Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Aktuelle Zeit: Do 21. Sep 2017, 18:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 BeitrĂ€ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: LED Tagfahrlicht
BeitragVerfasst: Do 24. Aug 2017, 05:41 
Offline
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Aug 2017, 07:46
BeitrÀge: 10
Images: 2
Wohnort: MĂŒnster in Westfahlen
Modell: NC 750 SA
KM-Stand: 78
Moin Moin,

wie ist es bei der NC 750 S mit TFL Leuchten zum nachtrÀglichen Anbau ?

Hat jemand da Erfahrungen und hat die NC ein Bussystem an Bord oder könnte man ohne weiteres Leuchten montieren?
Der Anschluß könnte wohl nur ĂŒber einen Zusatzschalter erfolgen, da ja immer das Abblendlicht an ist!?

Ich bin gespannt auf Eure Antworten.

Danke


Nach oben
 Profil Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LED Tagfahrlicht
BeitragVerfasst: Do 24. Aug 2017, 06:57 
Online
Wohnt hier
Wohnt hier
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Mai 2016, 08:48
BeitrÀge: 554
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Modell: NC750X DCT 2016 (RC90)
KM-Stand: 16000
Ich habe welche dran.

viewtopic.php?f=106&t=10069#p202361

Allerdings ist das noch nicht ganz STVO-konform, da Tagfahrlicht und Abblendlicht nicht zusammen leuchten dĂŒrfen. Wenn man das Abblendlicht aber abschaltet funktioniert auch die Lichthupe nicht mehr. Das Signal fĂŒr die Lichthupe wiederum ist im unbetĂ€tigten Zustand eine PWM, die bei BetĂ€tigung gegen Masse geschaltet wird.

Wenn ich Zeit habe denke ich mir dafĂŒr ne Schaltung aus, bis dahin bleiben tagsĂŒber TFL und Abblendlicht zusammen an. Wenns dunkel wird schalte ich das TFL natĂŒrlich weg, das blendet sonst zu stark.

Anschluss des TFL ĂŒber Zusatzschalter, Anschluss der integrierten Nebelscheinwerfer ĂŒber den originalen Nebelscheinwerferschalter von Honda.

Ich wĂŒsste nicht, wie ein Bus den Anschluss von zusĂ€tzlichen Scheinwerfern verhindern könnte, bei der NC gibt's aber auf jeden Fall keine Probleme.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LED Tagfahrlicht
BeitragVerfasst: Do 24. Aug 2017, 12:37 
Offline
Kommt immer wieder
Kommt immer wieder

Registriert: Fr 3. Okt 2014, 16:14
BeitrÀge: 130
Modell: NC 750X DCT
KM-Stand: 0
Ich habe an den SturzbĂŒgeln LED Tagfahrlichter angeschraubt und vom Standlicht das Birnchen entfernt. Vorher bin ich beim TÜV vorbei gefahren und mir den Segen abgeholt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LED Tagfahrlicht
BeitragVerfasst: Do 24. Aug 2017, 13:44 
Online
Wohnt hier
Wohnt hier
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Mai 2016, 08:48
BeitrÀge: 554
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Modell: NC750X DCT 2016 (RC90)
KM-Stand: 16000
Bikerman hat geschrieben:
Ich habe an den SturzbĂŒgeln LED Tagfahrlichter angeschraubt und vom Standlicht das Birnchen entfernt. Vorher bin ich beim TÜV vorbei gefahren und mir den Segen abgeholt.

Was hat Tagfahrlicht mit dem Standlicht zu tun? Oder hast du Positionsleuchten statt Tagfahrlicht angebaut? ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LED Tagfahrlicht
BeitragVerfasst: Do 24. Aug 2017, 13:53 
Offline
Zieht hier ein
Zieht hier ein
Benutzeravatar

Registriert: Fr 2. Okt 2015, 07:58
BeitrÀge: 399
Wohnort: Frankfurt/M.
Modell: NC750X DCT
KM-Stand: 13000
Über einen Schalter am Lenker habe ich LED-Nebler am SturzbĂŒgel.

Eigentlich habe ich die immer an, gemeckert wurde noch nie, und beim TÜV werden sie mal kurz aus-an gemacht.

VG,
Micha

UPS... ich hab ne X

_________________
Piaggio PX80E Lusso --> Honda CB400N --> Piaggio Sfera50 --> 25J NIX --> BMW F800ST --> Honda NC750XD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LED Tagfahrlicht
BeitragVerfasst: Do 24. Aug 2017, 17:09 
Offline
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Aug 2017, 07:46
BeitrÀge: 10
Images: 2
Wohnort: MĂŒnster in Westfahlen
Modell: NC 750 SA
KM-Stand: 78
Danke

welche TFL habt ihr denn verbaut?

evt Foto`s


Nach oben
 Profil Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LED Tagfahrlicht
BeitragVerfasst: Do 24. Aug 2017, 17:18 
Online
Wohnt hier
Wohnt hier
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Mai 2016, 08:48
BeitrÀge: 554
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Modell: NC750X DCT 2016 (RC90)
KM-Stand: 16000
Vinstar 70 mm Durchmesser.

http://m.ebay.de/itm/LED-Tagfahrlicht-N ... iid%253A39

http://m.ebay.de/itm/LED-Nebelscheinwer ... Ciid%253A2

Fotos siehst du in dem von mir oben verlinkten Thread.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LED Tagfahrlicht
BeitragVerfasst: Do 24. Aug 2017, 18:29 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier

Registriert: Sa 9. Mai 2015, 13:21
BeitrÀge: 600
Images: 0
Modell: CTX 700 N
KM-Stand: 10000
Ich habe "Positionslichter" dran, welche fĂŒr kurze Zeit von Polo oder Louis verkauft wurden. Sind allerdings viel zu hell fĂŒr reines Positionslicht. Als Tfl alleine sicherlich auch verwendbar, laut Aufdruck aber als Positionslichter zugelassen.

Habe aber fairerweise einen Schalter dazu gebaut.

Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk


Nach oben
 Profil Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LED Tagfahrlicht
BeitragVerfasst: Do 24. Aug 2017, 19:57 
Offline
Zieht hier ein
Zieht hier ein
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Mai 2016, 11:09
BeitrÀge: 361
Images: 10
Wohnort: Hannover
Modell: NC750XD (RC90) weiß
KM-Stand: 8000
susamich hat geschrieben:
Über einen Schalter am Lenker habe ich LED-Nebler am SturzbĂŒgel....Eigentlich habe ich die immer an, gemeckert wurde noch nie...ich hab ne X

Genau wie bei mir. Habe die Original Honda-LED-Nebler dran.

Man sollte auf korrekte Scheinwerfereinstellung achten, wenn man TFL mit Neblern "simuliert". ZunĂ€chst waren meine LED-Nebelscheinwerfer zu hoch eingestellt. Das blendete den Gegenverkehr, störte meine Mitfahrer und zog die Aufmerksamkeit der Rennleitung auf sich. Nach Neujustage ist alles bestens. Da ich zuvor durchaus das eine oder andere Mal, seither aber nie wieder in eine Situation geraten bin, bei der ich das GefĂŒhl hatte, ĂŒbersehen worden zu sein, halte ich diese Lösung fĂŒr sehr hilfreich.

Greeetz, Thomas

_________________
"Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorĂŒbergehende Erscheinung"
[Kaiser Wilhelm II.]


Nach oben
 Profil Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LED Tagfahrlicht
BeitragVerfasst: Fr 25. Aug 2017, 08:24 
Offline
Kommt immer wieder
Kommt immer wieder

Registriert: Fr 3. Okt 2014, 16:14
BeitrÀge: 130
Modell: NC 750X DCT
KM-Stand: 0
M0wltier hat geschrieben:
Bikerman hat geschrieben:
Ich habe an den SturzbĂŒgeln LED Tagfahrlichter angeschraubt und vom Standlicht das Birnchen entfernt. Vorher bin ich beim TÜV vorbei gefahren und mir den Segen abgeholt.

Was hat Tagfahrlicht mit dem Standlicht zu tun? Oder hast du Positionsleuchten statt Tagfahrlicht angebaut? ;)


Wenn Du willst kannst Du auch Positionsleuchten sagen. OK, Standlicht darf nur ein Licht beim Motorrad leuchten. Wichtig ist nur die e-Nummer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LED Tagfahrlicht
BeitragVerfasst: Fr 25. Aug 2017, 09:49 
Online
Wohnt hier
Wohnt hier
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Mai 2016, 08:48
BeitrÀge: 554
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Modell: NC750X DCT 2016 (RC90)
KM-Stand: 16000
Bikerman hat geschrieben:
M0wltier hat geschrieben:
Bikerman hat geschrieben:
Ich habe an den SturzbĂŒgeln LED Tagfahrlichter angeschraubt und vom Standlicht das Birnchen entfernt. Vorher bin ich beim TÜV vorbei gefahren und mir den Segen abgeholt.

Was hat Tagfahrlicht mit dem Standlicht zu tun? Oder hast du Positionsleuchten statt Tagfahrlicht angebaut? ;)


Wenn Du willst kannst Du auch Positionsleuchten sagen. OK, Standlicht darf nur ein Licht beim Motorrad leuchten. Wichtig ist nur die e-Nummer.

Das ist nicht richtig.

Die Zulassung fĂŒr Tagfahrlicht (RL) hat eine andere Kennzeichnung als fĂŒr Positionsleuchten (A02) und mĂŒssen auch anders verschaltet werden. Außerdem sind an einem Motorrad nach EG-Zulassung, wie der NC, zwei Positionsleuchten zulĂ€ssig, wenn sie symmetrisch zur FahrzeuglĂ€ngsachse angebracht sind und die richtigen AbstĂ€nde eingehalten werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LED Tagfahrlicht
BeitragVerfasst: Fr 25. Aug 2017, 12:22 
Offline
Zieht hier ein
Zieht hier ein
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Mai 2016, 11:09
BeitrÀge: 361
Images: 10
Wohnort: Hannover
Modell: NC750XD (RC90) weiß
KM-Stand: 8000
Diese Vorgaben haben mich dazu gebracht, Nebler zu verbauen und beim Fahren gezielt darauf zu achten, dass man vergisst, die Nebler auszuschalten. Klingt schrĂ€g, ist auch so. Immerhin: man riskiert nicht den Entzug der Zulassung und bekommt auch keine Probleme beim TÜV.

Greeetz, Thomas

_________________
"Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorĂŒbergehende Erscheinung"
[Kaiser Wilhelm II.]


Nach oben
 Profil Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LED Tagfahrlicht
BeitragVerfasst: Fr 25. Aug 2017, 16:37 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Mai 2012, 20:57
BeitrÀge: 1371
Images: 23
Wohnort: Bielefeld
Modell: NC700SA - Silber Metallic
KM-Stand: 21000
tho_schmitz hat geschrieben:
Diese Vorgaben haben mich dazu gebracht, Nebler zu verbauen und beim Fahren gezielt darauf zu achten, dass man vergisst, die Nebler auszuschalten. Klingt schrĂ€g, ist auch so. Immerhin: man riskiert nicht den Entzug der Zulassung und bekommt auch keine Probleme beim TÜV.

Greeetz, Thomas
Genau deswegen habe ich kombinierte LED Nebel/TFL

Tags TFL, nachts Nebel zur UnterstĂŒtzung der Serienfunzel. (Wobei UnterstĂŒtzung ist untertrieben, die bringen den Hauptteil)

Und fĂŒr die Rennleitung immer "Nebel". Uuupps abschalten vergessen, Sorry :oops:

Mehr ?:
Bitte den fett markierten Suchbegriff benutzen ;)

_________________
I'v been on the Oktoberfest,...
but I re
Member of Nothing :eusa-whistle:
Fragt nicht warum, Teile der Antwort könnten Euch verunsichern. :shock:
GrĂŒĂŸe aus Bielefeld :greetings-cya: Heinz


Nach oben
 Profil Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LED Tagfahrlicht
BeitragVerfasst: Sa 26. Aug 2017, 14:24 
Offline
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Aug 2017, 07:46
BeitrÀge: 10
Images: 2
Wohnort: MĂŒnster in Westfahlen
Modell: NC 750 SA
KM-Stand: 78
M0wltier hat geschrieben:
Vinstar 70 mm Durchmesser.

http://m.ebay.de/itm/LED-Tagfahrlicht-N ... iid%253A39

http://m.ebay.de/itm/LED-Nebelscheinwer ... Ciid%253A2

Fotos siehst du in dem von mir oben verlinkten Thread.


Kannst mal Fotos zeigen mit den Lampen


Nach oben
 Profil Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LED Tagfahrlicht
BeitragVerfasst: Sa 26. Aug 2017, 15:43 
Online
Wohnt hier
Wohnt hier
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Mai 2016, 08:48
BeitrÀge: 554
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Modell: NC750X DCT 2016 (RC90)
KM-Stand: 16000
michi4444 hat geschrieben:
M0wltier hat geschrieben:
Fotos siehst du in dem von mir oben verlinkten Thread.


Kannst mal Fotos zeigen mit den Lampen

Du hast es doch selbst zitiert, Fotos sind im Thread zu sehen den ich ganz oben in der ersten Antwort verlinkt habe. ^^


Nach oben
 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 BeitrĂ€ge ]     

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: