
Beiträge: 428
Modell: NC 750 X DCT
KM-Stand: 8000
Wohnort: Underfrangn
Ich wurde kürzlich über Feldwege zum ADAC-Trainingsgelände gelotst. :shock:

Was mir gar nicht gefällt - bei direkten Zielen kann ich, im Gegensatz zum Rundkurs, keine Kurvenvariablen oder Bögen eingeben. Oder raff ichs einfach nicht?

_________________
Einfachheit ist das Resultat der Reife


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Navigon für uns....NEU
BeitragVerfasst: Fr 22. Sep 2017, 20:17 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier

Registriert: Fr 18. Jul 2014, 04:42
Beiträge: 1725
Modell: www.honda-nc-forum.eu
Wohnort: http://www.honda-nc-forum.eu/
Hi,

bei mir gehtt das.

Viele Grüße, Alex

_________________
Ist jetzt hier zu finden:
http://www.honda-nc-forum.eu/


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Navigon für uns....NEU
BeitragVerfasst: Fr 22. Sep 2017, 20:22 
Offline
Zieht hier ein
Zieht hier ein
Benutzeravatar

Registriert: Sa 22. Okt 2016, 18:13
Beiträge: 428
Modell: NC 750 X DCT
KM-Stand: 8000
Wohnort: Underfrangn
??? Wie kommst Du dahin? Ich geb ein Ziel ein und dann habe ich keine Möglichkeit, mit den netten Schiebereglern zu spielen. Was mache ich falsch? Kannst Du helfen?

_________________
Einfachheit ist das Resultat der Reife


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Navigon für uns....NEU
BeitragVerfasst: Fr 22. Sep 2017, 22:21 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier

Registriert: Fr 18. Jul 2014, 04:42
Beiträge: 1725
Modell: www.honda-nc-forum.eu
Wohnort: http://www.honda-nc-forum.eu/
Hi,

ich gebe ein Ziel ein, dann wird es auf der Karte angezeigt, ich bestätige das und dann wird die Strecke berechnet. Nun kann ich mit den beiden Schiebereglern Kurvigkeit und Umleitungswahn einstellen, die strecke wird sofort neu berechnet und wenn mir das zusagt Bestätige ich das wieder, dann gehts los....

Viele Grüße, Alex

_________________
Ist jetzt hier zu finden:
http://www.honda-nc-forum.eu/


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Navigon für uns....NEU
BeitragVerfasst: Sa 23. Sep 2017, 19:37 
Offline
Zieht hier ein
Zieht hier ein
Benutzeravatar

Registriert: Sa 22. Okt 2016, 18:13
Beiträge: 428
Modell: NC 750 X DCT
KM-Stand: 8000
Wohnort: Underfrangn
Komisch, bei mir wird sofort die Route berechnet und dann komme ich nicht mehr zu den Schiebereglern, bzw. tauchen die gar nicht auf ,,. Muss ich morgen noch mal checken. Einstweilen: Danke!

_________________
Einfachheit ist das Resultat der Reife


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Navigon für uns....NEU
BeitragVerfasst: Mo 2. Okt 2017, 16:05 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier

Registriert: Fr 18. Jul 2014, 04:42
Beiträge: 1725
Modell: www.honda-nc-forum.eu
Wohnort: http://www.honda-nc-forum.eu/
Hi,

Navigon-Cruiser durfte auf einer Reise zeigen was es kann, und zeigte mir mehr was es nicht kann:

ganz Großer Minuspunkt für diese App:

Ich war Unterwegs, innerhalb des 7-Tage-Testzeitraums. Allerdings habe ich noch vor der Reise, auch innerhalb des 7-Tage-Testfensters, ein Monats-Abo von Cruiser gekauft, kostet nur 3,99€.
Unteregs dann war der 7-Tage-Testzeitraum abgelaufen und ab da war Sense. Beim versuch Unterwegs die Navigatiosfunktion zu nutzen, bekam ich die Meldung das die Nutzungsperiode abgelaufen sei. Um weiter Navigieren zu können sollte ich ein Abo erwerben. wie jetzt?! Ich hatte doch ein Monats-Abo erworben.

Um das zu klären musste ich erstmal aus einem Daten-Funkloch raus, also mehr als EDGE (2G) Empfangen. Warum nutze ich eine App, die Unteregs keinen Funkempfang benötigt? "Cruiser" erkannte zwar in der Internen Shop-Funktion das gebuchte Monats-Abo, nutzte es aber nicht, bzw. erkannte es nicht so weit um es nutzen zu können. PRIMA!!! Da steht man in der Pampa und kann nicht mehr Navigieren weil das gebuchte Abo ignoriert wird. In meiner Not habe ich dann das Jahres-Abo für ~20€ gebucht, jetzt durfte ich auch wieder Navigieren. Jetzt hatte ich im Google-Play-Store 2 Abos parallel laufen.

Was soll denn das?
Auch wärend der nutzung von Crusier, z.B. beim Planen von Strecken, hatte ich W-LAN aktiviert, die APP konnte im Hintergrund problemlos mit Navigon und dem Google Play-Store kommunizieren, um Abos abzugleichen, Kartendaten zu akualisieren, etc...

Auf die Anfrage an Navigon bekam ich nur die Antwort, ich solle mich an den Google Play-Store wenden. Danke!


Noch ein paar unzulänglichkeiten der Software:

- Kartendaten teilweise Uralt. Bei uns im Ort wird ein 30 km/h Tempolimit angeziegt, was schon seit 5 Jahren nicht mehr existiert. Kreisverkehre, die schon seit mehr als 3 Jahren existieren, werden nicht angezeigt....

- Wenn ich eine Route mit Zwischenziel Plane, dann wird das Zwischenziel ignoriert, wenn es nicht direkt auf dem Weg liegt. Bsp. Leigt das Endzeil im Osten, ich will vorher aber noch von Süden nach Westen, dann werde direkt von Süden noch Osten gelotst. Schwachsinn!


Viele Grüße, Alex

_________________
Ist jetzt hier zu finden:
http://www.honda-nc-forum.eu/


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Navigon für uns....NEU
BeitragVerfasst: Di 3. Okt 2017, 09:55 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier

Registriert: Fr 18. Jul 2014, 04:42
Beiträge: 1725
Modell: www.honda-nc-forum.eu
Wohnort: http://www.honda-nc-forum.eu/
Hi,

hier das ganze mal in einem Video demonstriert.
https://youtu.be/QY_vRcuXi6Y

Viele Grüße, Alex

_________________
Ist jetzt hier zu finden:
http://www.honda-nc-forum.eu/


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Navigon für uns....NEU
BeitragVerfasst: Mi 4. Okt 2017, 10:21 
Offline
Zieht hier ein
Zieht hier ein
Benutzeravatar

Registriert: Sa 22. Okt 2016, 18:13
Beiträge: 428
Modell: NC 750 X DCT
KM-Stand: 8000
Wohnort: Underfrangn
Zitat:
Hi,

ich gebe ein Ziel ein, dann wird es auf der Karte angezeigt, ich bestätige das und dann wird die Strecke berechnet. Nun kann ich mit den beiden Schiebereglern Kurvigkeit und Umleitungswahn einstellen, die strecke wird sofort neu berechnet und wenn mir das zusagt Bestätige ich das wieder, dann gehts los....

Viele Grüße, Alex
Mwein Fehler war, dass ich über "Rotenplanung" ging. Bei direkter Zieleingabe funzt alles ;-)

_________________
Einfachheit ist das Resultat der Reife


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Navigon für uns....NEU
BeitragVerfasst: Mi 4. Okt 2017, 20:53 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier

Registriert: Sa 9. Mai 2015, 14:21
Beiträge: 604
Modell: CTX 700 N
KM-Stand: 10000
Dass es oft zu Problemen mit den Abos zu kommen scheint ist natürlich ärgerlich, aber irgendwie nicht hilfreich wenn man die App bewertet.
Ähnlich wie Bewertungen auf Amazon mit 1 Stern weil der Händler nicht geliefert hat, der Versand zu lange dauerte oder gar das Gerät defekt an kam.



Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Navigon für uns....NEU
BeitragVerfasst: Do 5. Okt 2017, 01:53 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier

Registriert: Fr 18. Jul 2014, 04:42
Beiträge: 1725
Modell: www.honda-nc-forum.eu
Wohnort: http://www.honda-nc-forum.eu/
Hi,

dann muss es in der App besser integriert sein! Mir ist es egal woran es liegt, dass Problem taucht bei benutzen der App auf - Basta!
Navigon zeigt sich auch in der Dritten eMail nicht handlungsfähig, bzw. nicht fähig auf das Problem einzugehen.

Viele Grüße, Alex

_________________
Ist jetzt hier zu finden:
http://www.honda-nc-forum.eu/


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Navigon für uns....NEU
BeitragVerfasst: Do 5. Okt 2017, 05:50 
Offline
Zieht hier ein
Zieht hier ein
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Feb 2017, 05:21
Beiträge: 472
Modell: 750X DCT
KM-Stand: 2850
Wohnort: 25474 Stadtrand HH
Wenn es ein Googel Problem ist, ist Navigon ziemlich hilflos und zu 100% auf Googel angewiesen.
Änlichs gab es mit Verbindungsabbrüchen bei TomTom und Appel. Es war wahrscheinlich ein reines Appel Problem aber genaues erfährt man nicht weil die Anbieter der App auf Appel und Googel angewiesen sind.

Ich habe ein iPhon und bei mir sind bisher noch keine Probleme vorgekommen..

_________________
Einen guten Resttag wünscht
Reinhard

Für meine Rechtschreibung kann ich als Legastheniker keine Gewähr übernehmen!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Navigon für uns....NEU
BeitragVerfasst: Do 5. Okt 2017, 19:19 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier

Registriert: Di 2. Aug 2016, 22:01
Beiträge: 526
Modell: Integra
Wohnort: Dickes B
Zitat:
Wenn es ein Googel Problem ist, ist Navigon ziemlich hilflos und zu 100% auf Googel angewiesen.
Und warum soll das dann der Kunde ausbaden?
An wem es im Detail liegt, warum die App nicht läuft ist egal, sie läuft nicht. In der Situation mit dem Kunden auch noch Ping-Pong zu spielen ist schlechter Service und das in die Bewertung einfließen zu lassen ist absolut gerechtfertigt!
Als Herausgeber der App hätte ich dem Kunden alle Kosten erstattet und aus Kulanz das Jahres-Abo bestehen lassen.

_________________
Wenn ich nicht hier bin bin ich auf dem Sonnendeck ... ;)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Navigon für uns....NEU
BeitragVerfasst: Do 5. Okt 2017, 21:21 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier

Registriert: Fr 18. Jul 2014, 04:42
Beiträge: 1725
Modell: www.honda-nc-forum.eu
Wohnort: http://www.honda-nc-forum.eu/
Hi -BW-,

eben, leider. Ich weiß nicht an wem es liegt. Bei Google Play store ist doch alles i.o., das Monats-Abo war gebucht, es wird auch als gebucht in der APP "Cruiser" angezeigt. Nur meint Cruiser ich hätte das ABO nicht...

Navigon hat mal richtig "Geile" Hardware (Navi's) hergestellt. Die Displaydarstellung war 2007/08 sehr gut.
Hier mal der Mail-Verkehr mit Navigon:

Zitat:
Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich nutze Cruiser seit einer Woche. Nach 2 Tagen Nutzdauer habe ich mir das Monatsabo gekauft, u.a. weil ich eine Mehrtagestour geplant hatte. Heute auf der Heimreise kam dann die Meldung "Die Nutzungsperiode ist abgelaufen", oder so ähnlich.... Mitten In der Pampa, als ich mich zu einer Tankstelle navigieren lassen wollte. Das Telefon, auf dem Cruiser installiert ist nutze ich nur für solche sachen, also Offline-Navigation", Musik, etc..., nichts Mobil-Online, nur W-LAN.
Prima! Ich soll jetzt Online agieren, aber ohne Online-Zugang? Und warum? Ich habe doch letzte Woche ein Monatsabo erworben, noch innerhalb des Testzeitraums, für 3,99€

Notgedrungen habe ich mich dann über EDGE! ins Mobile Internet eingewählt, um zu erfahren was da los ist. Bei den Lizenzen steht ein Häkchen hinter Monatsabo, aber es wird nicht erkannt! Ich kann das Feld anklicken, dann kommen Infos zu erhaltenden Karten, rechtliches, etc..., aber mehr nicht. Man kann nur zurück gehen.
Notgedrungen, und um weiter Navigieren zu können, habe ich dann ein Jahresabo abgeschlossen, was mir aber nichts nützt.

Wie bekomme ich die 19,199€ zurück, für das Jahresabo, was ich mir notgedrungen erwerben musste, um weiter Navigieren zu können, was ich aber nicht nutzen werde.
a) Weil der Zeitraum des nicht erkannten Monatsabos erst ein paar Tage läuft
b) Weil ich es aufgrund anderer, derber Unzulänglichkeiten in der Software, diese nicht nutzen will.

Achso: Lt. Google PlayStore scheinen nun beide Abos, das Monats- und das Jahresabo gleichzeitig zu laufen!?

Mit freundlichen Grüßen,


vielen Dank für Ihre E-Mail.

Der App-Store-Anbieter ist für die Verwaltung von Abonnements zuständig. Sollten Sie Fragen zu den Vorgang eines Abonnements haben oder Probleme feststellen, so kontaktieren Sie diesen.

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link.

support.google.com/googleplay/answer/7018481


Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen

__________________________________

Ihr NAVIGON Team





nein! Das hat nichts mit dem App-Store-Anbieter zu tun, sondern mit der APP "Cruiser". In der App wurde das gebuchte Monats-Abo zwar erkannt, aber nicht genutzt. Stattdessen kam immer wieder die Meldung dass das (Testabo) abgelaufen sei.
In meiner Not habe ich mir dann über die "Cruiser"-App (nicht über einen App-Store) das Jahres-Abo, also die nächste Stufe gekauft.
Hätte "Cruiser" das Monats-Abo, welches zwar als erworben/gebucht erkannt, aber nicht eingebunden hat, einfach eingebunden/genutzt, hätte ich mir das Jahres-Abo nicht gebucht.

Daher nochmal mein Bitte um Rückerstattung des Jahresabos.



Mit freundlichen Grüßen,



vielen Dank für Ihre E-Mail.

Für Android-Geräte kann die Cruiser In-Apps ausschließlich im Google Play Store erworben werden.
Die Verwaltung und Kaufmöglichkeit übernimmt der Google Play Store, weshalb wir Sie bitten, bei Fragen zu Stornierungen sich direkt an den Kundendienst vom Google Play Store zu wenden.

Sie erreichen diesen unter dem folgendem Link:

Zum Google Play Kundendienst

Bitte beachten Sie, dass für den Kauf der Cruiser-App und In-Apps die AGB des Google Play Stores und Garmin Würzburg GmbH gelten.

Wir bitten um Ihr Verständnis.


Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen

__________________________________

Ihr NAVIGON Team





Sehr geehrter Herr....

mal anders. Lasen wir mal meinen Erstattungswunsch und Google außen vor, konzentrieren wir uns mal auf die App Cruiser. Ich habe das Problem mal auf Video aufgezeichnet um es anschaulicher zu gestalten.
Was kann ich in dieser Situation tun, damit Cruiser funktioniert?

https://youtu.be/QY_vRcuXi6Y



vielen Dank für Ihre E-Mail.

Der Google Play Store prüft regelmäßig ob ein aktives Abo in der Cruiser App vorhanden ist, wenn diese Prüfung fehlschlägt zb. weil keine Internetverbindung besteht bzw. nicht das richtige Google Konto im Gerät eingerichtet ist, erhalten Sie denn angezeigten Fehler. Sollte die Lizenzprüfung dauerhaft durch Google fehlschlagen empfehlen wir eine Neuinstallation der Cruiser App.


Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen

__________________________________

Ihr NAVIGON Team

_________________
Ist jetzt hier zu finden:
http://www.honda-nc-forum.eu/


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Navigon für uns....NEU
BeitragVerfasst: Do 5. Okt 2017, 21:35 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier

Registriert: Di 2. Aug 2016, 22:01
Beiträge: 526
Modell: Integra
Wohnort: Dickes B
Zitat:
Der Google Play Store prüft regelmäßig ob ein aktives Abo in der Cruiser App vorhanden ist, wenn diese Prüfung fehlschlägt zb. weil keine Internetverbindung besteht [...] erhalten Sie denn angezeigten Fehler. [...]

Ihr NAVIGON Team
Bei einer Offline-Navigationssoftware?

Nur ein Mal mit Profis arbeiten ...

_________________
Wenn ich nicht hier bin bin ich auf dem Sonnendeck ... ;)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Navigon für uns....NEU
BeitragVerfasst: Do 5. Okt 2017, 22:34 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier

Registriert: Fr 18. Jul 2014, 04:42
Beiträge: 1725
Modell: www.honda-nc-forum.eu
Wohnort: http://www.honda-nc-forum.eu/
Hi,

eben, dass dachte ich mir auch.
Auch das ich die App deinstallieren soll, damit ich dann mit meinem "Schmalhans"-Datentarif die Karten nochmal zupfen kann. Das ganze dann noch bei E-PLUS im Ländlichen raum.... Gute Nacht!

Viele Grüße, Alex

_________________
Ist jetzt hier zu finden:
http://www.honda-nc-forum.eu/


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Navigon für uns....NEU
BeitragVerfasst: Do 5. Okt 2017, 23:40 
Offline
Zieht hier ein
Zieht hier ein
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Feb 2017, 05:21
Beiträge: 472
Modell: 750X DCT
KM-Stand: 2850
Wohnort: 25474 Stadtrand HH
Zitat:
Zitat:
Wenn es ein Googel Problem ist, ist Navigon ziemlich hilflos und zu 100% auf Googel angewiesen.
Und warum soll das dann der Kunde ausbaden?
An wem es im Detail liegt, warum die App nicht läuft ist egal, sie läuft nicht. In der Situation mit dem Kunden auch noch Ping-Pong zu spielen ist schlechter Service und das in die Bewertung einfließen zu lassen ist absolut gerechtfertigt!
Als Herausgeber der App hätte ich dem Kunden alle Kosten erstattet und aus Kulanz das Jahres-Abo bestehen lassen.
Natürlich hast du prinzipiell recht.
Ich wollte nur drauf hinweisen das Probleme nicht immer so einfach zu lösen sind wie es sich darstellt.
Es kommt noch hinzu das so "kleine" Unternehmen wie Garmin (Navigation wurde von Grarmin gekauft) es mit solchen Giganten wie Googel oder Appel nicht leicht haben, sie sind bei Apps zu 100% auf die Riesen angewiesen.

_________________
Einen guten Resttag wünscht
Reinhard

Für meine Rechtschreibung kann ich als Legastheniker keine Gewähr übernehmen!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Navigon für uns....NEU
BeitragVerfasst: Fr 6. Okt 2017, 06:36 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier

Registriert: Fr 18. Jul 2014, 04:42
Beiträge: 1725
Modell: www.honda-nc-forum.eu
Wohnort: http://www.honda-nc-forum.eu/
Hi,

Garmin ist ein Branchenriese. Die stellen auch Naviagtionshard- und Software für Wasserfahrzeuge her und bieten ein umfangreiches Angebot an Avionik an.

Viele Grüße, Alex

_________________
Ist jetzt hier zu finden:
http://www.honda-nc-forum.eu/


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Navigon für uns....NEU
BeitragVerfasst: Fr 6. Okt 2017, 08:41 
Offline
Zieht hier ein
Zieht hier ein
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Feb 2017, 05:21
Beiträge: 472
Modell: 750X DCT
KM-Stand: 2850
Wohnort: 25474 Stadtrand HH
[quote="Scootertourist"]Hi,

Garmin ist ein Branchenriese. Die stellen auch Naviagtionshard- und Software für Wasserfahrzeuge her und bieten ein umfangreiches Angebot an Avionik an.

Viele Grüße, Alex[/

Ich kenne Garmin seit ca 20 Jahren trozdem sind sie gegenüber Googel eine Klitschte, das wäre aber nicht das Problem sonder die zu 100% Abhängigkeit wie viele andere auch von Appel oder Google.
Es gibt eben nur die zwei Anbieter zusätzlich hat jeder für auf seinem Gebiet quasie ein Monopol.
Wenn die zwei ein Unternehmen aus ihren Store rausschmeissen kann man nur noch über den Klageweg wieder teinkommen.
Was natürlich nichts entschuldigt sodern nur die Problematik aufzeigt.

_________________
Einen guten Resttag wünscht
Reinhard

Für meine Rechtschreibung kann ich als Legastheniker keine Gewähr übernehmen!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Navigon für uns....NEU
BeitragVerfasst: Fr 6. Okt 2017, 09:00 
Offline
Zieht hier ein
Zieht hier ein
Benutzeravatar

Registriert: Sa 22. Okt 2016, 18:13
Beiträge: 428
Modell: NC 750 X DCT
KM-Stand: 8000
Wohnort: Underfrangn
Solche - im Grunde unverschämten - Antworten gabs früher nur vom Finanzamt. ;-)

_________________
Einfachheit ist das Resultat der Reife


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Navigon für uns....NEU
BeitragVerfasst: Fr 6. Okt 2017, 09:08 
Offline
Zieht hier ein
Zieht hier ein
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Feb 2017, 05:21
Beiträge: 472
Modell: 750X DCT
KM-Stand: 2850
Wohnort: 25474 Stadtrand HH
Garmin ist für mich noch nie ein Unternehmen gewesen das sich seinen Kunden gegenüber sonderlich Kooperativ dargestellt hat.

_________________
Einen guten Resttag wünscht
Reinhard

Für meine Rechtschreibung kann ich als Legastheniker keine Gewähr übernehmen!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Navigon für uns....NEU
BeitragVerfasst: Fr 6. Okt 2017, 11:02 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Mär 2015, 21:22
Beiträge: 612
Modell: MT07, CBF1000 (ex NC750S)
Wohnort: Odenwald
Ein Softwarehersteller, der nicht Willens oder nicht fähig ist, seine Software zum Laufen zu bringen und dann seine Kunden im Regen stehen lässt, taugt nix.

Ich war früher begeisterter Navigon Nutzer, damals noch mit der Version 6 auf Windows CE oder auch die Stand allone Geräte. Aber seit der Übernahme und der völlig neuen Androidversion, die mehr ein Shop ist als ein Navi, ist das vorbei :naughty:

Ich dachte dass könnte sich nun mit dem Cruiser wieder ändern, aber so wird das nichts. Danke jedenfalls für die Infos!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Navigon für uns....NEU
BeitragVerfasst: Fr 6. Okt 2017, 12:55 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier

Registriert: Fr 18. Jul 2014, 04:42
Beiträge: 1725
Modell: www.honda-nc-forum.eu
Wohnort: http://www.honda-nc-forum.eu/
Hi,

fazit für mich: Eine nette sache mit der App, aber noch nicht ausgereift. Zu den Aboproblemen kommen noch die unzulänglichkeiten in den Kartendaten und beim Routing.
Würde man das ausmerzen und in ein Standalone-Gerät packen, zzgl. der möglichkeit bei der Routenberechnung eine Alternativroute berechnen zu lassen, währe das ganze Super.

An Navigons frühere Ära, als die noch selber Hardware hergestellt/entwickelt haben, reichen die derzeit überhaupt nicht ran.
2007 habe ich Navigon-Navi für ~280€ gekauft. Das Routing war recht einfach gemacht. Es gab aber weder Kartenfehler (die nicht auf den stand der Kartensoftware zurückzuführen war), nach schnitzer im Routing. Zudem konnte ich das Fahrezugprofil sehr genau einstellen. Schade, ich hab´s selber kaputt gemacht.

Wenn die denn so sehr von den App-Stores abhängig sind, warum trennen die sich dann nicht von denen und handeln Autonom?


Viele Grüße, Alex

_________________
Ist jetzt hier zu finden:
http://www.honda-nc-forum.eu/


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Navigon für uns....NEU
BeitragVerfasst: Fr 6. Okt 2017, 14:23 
Offline
Zieht hier ein
Zieht hier ein
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Feb 2017, 05:21
Beiträge: 472
Modell: 750X DCT
KM-Stand: 2850
Wohnort: 25474 Stadtrand HH
Die Entwicklung geht wahrscheinlich dahin das es kaum noch reine Navis gibt.
Es wird wohl künftig alles über Software für's Smartphone laufen und dann an das Motorrad oder Auto Display geschickt.
Wegen der geringen Akku laufzeiten ist es noch etwas problematisch aber man arbeitet dran.

_________________
Einen guten Resttag wünscht
Reinhard

Für meine Rechtschreibung kann ich als Legastheniker keine Gewähr übernehmen!


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 100 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4


Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de