Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Aktuelle Zeit: Mo 23. Okt 2017, 02:26

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Topcase zum Anfängerpreis
BeitragVerfasst: Fr 28. Apr 2017, 08:32 
Offline
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen

Registriert: Sa 22. Apr 2017, 17:39
Beiträge: 19
Modell: adv 750
KM-Stand: 0
Hallo zusammen,
erstmal möchte ich alle hier herzlich Grüßen !

Habe meinen X ADV auch am Tag der Vorstellung bestellt, wird laut Händler nächste Woche da sein ......
Nach dem Hinweis hier mit den 100.- Euro für die ersten Besteller habe ich bei meinem freundlichen nachgefragt ( was man wohl tun muss ) und siehe da ich bekomme den Träger und das Topase auch zum Sonderpreis.

Nun ist noch ein paar Tage warten angesagt.

Gruss
Micha


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Topcase zum Anfängerpreis
BeitragVerfasst: Fr 28. Apr 2017, 10:30 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier
Benutzeravatar

Registriert: Sa 3. Jan 2015, 17:09
Beiträge: 2686
Modell: F700GS, SV650
KM-Stand: 23000
Wohnort: 86989 Steingaden
Herzlich Willkommen!

_________________
:laughing-rolling:
Sigi
-- Member of GDZR --
----
Biking is poetry in motion


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Topcase zum Anfängerpreis
BeitragVerfasst: So 30. Apr 2017, 08:21 
Offline
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen

Registriert: Sa 22. Apr 2017, 17:39
Beiträge: 19
Modell: adv 750
KM-Stand: 0
Hallo,
war gestern mal bei meinem Händler um das Topcase und den Halter abzuholen.
Habe die Teile in 2 Kartons erhalten und nicht geöffnet, zuhause festgestellt das das Rückenpolster und das Schloss fehlt, mal sehen was der freundliche dazu sagt, evtl. fehlt einfach ein 3 Karton.
Der Halter bzw Träger ist ne Wucht im wahrsten Sinne des Wortes, massives Gussteil, das Case ist für den regulären Preis ein Witz von der Verarbeitung her, jede Menge dünner Kunstoff mit Aludeckel - naja .
Der Deckel lässt sich erstmal nicht bündig schließen, und ist etwas verzogen also wieder zurücktragen.
Ich hoffe ja wenn mein ADV nächste Woche ausgeliefert wird nicht auch solche netten Verarbeitungsdetails aufweist......

Gruß
Micha


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Topcase zum Anfängerpreis
BeitragVerfasst: So 30. Apr 2017, 10:44 
Offline
Wohnt hier
Wohnt hier
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Mär 2015, 14:28
Beiträge: 771
Modell: vultus
KM-Stand: 23200
wenn das Angebot hiess ; mit Träger und sonst nix...dann ist Schloss und Polster eben nicht dabei....vor allem die Lehne ist sonst öfters ein Extrateil , wenn gewünscht

aber eben ich weiss ja nicht mal um welche Kiste es genau geht, geschweige wie das Angebot genau lautete...



bei diesem typus Koffer waren die Schlösser auch nicht dabei..ein hübsches rundes Loch sonst nix...

https://onedrive.live.com/?authkey=%21A ... 06&o=OneUp

_________________
Physik ist nur trocken , wenn der Tank leer ist


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Topcase zum Anfängerpreis
BeitragVerfasst: So 30. Apr 2017, 21:59 
Offline
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen

Registriert: Sa 21. Jan 2017, 13:12
Beiträge: 11
Modell: Honda X ADV
KM-Stand: 4300
Wohnort: Stammham
Hallo,

bei mir war alles dabei Schloß, Rückenlehne usw.
ist in 2 Kartons verpackt gewesen,
das Schloß mußte ich noch nach meinen Schlüssel zusammenbauen (Gleichschliessung),
die Passung ist nicht so toll aber mit der Spannung im geschlossenen Zustand wird es schon langsam!

Servus Toni


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Topcase zum Anfängerpreis
BeitragVerfasst: Sa 6. Mai 2017, 17:10 
Offline
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Benutzeravatar

Registriert: Do 17. Nov 2016, 00:06
Beiträge: 113
Modell: X-ADV (No.2071)
KM-Stand: 14070
Wohnort: Haguenau/Alsace/France
War heute auch beim Freundlichen und bekam unerwartet Träger, Case und Zubehör, verpackt in 4 Karton und einem Luftpolsterumschlag, in die Hand gedrückt - einen Hunderter abgedrückt und heim damit.

Man kennt das ja wenn man von IKEA heimkommt und gleich auspackt, 1Std. später steht das Regal, etc. Das funktioniert gut, weil eine Anleitung jedem Artikel beiliegt - bei Honda, Anleitung - nix der Gleichen!

Der Case-Verschluss mit Verriegelung ist noch das kleinste Rätsel, das Schloss, Schliesszylinder etc. sind in 3 Tüten verpackt, wie daraus was wird, ist doch ohne Anleitung nicht ersichtlich?????

Natürlich ist wieder WE und Honda hat zu :oops:

Mein Tip: Holt das besser mit dem X-ADV ab, bzw. lasst es gleich montieren!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Topcase zum Anfängerpreis
BeitragVerfasst: So 7. Mai 2017, 08:01 
Offline
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen

Registriert: Sa 22. Apr 2017, 17:39
Beiträge: 19
Modell: adv 750
KM-Stand: 0
Hallo

meine beiden vermissten Kartons hat mein freundlicher im Lager gefunden.....
Der "Kühlschrank" bleibt aber trotzdem in den Kartons und wir nicht verbaut.

Heute ist erstmal das elend lange Heckteil dran, wird wohl der Flex zum Opfer fallen:)

LG
Micha


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Topcase zum Anfängerpreis
BeitragVerfasst: So 7. Mai 2017, 11:39 
Offline
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen

Registriert: Sa 21. Jan 2017, 13:12
Beiträge: 11
Modell: Honda X ADV
KM-Stand: 4300
Wohnort: Stammham
Hallo Männer,

bei euren Karton ist auch ein Zettel dabei da steht drauf wo Ihr die Anleitung für Kofferzusammenbau usw. bekommt,
dann lesen und Ausdrucken,
damit funktioniert alles!

Anbei der Link:

http://cssportal.css-club.net/honda/MCA/TERMS010.aspx

Steht aber auch schon im Forum unter Anleitung!

Grüße Toni


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Topcase zum Anfängerpreis
BeitragVerfasst: So 7. Mai 2017, 11:51 
Offline
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Benutzeravatar

Registriert: Do 17. Nov 2016, 00:06
Beiträge: 113
Modell: X-ADV (No.2071)
KM-Stand: 14070
Wohnort: Haguenau/Alsace/France
http://cssportal.css-club.net/honda/MCA/MAIN010.aspx

Hier gibts PDF's zum Zubehör, schaun wa mal obs damit geht :?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Topcase zum Anfängerpreis
BeitragVerfasst: So 7. Mai 2017, 15:51 
Offline
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Benutzeravatar

Registriert: Do 17. Nov 2016, 00:06
Beiträge: 113
Modell: X-ADV (No.2071)
KM-Stand: 14070
Wohnort: Haguenau/Alsace/France
@pinsurfer, hi Toni,
deinen Post hatte ich nicht gesehen :?

Und ja, damit wars klar, das Case ist mal montiert. wenn's nun nicht gerade regnet, kommt es noch auf die Mühle.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Topcase zum Anfängerpreis
BeitragVerfasst: Do 18. Mai 2017, 02:04 
Offline
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Benutzeravatar

Registriert: Do 17. Nov 2016, 00:06
Beiträge: 113
Modell: X-ADV (No.2071)
KM-Stand: 14070
Wohnort: Haguenau/Alsace/France
Zitat:
Hallo

meine beiden vermissten Kartons hat mein freundlicher im Lager gefunden.....
Der "Kühlschrank" bleibt aber trotzdem in den Kartons und wir nicht verbaut.

Heute ist erstmal das elend lange Heckteil dran, wird wohl der Flex zum Opfer fallen:)

LG
Micha
Werner, wie weit bist du beim Heckteil voran gekommen?
Ich wollte/habe die oberen Verkleidungen abgenommen - werden umlackiert, habe einen Weisen Roller bestellt und 4/5 sind Schwarz! nun fehlt noch das kleine "Drecksteil" in dem sich die Rückleuchte befindet, hab noch nie solche Klips gesehen, die re u li vom Rücklicht sitzen - muss zusehen wie ich die Bilder vom Handi ziehe - daran bin ich vorerst mal gescheider.

Die Karosseriedübel, die überall am ADV verbaut sind, sind echt klasse - kannte ich auch noch nicht - man drückt den Stift nur 2mm rein und der Dübel ist offen, gans ohne Stress! Der geht dabei auch nicht kaputt!

Also Werner, wenn du auch irgend wie bei der Flexaktion weiter bist, zeig es uns ...
Gruss, Mario


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Topcase zum Anfängerpreis
BeitragVerfasst: Do 18. Mai 2017, 06:14 
Offline
Zieht hier ein
Zieht hier ein
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Feb 2017, 05:21
Beiträge: 376
Modell: 750X DCT
KM-Stand: 2850
Wohnort: 25474 Stadtrand HH
In dem Zusammenhang habe ich mal eine Frage.

Weiß jemand ob das Topcase eines SH 125/150 auch auf den Träger der NC passt?

Nach den Zeichnungen der Einbauanleitung ist es die gleiche Aufnahme.
Wenn es passen würde wäre das ideal und ich brauchte keine 2 die dann wenn sie nicht benötigt werden irgend wo gelagert werden müssen, vom gespartem Geld ganz zu schweigen.

_________________
Einen guten Resttag wünscht
Reinhard

Für meine Rechtschreibung kann ich als Legastheniker keine Gewähr übernehmen!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Topcase zum Anfängerpreis
BeitragVerfasst: Do 18. Mai 2017, 06:29 
Offline
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen

Registriert: Sa 22. Apr 2017, 17:39
Beiträge: 19
Modell: adv 750
KM-Stand: 0
Hallo Mario
die grauen Clips werden seitlich herausgedreht - ca 1/2 Umdrehung im Uhzeigersinn.
Hier ein paar Bilder vom kurzen Heck........


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Topcase zum Anfängerpreis
BeitragVerfasst: Do 18. Mai 2017, 21:52 
Offline
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen

Registriert: Do 18. Mai 2017, 20:38
Beiträge: 12
Modell: X ADV
KM-Stand: 1700
Moin,
wies jemand ob diese Kofferaktion für 100€ auf eine bestimmte Anzahl limitiert ist oder lohnt sich die Nachfrage beim Händler noch?
Gruß aus dem Norden


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Topcase zum Anfängerpreis
BeitragVerfasst: Fr 16. Jun 2017, 22:02 
Offline
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen

Registriert: Mo 22. Mai 2017, 14:47
Beiträge: 7
Modell: X-ADV, CB 1100 EX
KM-Stand: 0
Hallo,
Habe mir auch noch das Kofferset mit Brücke nachträglich für 100€ gekauft. Also für dieses Geld ist das Set wirklich sehr gut. Habe es heute auf einer Ausfahrt getestet. Klar sieht es nicht ganz so gut aus. Typisch Top Case halt. Aber es passt zum X-ADV und man bekommt schon was rein. Und stabil ist es auch. Wird nur hin gebaut wenn ich mehrere Tage unterwegs bin. Ist in 1 min gewechselt. Gruß Manfred


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Topcase zum Anfängerpreis
BeitragVerfasst: Sa 17. Jun 2017, 09:41 
Offline
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Jun 2017, 09:11
Beiträge: 60
Modell: X-ADV
KM-Stand: 3
Wohnort: Bad Camberg
Hallo,

ich möchte mich kurz vorstellen.

Ich fahre seit ca 40 Jahren Motorrad/Mopped und bin 54 Jahre alt.
Im Moment stehen 2 Bayrische Motorräder in der Garage.
20-30 Tausend Kilometer verteilt auf beide Fahrzeuge fahre ich etwa im Jahr.
Dieses Jahr habe ich auch schon 5300 Miles mit unserer Maschine in USA gefahren(BMW R1200RT LC).
Ich wohne auch in Charlotte/NC als Zweitwohnsitz.

Hier in Deutschland sind Hebebühne und alles vorhanden um die Schätzchen zu warten und neu zu besohlen.
Ein Hobby das ich nach den langen Schreibtischstunden und Meetings nicht missen möchte.


Nach unserer Slowenientour mit unserer BMW 1600 GT war der Gasgriff defekt und als Ersatz gabs die Honda X-ADV.

Gestern das erste mal gefahren und auch gleich geordert.
Abholung gleich, da vorrätig.
Die 100€ Option des Topcase habe ich auch noch gewählt und die erste Inspektion ist im Kaufpreis schon mit drinnen.
Heizgriffe werden auch noch montiert.

So das wars

_________________
Gruß

Horst


2 Jahre meine Heimat
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Topcase zum Anfängerpreis
BeitragVerfasst: Mo 19. Jun 2017, 17:45 
Offline
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Jun 2017, 16:36
Beiträge: 40
Modell: HONDA X-ADV 750
KM-Stand: 3700
Wohnort: Geseke
Hallo zusammen, :D

ich möchte mich auch kurz vorstellen. Ich bin 58 Jahre und habe leider erst mit 50 Jahren meinen Motorradführerschein gemacht.
Mein letzter Roller war ein 2005er Suzuki Burgman AN 650. Diesen habe ich 6 Jahre gefahren. Ich wollte mir sehr gerne einen neuen Burgman 650 zulegen, nur leider wird dieser nicht mehr gebaut und man weiß auch nicht bei Suzuki ob jemals wieder ein solcher Roller gebaut wird. Sehr schade. Die neue Abgasnorn Euro 4 macht dieses nicht mehr möglich. :cry: :cry:
Nachdem ich auch keinen vergleichbaren Roller fand, der mir auch preislich zu sagte, bin ich bei Honda gelandet.
Bis jetzt bedaure ich meine Entscheidung nicht, im Gegenteil. :o :o :o

Ich habe meinem Honda X-ADV seit dem 2. Juni 2017.
Leider musste ich lange darauf warten, denn mein Händler hatte versucht noch einen dieser begehrten Fahrzeuge zu bekommen.
Bestellt hatte ich auch das original Topcase und die Anbauteile ( Heizgriffe, Sturzbügel und Windabweiser).

Das Topcase habe ich ohne Aufpreis sofort mitgeliefert bekommen. Sieht aber von der Optik nicht aus und passt meiner Meinung nach nicht zu der Maschine.
Man hat mir schon gesagt, der Roller sieht aus, wie vom Pizzaservice. :twisted: :oops: :?
Jetzt hatte ich die Möglichkeit bei meinem Händler den Hondakoffer gegen einen Givi Koffer zu tauschen. Leider noch nicht geliefert.
Ich bin aber gespannt wie der Roller damit aussieht. Auf jeden Fall mehr Platz ( 56 Liter ).

Bis dann
Axel
Viele Grüße von Rande des Sauerlandes. ;)


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Topcase zum Anfängerpreis
BeitragVerfasst: So 2. Jul 2017, 15:39 
Offline
Kommt immer wieder
Kommt immer wieder
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Jun 2017, 12:24
Beiträge: 157
Modell: X-ADV 750
KM-Stand: 0
Wohnort: bei Würzburg
Zitat:
Hallo zusammen, :D

ich möchte mich auch kurz vorstellen. Ich bin 58 Jahre und habe leider erst mit 50 Jahren meinen Motorradführerschein gemacht.
Mein letzter Roller war ein 2005er Suzuki Burgman AN 650. Diesen habe ich 6 Jahre gefahren. Ich wollte mir sehr gerne einen neuen Burgman 650 zulegen, nur leider wird dieser nicht mehr gebaut und man weiß auch nicht bei Suzuki ob jemals wieder ein solcher Roller gebaut wird. Sehr schade. Die neue Abgasnorn Euro 4 macht dieses nicht mehr möglich. :cry: :cry:
Nachdem ich auch keinen vergleichbaren Roller fand, der mir auch preislich zu sagte, bin ich bei Honda gelandet.
Bis jetzt bedaure ich meine Entscheidung nicht, im Gegenteil. :o :o :o

Ich habe meinem Honda X-ADV seit dem 2. Juni 2017.
Leider musste ich lange darauf warten, denn mein Händler hatte versucht noch einen dieser begehrten Fahrzeuge zu bekommen.
Bestellt hatte ich auch das original Topcase und die Anbauteile ( Heizgriffe, Sturzbügel und Windabweiser).

Das Topcase habe ich ohne Aufpreis sofort mitgeliefert bekommen. Sieht aber von der Optik nicht aus und passt meiner Meinung nach nicht zu der Maschine.
Man hat mir schon gesagt, der Roller sieht aus, wie vom Pizzaservice. :twisted: :oops: :?
Jetzt hatte ich die Möglichkeit bei meinem Händler den Hondakoffer gegen einen Givi Koffer zu tauschen. Leider noch nicht geliefert.
Ich bin aber gespannt wie der Roller damit aussieht. Auf jeden Fall mehr Platz ( 56 Liter ).

Bis dann
Axel
Viele Grüße von Rande des Sauerlandes. ;)
Hallo Axel,
hast du mal einpaar Bilder vom Windabweiser und Sturzbügel??
Würde mich freuen. Mein X-ADV soll kommende Woche geliefert werden und ich suche noch nach den Teilen.
Zur Zeit fahre ich auch noch einen 650er Burgmann, da ist der Windschutz extrem ausreichend. ;-)

_________________
Sepp

Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Topcase zum Anfängerpreis
BeitragVerfasst: So 2. Jul 2017, 16:34 
Offline
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Jun 2017, 16:36
Beiträge: 40
Modell: HONDA X-ADV 750
KM-Stand: 3700
Wohnort: Geseke
Hallo Sepp,

leider kann ich Dir da noch nicht weiterhelfen mit Bildern. :?
Die Teile ( CITY Paket ) sollen erst ab dem 17. Juli von Honda ausgeliefert werden.
Das Topcase habe ich bereits zurück gegeben und das neue Givi angebaut. Siehe das Thema Givi Topcase am XADV. Dort sind auch Bilder eingestellt.
Wenn alles angebaut wurde, stelle ich Bilder ein.

Viele Grüße vom Rande des Sauerlandes.

Axel

_________________
Neid ist eine Form der Anerkennung.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Topcase zum Anfängerpreis
BeitragVerfasst: Mo 3. Jul 2017, 01:04 
Offline
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Benutzeravatar

Registriert: Do 17. Nov 2016, 00:06
Beiträge: 113
Modell: X-ADV (No.2071)
KM-Stand: 14070
Wohnort: Haguenau/Alsace/France
Mein Weiser hat die Windabweisser schon dran, nicht mit den Burgmann-Teilen vergleichbar, denke mal man kann gut drauf verzichten, den Sturzbügel möchte ich nicht missen, der hat seine Aufgabe schon erfüllt und Schaden vermieden.

G, Mario


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Topcase zum Anfängerpreis
BeitragVerfasst: Mo 3. Jul 2017, 11:44 
Offline
Kommt immer wieder
Kommt immer wieder
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Jun 2017, 12:24
Beiträge: 157
Modell: X-ADV 750
KM-Stand: 0
Wohnort: bei Würzburg
Was ist der Unterschied zwischen dem
"Sturzbügel Trittbrett
08P70-MKH-D00
289,– €
Verkleidung Trittbrett
08F70-MKH-D00
169,- € "
Das ist auf den kleinen Bildchen des Prospekts nicht erkennbar.

_________________
Sepp

Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Topcase zum Anfängerpreis
BeitragVerfasst: Mo 3. Jul 2017, 16:01 
Offline
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Jun 2017, 16:36
Beiträge: 40
Modell: HONDA X-ADV 750
KM-Stand: 3700
Wohnort: Geseke
Hallo Sepp,
es gibt die Gummiauflagen mit Metall für 169 Euro. Diese werden ausgetauscht gegen die originalen Auflagen.
Dann gibt es nur die Sturzbügel für 289 Euro.
Das ist ein bisschen komisch im Katalog beschrieben. :? :? :? Es sind aber die Sturzbügel die seitlich am Trittbtett angebracht werden.

Bis dann

Axel

_________________
Neid ist eine Form der Anerkennung.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Topcase zum Anfängerpreis
BeitragVerfasst: Mo 3. Jul 2017, 22:12 
Offline
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Benutzeravatar

Registriert: Do 17. Nov 2016, 00:06
Beiträge: 113
Modell: X-ADV (No.2071)
KM-Stand: 14070
Wohnort: Haguenau/Alsace/France
Die Sturzbügel werden etwas unterhalb der Trittbretter angebracht, die etwas hüpscheren Trittgummis müssen auch nicht wirklich sein, da sie leicht zu wechseln sind werde ich die Billigen für die Herbstzeit montieren, die tun's auf jeden fall - etwas Alu/VA-Blech zum selbst anfertigen ist billiger und kann hochwertiger sein!
Die Bügel - ein Muss, für die Montage der Zusatzscheinwerfer an den Bügeln wollte mein fH 2Std berechnen, darauf hin habe ich auf diese verzichtet - man muss auch noch was nach Ablauf der Garantie, zu Schrauben haben ....
Die Windabweisserchen sind - ja - ein Witz! Einfach mit "doppelseitigen Klebeband" aufgeklebt - eine gute Woche soll nicht gewaschen werden ... Jetzt sind sie dran - wenn sie wegfliegen, sind sie halt weg ...

G, Mario
Also meine Meinung halt


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Topcase zum Anfängerpreis
BeitragVerfasst: Di 4. Jul 2017, 11:55 
Offline
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Jun 2017, 16:36
Beiträge: 40
Modell: HONDA X-ADV 750
KM-Stand: 3700
Wohnort: Geseke
Hallo Mario,

mach doch mal einige Bilder. Dann können wir uns das auch bildlich vorstellen.

Das die Windabweiser nicht besonders haltbar sind, habe ich bereits an meinem Burgman 650 festgestellt.
Ich hatte das ganze Citypaket nur bei meinem Händler ausgehandelt.

Gruß
XADV Driver
Axel

_________________
Neid ist eine Form der Anerkennung.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de