Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Aktuelle Zeit: Mo 19. Feb 2018, 14:34

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 682 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 4 528 Nächste

Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Verbrauch
BeitragVerfasst: Do 23. Feb 2012, 20:01 
Offline
Ist öfters hier
Ist öfters hier

Registriert: Do 23. Feb 2012, 19:48
Beiträge: 26
Hallo zusammen.
Ich bin ein weiterer glücklicher Besitzer einer Nc 700 X und habe schon etwa 500km gemacht.
Die erste Verbrauch Messung ergab 3.8l / 100km. (331km, davon etwa 160km Autobahn bei 100km/h der Rest Stadtverkehr und Landstrasse)
Gruss
Mario


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verbrauch
BeitragVerfasst: Do 23. Feb 2012, 20:09 
:shock: ich glaubs nicht :dance:


Bei den momentanen Spritpreisen endlich mal ne gute Nachricht. :clap:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verbrauch
BeitragVerfasst: Do 23. Feb 2012, 20:23 
Offline
Kommt immer wieder
Kommt immer wieder

Registriert: Do 2. Feb 2012, 19:02
Beiträge: 162
Modell: black X
Wohnort: Lüneburg
Zitat:
Hallo zusammen.
Ich bin ein weiterer glücklicher Besitzer einer Nc 700 X und habe schon etwa 500km gemacht.
Die erste Verbrauch Messung ergab 3.8l / 100km. (331km, davon etwa 160km Autobahn bei 100km/h der Rest Stadtverkehr und Landstrasse)
Gruss
Mario

Hallo Mario,

hast ja schon einige KM auf der NC abgespult. Mich würde mal interessieren, wie dein Eindruck in Bezug auf Beschleunigung, Durchzug,
Windschutz ist. Wäre nett, wenn du dazu etwas schreiben könntest.
Ich werde meine X nächste Woche abholen und bin schon sehr gespannt auf die erste Fahrt.

Gruß Rüdiger

_________________
Gruß aus der Lüneburger Heide
Rüdiger

Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verbrauch
BeitragVerfasst: Do 23. Feb 2012, 20:46 
Zitat:
................erste Verbrauch Messung ergab 3.8l / 100km. (331km, davon etwa 160km Autobahn bei 100km/h der Rest Stadtverkehr und Landstrasse)
Alla hopp, 160km lang 100 zu fahren ist eine Leistung, das schaff ich ja nicht mal auf der Landstrasse. :clap:
Ich melde dann mal den Verbrauch im richtigen Einsatz und nach CPS Abgleich. :doh:
Aber ich bin sicher, da die X untertourig den meisten Spass macht, dass der Verbrauch auf jeden Fall unter 4 Liter bleibt und mehr darf die auch nicht brauchen.
Übrigens konnte meine GSXR 1000 brutal bewegt werden mit unter 5 Liter Superplus und das war schon 2007. :liar:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verbrauch
BeitragVerfasst: Do 23. Feb 2012, 21:04 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2012, 18:42
Beiträge: 811
Modell: CBF 600NA (PC38)/ NC700SA
Wohnort: Mittelfranken
Zitat:
Hallo zusammen.
Ich bin ein weiterer glücklicher Besitzer einer NC 700 X und habe schon etwa 500km gemacht.
Erstmal Gratulation zum neuen Motorrad :)
Und jetzt purer Neid über schu 500 gefahrene Kilometer......Da kommt ja bald die erste Inspektion ;)
Zitat:
Alla hopp, 160km lang 100 zu fahren ist eine Leistung, das schaff ich ja nicht mal auf der Landstrasse. :clap:
Ich freu mich schu, wenn du im Vogtland/Erzgebirge bist :angelic-green:

_________________
Mfg Flow
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verbrauch
BeitragVerfasst: Do 23. Feb 2012, 21:47 
Offline
Ist öfters hier
Ist öfters hier

Registriert: Do 23. Feb 2012, 19:48
Beiträge: 26
Die 700 X ist mein erstes Motorrad, deshalb fehlen mir die Vergleichsmöglichkeiten.
Beschleunigung, Durchzug:
Ich bin noch am Einfahren, mache also selten mehr als 3500 Touren und habe den Gasgriff noch nie voll durchgedreht.
Auffallend ist, dass die Leistung eigentlich immer, sofort da ist, aber danach nicht mehr viel mehr wird. Nach Ampeln beschleunige ich jeweils ganz sanft, schalte viel. Trotzdem sind beim Blick zurück Autos weit abgehängt.
Im Stadtverkehr fühle ich mich extrem schnell. Bei Autobahneinfahrten ist die Beschleunigung immer noch ausreichend. (Du kannst total problemlos rein beschleunigen, es ist aber eher mit einem Auto vergleichbar) Geschwindigkeitswechsel auf der Autobahn 100 zu 120 sind eher gemächlich.


Windschutz:(Ich bin 1.89m)
Bei 120 fühle ich viel Druck auf dem Kopf. Kopf drehen ist mit etwas Kraftaufwand verbunden. -> Ich überlege mir die grössere Scheibe.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verbrauch
BeitragVerfasst: Do 23. Feb 2012, 21:59 
Zitat:
Die 700 X ist mein erstes Motorrad, deshalb fehlen mir die Vergleichsmöglichkeiten......
Ich bin noch am Einfahren, mache also selten mehr als 3500 Touren und habe den Gasgriff noch nie voll durchgedreht.

Auffallend ist, dass die Leistung eigentlich immer, sofort da ist, aber danach nicht mehr viel mehr wird.................................Du kannst total problemlos rein beschleunigen, es ist aber eher mit einem Auto vergleichbar.................Geschwindigkeitswechsel auf der Autobahn 100 zu 120 sind eher gemächlich.
Bei 120 fühle ich viel Druck auf dem Kopf. Kopf drehen ist mit etwas Kraftaufwand verbunden. -> Ich überlege mir die grössere Scheibe.
Prima 700 X das hast du so treffend beschrieben :clap: kaum zu glauben das dies dein erstes Motorrad sein soll.
Und das mit dem Druck auf deinen Kopf das gibt sich noch, lass mal, eine größere Scheibe brauchts dazu nicht, nur musst du halt auch den Gasgriff ganz rumdrehen, dann gehts schneller. :drool:
ps. Ich kann mich noch gut erinnern, als ich damals angefangen bin konnte ich über 100 nicht mal mehr den Tacho ablesen. :doh:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verbrauch
BeitragVerfasst: Do 23. Feb 2012, 22:25 
Hallo und herzlich :text-welcomewave: im Forum und glückwunsch zum Moped.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verbrauch
BeitragVerfasst: Fr 24. Feb 2012, 08:02 
Hallöchen und :text-welcomewave: im Forum.
Zugegebener maßen bin ich etwas neidisch das du schon 500km :shock: gefahren bist und ich dank des wetters und der Saison noch nicht einen meter :crying-yellow:. Aber auch das wird noch werden. Deine einschätzung übers Mopped hört sich doch garnicht so schlecht an.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verbrauch
BeitragVerfasst: Sa 10. Mär 2012, 20:19 
Offline
Kommt immer wieder
Kommt immer wieder

Registriert: Do 2. Feb 2012, 19:02
Beiträge: 162
Modell: black X
Wohnort: Lüneburg
Heute habe ich das erste mal getankt. Nach 356 KM gingen 11,60 Liter in den Tank
(Habe den Tank bis zum Rand voll gemacht). Das macht einen Verbrauch von 3,26 l/100Km.
Bin viel Landstraße und Ortschaften gefahren, max Tempo knapp über 100 Km/h.
:D :D :D

_________________
Gruß aus der Lüneburger Heide
Rüdiger

Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verbrauch
BeitragVerfasst: Sa 10. Mär 2012, 21:32 
Offline
Ist öfters hier
Ist öfters hier

Registriert: Do 23. Feb 2012, 19:48
Beiträge: 26
:think: hast du richtig gemessen?

''Rand voll'' ist leider nicht immer = ''Rand voll''

Wenn der Benzinstand schon ganz oben an der Kante ist geht oft noch einiges mehr rein.

Wenn du überflüllst, oder Benzin im Tankbereich verschüttest läuft übrigens unten beim Ständer Benzin raus...

Bei mir hat sich 3.8 bei einer weiteren Messung bestätigt.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verbrauch
BeitragVerfasst: So 11. Mär 2012, 07:42 
Offline
Stammgast
Stammgast

Registriert: So 29. Jan 2012, 18:38
Beiträge: 333
KM-Stand: 0
Wohnort: Westallgäu
Zitat:
:think: hast du richtig gemessen?

''Rand voll'' ist leider nicht immer = ''Rand voll''

Wenn der Benzinstand schon ganz oben an der Kante ist geht oft noch einiges mehr rein.

Wenn du überflüllst, oder Benzin im Tankbereich verschüttest läuft übrigens unten beim Ständer Benzin raus...

Bei mir hat sich 3.8 bei einer weiteren Messung bestätigt.
Er fuhr ja bisher nur knapp über 100. Ich habe meine X beim Abholen betankt und nach genau 150,7 km noch mal . Beides mal bis zum Rand voll. Es gingen beim zweiten mal 5,19 liter rein.
Das macht 3,45 l/100km. Ich bin aber immer deutlich über 100 gefahren. Meistens zwischen 110 und 130. Von daher kann der Verbrauch von Ruko durchaus stimmen.
Das andere Verbräuche höher liegen könnte zum Beispiel an mehr Stadtfahrten liegen. Habe ich hier bei mir gar nicht.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verbrauch
BeitragVerfasst: So 11. Mär 2012, 08:37 
Zitat:
Das andere Verbräuche höher liegen könnte zum Beispiel an mehr Stadtfahrten liegen. Habe ich hier bei mir gar nicht.
Es liegt ja auch nicht nur alleine am Motorrad und an der Strecke.
Es kommt auch ganz auf Fahrstil (auch wen man die gleiche max. Geschwindigkeit fährt) und auf die Statur des Fahrers an. Es macht schon einen deutlichen Unterschied ob man einen Fahrer mit 1,60m und 60kg oder einen 1,90m und 100kg schweren Fahrer hat.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verbrauch
BeitragVerfasst: So 11. Mär 2012, 09:28 
Also bei mir waren es 3.9 auf der ersten fahrt. Allerdings bin ich auch "nur" 124km gefahren. Ausser dem war zwar der Tank vorher voll - ich weiss aber nicht genau wie voll da ich nicht reingeschaut habe. Wird sich morgen aber - hoffentlich - etwas klären, wenn ich dann mal nach einer grösseren Strecke etwas schwarzes Gold nachlade..... ;) ;)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verbrauch
BeitragVerfasst: So 11. Mär 2012, 10:58 
Offline
Kommt immer wieder
Kommt immer wieder

Registriert: Do 2. Feb 2012, 19:02
Beiträge: 162
Modell: black X
Wohnort: Lüneburg
Sicher kann es Ungenauigkeiten beim Tanken geben. Deshalb fahre ich möglichst eine ganze Tankfüllung leer.
Mal sehen, wie es bei der nächsten Betankung aussieht.

Noch etwas zum Tanken. Mir ist dabei wieder Benzin über die Sitzbank gelaufen. Jetzt weiß ich aber wie es richtig geht.
Wenn man den Zapfhahn beim Tanken senkrecht hält, geht er auch ganz in die Tanköffnung hinein und man kann
problemlos tanken. :idea: :idea:

_________________
Gruß aus der Lüneburger Heide
Rüdiger

Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verbrauch
BeitragVerfasst: Sa 17. Mär 2012, 12:04 
Offline
Kommt immer wieder
Kommt immer wieder

Registriert: Do 2. Feb 2012, 19:02
Beiträge: 162
Modell: black X
Wohnort: Lüneburg
Heute habe ich das 2. mal getankt.
11,73 l auf 366 km, ergibt einen Verbrauch von 3,20 l/100km.
Da hat sich der Verbrauch davor ja bestätigt. Ich habe auch wieder randvoll getankt.
Diesmal habe ich es sogar geschafft, ohne Sprit über die Sitzbank zu gießen :clap:

Und das beste, trotz des niedrigen Verbrauchs habe ich viel Spaß beim fahren :lol:

_________________
Gruß aus der Lüneburger Heide
Rüdiger

Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verbrauch
BeitragVerfasst: Sa 17. Mär 2012, 18:24 
Offline
Ist öfters hier
Ist öfters hier

Registriert: Do 23. Feb 2012, 19:48
Beiträge: 26
Hey super !! Das ist ja wirklich genial wenig 8-) Danke fürs berichten


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verbrauch
BeitragVerfasst: Sa 17. Mär 2012, 21:17 
Offline
Ist öfters hier
Ist öfters hier

Registriert: So 26. Feb 2012, 18:47
Beiträge: 30
KM-Stand: 0
Wohnort: Mittelfranken
Das sind echt beeindruckende Werte. Bin mal gespannt ob meine X das auch schafft. Hab heute auf meiner Tagestrip Anzeige die ersten 50Km überschritten und der erste Strich von meiner Tankanzeige ist ab und zu schon verschwunden.... :pray:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verbrauch
BeitragVerfasst: Sa 17. Mär 2012, 21:37 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 13. Mär 2012, 23:56
Beiträge: 3072
Modell: NC750X (ehem. NC700X)
KM-Stand: 7
Wohnort: Pfullendorf
Zitat:
Noch etwas zum Tanken. Mir ist dabei wieder Benzin über die Sitzbank gelaufen. Jetzt weiß ich aber wie es richtig geht.
Wenn man den Zapfhahn beim Tanken senkrecht hält, geht er auch ganz in die Tanköffnung hinein und man kann
problemlos tanken.
Danke für den Tip... ist mir nämlich bei der Probefahrt auch passiert, dass mir der Sprit über die Sitzbank gelaufen ist.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verbrauch
BeitragVerfasst: So 18. Mär 2012, 19:03 
Als der Verbrauch der X macht schon ein wenig neidisch.
Ich denke da hat Honda definitiv mal einn guten Job gemacht und zwar schon
beim Schreiben der Requirements für das neue Moped!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verbrauch
BeitragVerfasst: Mo 19. Mär 2012, 20:34 
Offline
Stammgast
Stammgast

Registriert: Mo 19. Mär 2012, 20:26
Beiträge: 300
Modell: NC700X - 2012
KM-Stand: 105000
Moin zusammen,

nach nunmehr 1400 km in der ersten Woche komme ich bei zügiger Fahrweise im Drittelmix auf einen Schnitt von 4,0 Liter/100km.
Mit zügig meine ich AB mit 130 km/h (echte nach GPS) und Landstrasse grob im Rahmen des Erlaubten. Onkel Otto fährt anders!
Zum Vergleich: meine alte VT500E brauchte bei dieser Fahrweise immer über 5 Liter.

Übrigens: auf der japanischen Website ist der Verbrauch mit 2,5 L/100km angegeben. Allerdings messen die Japanesen aber bei konstant 60 km/h :doh:

Grüße von

Knut


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verbrauch
BeitragVerfasst: Mo 19. Mär 2012, 21:18 
Nach nun 3 "richtigen" Tank Füllungen (bei der ersten Füllung wusste ich nicht genau wie voll der Tank vorher war...) hab ich einen durchschnittlichen Verbrauch von 3.62 Liter auf 100km. Zu den drei Füllungen noch etwas:

Füllung 1 nach 305km: Alles Überland, viel auf und ab, sagen wir mal nicht gerade Benzinsparend gefahren: 3.5l/100km
Füllung 2 nach 239km: Etwa 100km Autobahn und Stadt, der Rest Überland: 3.6l/100km
Füllung 3 nach 304km: Etwa 150km Überland, rest Autobahn, Stadt und 4h Schritttempo Übungen (Slalom, Kurven, eine 8 fahren etc) in Fahrschule - naja wir sind natürlich nicht die vollen 4h gefahren: 3.77l/100km

Etwas überrascht hat mich die letzte Füllung. Ich dachte das da mindestens 4l/100km Verbrauch sein müssten....

Werde den Verbrauch aber weiter im Auge behalten. Zuerst ist aber mal die 1000km Inspektion fällig.... :violin: :violin: :violin:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verbrauch
BeitragVerfasst: Mo 19. Mär 2012, 21:53 
Offline
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Mär 2012, 21:47
Beiträge: 113
Modell: VFR 1200 X Crosstourer
Wohnort: Liepgarten
Hallo,
ich habe mir übers Wochenende eine NC 700 x ausgeliehen und war ebenfalls positiv überrascht. Bin 340 km Landstraße gefahren und habe 11,5 Liter getankt. Super Fahrverhalten und guter Durchzug :clap:
Hab mir gleich eine bestellt :D

_________________
Gruß von dem nord-östlichsten CT Biker


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verbrauch
BeitragVerfasst: Di 20. Mär 2012, 22:52 
Offline
Kommt immer wieder
Kommt immer wieder

Registriert: So 18. Mär 2012, 19:45
Beiträge: 144
Zitat:
Hallo,
ich habe mir übers Wochenende eine NC 700 x ausgeliehen und war ebenfalls positiv überrascht. Bin 340 km Landstraße gefahren und habe 11,5 Liter getankt. Super Fahrverhalten und guter Durchzug :clap:
Hab mir gleich eine bestellt :D
Herzlichen Glückwunsch :clap: Und Herzlich Willkommen :clap:

MfG CrazyMace


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verbrauch
BeitragVerfasst: Mi 21. Mär 2012, 09:26 
Ja den Verbrauch kann ich nun auch bestätigen, knapp unter 3,5 Liter auf hundert Kiometer auch mit Volllast. Allerdings geht mein Tacho ziemlich vor. Bis 50 ca. 5km, bei konstant 100 per GPS zeigt der Tacho schon 108 :text-baaa:
Also dann eben knapp unter 4 Litern, aber wie gesagt mit Heizung! :lol: :lol: :lol:
Übrigens ich hab nicht geglaubt was 60kg ausmachen, ohne Ballast gestern Vormittag hab ich doch auch des öfteren mal gegrinst. :dance:


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 682 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 4 528 Nächste


Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de